Reporter Eutin

Ein Park voller Lust und Leben

Bilder

Eutin (wh). Die Eutiner Tourist-Info hat gerufen, und 23 Vereine und Institutionen sind wieder mit dabei, wenn am Sonntag, dem 23. Juni, von 12-17 Uhr das dritte Seeparkfest gleich neben der Stadtbucht stattfindet. Sport, Spiel und Spaß soll es nach dem Erfolg der beiden vorangegangenen Jahre auch wieder reichlich geben: Vom Sport-machen über spielerisches Lernen, von Basteln bis Spielen, von Zuhören bis Zuschauen ist alles mit dabei. Und was vor allem für Martin Klehs von der organisierenden Tourist-Info bemerkenswert ist: Die Kreismusikschule Ostholstein und die Tourist-Info Eutin in Zusammenarbeit mit den Gröön Lüüd e. V. haben ihre eigenen jeweiligen Veranstaltungen aufeinander abgestimmt und ein gemeinsames, themenübergreifendes reichhaltiges Programm für den Veranstaltungstag vorbereitet. „So ist es möglich, dass sich auf einen Termin fallende Veranstaltungen nicht gegenseitig ‚kannibalisieren‘ sondern ergänzen und befruchten“, sagte Martin Klehs hocherfreut und bezeichnete das Fest als eins „von Eutinern für Eutiner und unsere Gäste“.
Alles in allem ist ein noch bunteres Programm als im letzten Jahr zusammengekommen. Stand-Up-Paddeln, Modellbootfahren, Ballspiele, Schuss- und Wurfübungen, Kinderschminken und -tanzen, Blumen basteln, Pflanzaktionen und Riech- und Fühlstationen, Boule, Mid-Court-Tennis und Kinder-Großspiele sind nur ein paar der angebotenen Aktivitäten. In diesem Jahr ist das Jugendzentrum und das Kinder- und Jugendparlament mit einem eigenen Stand dabei. „Die Ostholsteiner“ bauen einen Rollstuhl-Parcours zum Ausprobieren, haben Infos und Impulse zum Thema „Leichte Sprache“, einen Gebärdensprach-Test und ein Quiz mit Bildkärtchen für Nicht-Sprechende. Das THW ist auch wieder zu Gast mit Infos. Um einmal von den Aktivitäten zu entspannen bietet Heinz Georgi Qi Gong zum Ausprobieren an. Der Kampfkunst Academy kann man beim offenen Kung Fu Training zuschauen. Ein mobiler Wagen der Segeberger Kaffeerösterei ist mit Kaffeegetränken, Kuchen, Säften und Wasser dabei, das Würstchenfahrrad mit herzhaften Imbissen. In diesem Jahr ist aber auch wieder die Evangelische Jugend mit Jims Bar und alkoholfreien Cocktails vor Ort. Das Bootshaus versorgt die Gäste mit Fischbrötchen und Eis. Wer aber eigenes Essen und Trinken mitbringen möchte: kein Problem; es werden genug Flächen für Picknickdecken und frei nutzbare Tische und Bänke vorhanden sein. Auf einer Bühne an diesem Picknick-Areal spielen die “Speel-Lüüd” up platt. Zweimal wird auch die Eutiner Mischpoke Kinder und Junggebliebene auf dem Areal versammeln und für sie ein neues Theaterstück auf der Wiese und einmal auf der Bühne spielen. - Da nicht so viele Parkplätze direkt am Seepark sind, wird empfohlen, am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Fest zu kommen. Zusätzlich sind bei gutem Wetter Musikgruppen zu einem kleinen Platzkonzert in der Stadtbucht angekündigt. Sie kommen „mal rüber“ aus dem Schloss, wo als integrierter Teil des Seeparkfestes der Kreismusikschul-Tag 2019 unter dem Motto „Es klingt im Schloss...“ stattfindet. Im Rittersaal und in der Schlosskirche können MusikliebhaberInnen von 11 Uhr bis etwa 19:30 Uhr erleben, wie Schülerinnen und Schüler sowohl als Solisten als auch im Ensemble ihr „klingendes“ Können präsentieren. Von Kinderchor über Gitarrenensemble bis hin zum Konzert der Generationen mit jung und alt - am Kreismusikschultag erklingt eine bunte Vielfalt an Musik! Auch dieses Mal gibt es vom Restaurant Schlossküche im Innenhof einen zusätzlichen Pavillon für das leibliche Wohl der Besucher. Dort finden bei gutem Wetter auch Konzerte statt. Der Eintritt zu dieser ganztägigen Veranstaltung ist frei. Infos über den detaillierte Programmablauf findet man unter: www.kreismusikschule-oh.de.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

