Reporter Eutin

Ein Fachwerkhaus für die Kita Brummkreisel

Bilder
In der Kita Brummkreisel freut man sich über ein Fachwerkhaus.

In der Kita Brummkreisel freut man sich über ein Fachwerkhaus.

Ahrensbök (t). Das ist ein echter Hingucker auf dem Außengelände: Über ein neues Fachwerkhaus freuen sich die Kinder der Kita Brummkreisel -Haus Gartenweg-. „Ganz aufgeregt haben sie den Aufbau verfolgt“, berichtet die Einrichtungsleiterin Heike Schreiber.

Das Schmuckstück stammt von Lehrlingen aus dem Bauhandwerk, die ihr erstes Ausbildungsjahr in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte der Baugewerbeinnung Ostholstein – in Eutin absolvieren, bevor sie dann in ihre Ausbildungsbetriebe wechseln.

Zum Ende dieser Zeit bauten die Zimmererlehrlinge in Zweierteams ein Fachwerkhaus, das aus Fachwerkwänden und einem Satteldach mit Flugsparren besteht. Die Wände wurden ohne Kleineisen durch viele Verbindungen zusammengesteckt, die Holzverbindungen sind alle gezapft.

Das Haus erhielt natürlich ein besonders schönes Plätzchen im Garten der Kita. Und wer weiß, vielleicht ist unter den Kindern auch ein künftiger Zimmermann oder eine begabte Tischlerin. In jedem Fall ist das gemeinsame Urteil von Klein und Groß eindeutig: „So ein Fachwerkhaus auf dem Spielplatz ist eine tolle Sache!“



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Bis zum 2. Dezember wird in der Gedenkstätte eine mit viel aussagekräftigem Anschauungsmaterial und wenig ermüdendem Text gestaltete Ausstellung über den Widerstand gegen den Nationalsozialismus gezeigt; Titel: „Was konnten sie tun?“.

„Nie wieder Krieg!”

27.09.2018
Ahrensbök (wh). Der Historiker Prof. Dr. Jörg Wollenberg hielt in der Gedenkstätte Ahrensbök einen wissenschaftlich fundierten wie auch unterhaltsamen Vortrag über Visionen einer europäischen Friedensordnung seit dem 17. Jahrhundert. Am 23. Mai dieses Jahres...

Ein geschütztes Plätzchen für Indianer und Ruhesuchende

27.09.2018
Fissau (ed). Auf dem oberen Teil der Spielwiese hinter dem Montessori-Kinderhaus in Fissau gleich links neben dem großen, alten Walnussbaum wächst und gedeiht seit dem Frühling ein Tipi, das für die Kinder der Fissauer KiTa ein Ort zum Spielen, Verstecken oder...
Julian (12), Anna (12), Anne (12) und Katinka (12) gehen zusammen in die siebte Klasse an der Schule an den Auewiesen. Die vier waren sich nach dem Unterricht einig: „Das hat total Spaß gemacht! Besonders toll war, dass Morphius so schnell trommeln kann!“

„Musik kommt vom Herzen!“

27.09.2018
Malente (sh). „Kasapa Sa, Koliko Sa, Sa, Sa!“, hallt es durch die Aula der Schule an den Auewiesen in Malente. Begleitet wird der afrikanische Gesang von rund 35 Trommeln. Die Schüler der siebten Klasse kommen gerade in den Genuss, mit Morphius Eurapson-Quaye (70)...
Der Unterschied ist markant: das neue Einsatzfahrzeug – ein TSF-Sonder - neben dem alten.

Neues Fahrzeug für die Benzer Wehr

26.09.2018
Benz (t). Bürgermeisterin Tanja Rönck übergab am Freitag, dem 21. September im Rahmen eines kleinen Festaktes ein neues Einsatzfahrzeug – ein TSF-Sonder - an die Freiwillige Feuerwehr Benz. Sie überreichte dazu dem Ortswehrführer Harry Berg symbolisch einen...
Ein Star auf Augenhöhe: Klaus-Dieter Petersen kam zum Training an den Kleinen See.

Eine runde Sache

26.09.2018
Eutin (aj). Die Kinder der 4d der Gustav-Peters-Grundschule hatten sich diesen Tag rot angestrichen, schließlich begegnet man nicht allzu häufig einer ausgewiesenen Handball-Koryphäe: Klaus-Dieter Petersen war am Mittwoch letzter Woche in Turnhalle am Kleinen See...

UNTERNEHMEN DER REGION