Reporter Eutin

Ereignisreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen

Bilder
Thorge Hink und Axel Brokelmann werden vom Gemeindewehrführer Bernd Penter zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Thorge Hink und Axel Brokelmann werden vom Gemeindewehrführer Bernd Penter zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Neukirchen (ed). Hinter der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen liegt ein ereignisreiches Jahr – nicht zuletzt, weil die Gemeinde Malente endlich den Wunsch nach einem neue Fahrzeug erfüllt hat. Im November wurde der VW Crafter, ausgestattet unter anderem mit Aufnahme für einen Stromerzeuger, Aufnahmen für Pressluft-Atemgeräte und einem Lichtmast, übergeben. Das neue TSF löste damit das alte Fahrzeug mit seinen 33 Jahren auf dem Einsatz-Buckel ab. Die Jahreshauptversammlung der Neukirchener Wehr zeigte, dass die Fahrzeugübergabe nur eins von vielen Highlights im Jahr der aktiven Feuerwehrleute war – dank zweier Neueintritte im vergangenen Jahr verfügt die Neukirchener Wehr nun über 21 aktive und sechs Ehrenmitglieder und wird von 51 fördernden Mitgliedern unterstützt. Die Wehr wurde zu insgesamt neun Einsätzen gerufen – zwei Kleinflächenbrände, zwei Unwettereinsätze, drei Marschwegsicherungen und zwei Feuersicherheitswachen in Neukirchen. Dazu kamen 28 Dienstabende und vier Vorstandssitzungen, mehrere Sonder- und Zusatzdienste wie die Einweisungen in das neue Fahrzeug. „Auch im Jahr 2017 lag der Schwerpunkte in der Aus und Fortbildung der neuen Kameraden“, so Wehrführer Martin Walter. Ein Ausbildungstag der Truppmann-Ausbildung fand in diesem Jahr wieder in Neukirchen statt. Die Wehr beteiligte sich mit Kameraden, Gerät und Übungsobjekten aus Neukirchen an der Truppmann-Ausbildung und sorgte für Bewirtung und Beköstigung. „Ein Dank noch einmal an die Besitzer der Übungsobjekte im Ort, dass wir dort mit den jungen KameradInnen üben durften.“ Zudem war die Ortswehr Neukirchen beim Pokalschießen der Gemeindefeuerwehr Malente dabei und bewies ihre Zielsicherheit: Die Neukirchener landeten auf Platz 1. Die Fahnenabordnungen waren beim Erntedankfest im Nachbarort Dannau wie auch bei der Kranzniederlegung am Volkstrauertag teil. Aus dem Dorfleben ist die Wehr ohnehin nicht wegzudenken: So sind die Feuerwehrleute beim Dorfputz und beim Laternenumzug dabei, unterstützen den Verschönerungsverin beim Nikolausmarkt um die Johanniskirche herum, laden zum Wintervergnügen samt Tannenbaumverbrennen (zum schonmal-drauf-Freuen: Am 12. Januar 2019 ist es wieder so weit) und zu ihrem Grillfest am Feuerwehrgerätehaus ein. Und so lobt auch Dorfvorsteher Gerd Fritzke ausdrücklich die gute Zusammenarbeit der Feuerwehr mit dem Verschönerungsverein und der Dorfschaft. Auf dem Programm der Jahreshauptversammlungen standen die Wahlen eines Kassenprüfers, zu dem Axel Brockelmann vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde. Dem Festausschuss gehört nach einstimmiger Wahl nun Tim Hamann an. Und bei der geheimen Wahl eines stellvertretenden Ortswehrführers wurde Timo Walter mit 12 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen gewählt. Der neue stellvertretende Wehrführer wurde dann auch gleich für seine 20jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen geehrt – sein Kamerad Michael Waghals erhielt das Brandschutzehrenabzeichen für 25jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen. Axel Brokelmann und Thorge Hink wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Jürgen Barmwater, Anja Nagel, Robert Lynsche, Karin Holz, Torsten Nagel freuten sich über die Ehrungen.

Weiter auf Erfolgskurs mit Hühnern, Tauben und co.

15.02.2019
Eutin (t). Auf der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Eutin von 1874konnte die 1. Vorsitzende Anja Nagel eine große Anzahl von Mitgliedern im Gasthaus Wittenburg in Fissau begrüßen. Unter dem Punkt Ehrungen wurde durch den 2. Vors. Jürgen Barmwater Anja...
Gemeindewehrführer Bernd Penter und Bürgermeisterin Tanja Rönck mit den Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf.

Ein arbeitsintensives, aber zufriedenstellendes Jahr

15.02.2019
Sieversdorf (t). In seinem Tätigkeitsbericht schaue er auf ein interessantes, sehr arbeitsintensives, aber auch auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück, sagte Michael Müller, der Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf bei der...
Matthias Benkstein aus dem Vorstand der Volksbank Eutin und Vertriebsleiter Jörn Grabbert mit Vertretern der Einrichtungen, die sich in diesem Jahr über einen Betrag aus dem Erlös des Gewinnsparens freuen.

„25 Prozent sind immer für Sie”

14.02.2019
Eutin (ed). Wenn sich Vertreter aus Kindertagesstätten, der Malenter DLRG und gemeinnützigen Einrichtungen der Region wie den Kindern auf Schmetterlingsflügeln oder dem Hof Kremper Au bei der Volksbank Eutin treffen, ist schon zu ahnen, dass es ein schöner Anlass sein...

Erst im Halbfinale war Schluss

14.02.2019
Eutin/Liebenau (t). 114 Badmintonspielerinnen und -spieler der Altersklassen U17 und U19 traten am 9. und 10. Februar im niedersächsischen Liebenau beim 1. Norddeutschen Ranglistenturnier des Badmintonnachwuchses gegeneinander an und kämpften um Ranglistenpunkte und...
Nach erster Einschätzung des Notarztes könnte ein internistischer Notfall Auslöser des Unfalls gewesen sein.

Tod auf der Landstraße

14.02.2019
Eutin. Am vergangenen Sonntag kam es auf der Landstraße 184 zwischen Eutin und Braak zu einem Verkehrsunfall. Der 72-jährige Mann aus Ahrensbök befuhr gegen 15 Uhr mit seinem Skoda die L 184 in Richtung Braak. Den bisherigen Ermittlungen...

UNTERNEHMEN DER REGION