PKW überschlägt sich

10.07.2019
Bad Schwartau. Dienstagmittag (09.07.2019) ist bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau eine 77-jährige Frau leicht verletzt worden. Aus bisher noch nicht eindeutig feststehender Ursache prallte sie während der Fahrt ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand parkenden...

„Wir haben Eutin auf unsere Liste gesetzt“

05.07.2019
Eutin (ed). Schon seit sechs Jahren steht eine neue Jugendherberge auf der Wunschliste der Stadt Eutin – jetzt geht es endlich wieder einen Schritt voran, denn der Gesamtvorstand des DJH-Landesverbandes Nordmark eV hat einen positiven Beschluss zum Standort Eutin...
Die Initiatorinnen des Frühlingsbasars der Weberschule Anja Greiser, Dorothee Wende und Iris Fehling sowie Schulleiterin iris Portius freuen sich mit Sabine Kayser, Susanne Bötticher-Meyersen und Sabine Grein von der Hospizinitiative über die Riesensumme, die der Kindertrauerarbeit zugute kommt.

Ein Stück Freude und Fröhlichkeit weitergeben

03.07.2019
Eutin (ed). Es ist ein Rekorderlös, den der Frühlingsbasar der Weberschule da in nur drei Stunden eingespielt hat: Mehr als 5.000 Euro stehen in diesem Jahr unterm Strich – und das Schöne ist, dass es nicht nur in den Kassen der teilnehmenden Klassen ordentlich...
Da wo vorher am Ortsrand ein Acker war, feiern Kreuzfelder Feuerwehrleute das neue Gerätehaus mit einem zünftigen Richtfest.

Mehr Raum für Löschfahrzeuge, Geräte und 34 Feuerwehrleute

03.07.2019
Kreuzfeld (wh). Mittwoch, der 26. Juni 2019, war ein bedeutungsvoller Tag für die 34 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzfeld: Endlich wehte über dem neuen Feuerwehrgerätehaus im Meinsdorfer Weg der Richtkranz. Ortswehrführer Andree Bendrich möchte im Zusammenhang...
Mit dem Sommer hat die Musik auf der Bühne im Eutiner Schlossgarten Einzug gehalten. „Kiss me, Kate“ hat am vergangenen Wochenende eine äußerst gelungene Premiere gefeiert, am 12. Juli ist es an Gustav III., das Publikum zu begeistern. Die Verdi-Oper „Ein Maskenball“ (Un ballo in maschera) erzählt seine Geschichte. Inszeniert wird das Drama um den Mord am schwedischen Monarchen von Intendantin Dominique Caron. Es ist ihr Abschied von den Festspielen – ein Grund mehr, die Oper nicht zu verpassen

Eutiner Festspiele vor der „Maskenball“-Premiere: Ein König gibt sich die Ehre

03.07.2019
Eutin (aj). Für ihre letzte Arbeit auf der Bühne am Großen Eutiner See hat sie noch einmal auf Größe gesetzt: Es war immer Dominique Carons Anspruch, höchste künstlerische Qualität abzuliefern und mit dieser Erwartung an sich und ihr Ensemble ist sie auch in die...

UNTERNEHMEN DER REGION