Kristina Kolbe

Feuer im Schuppen

Malente. Am vergangenen Samstagabend geriet in Malente ein Schuppenanbau eines Einfamilienhauses in Brand. Auch die Fassade des Wohnhauses und eine benachbarte Garage wurden durch das Feuer beschädigt. Die Eutiner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
 
Gegen 19.45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Feuer in Malente entsandt. In der Straße Am Stadion stellten die Einsatzkräfte einen in Flammen stehenden Holzschuppenanbau fest. Auch Teile der Fassade des angrenzenden Einfamilienhauses und eine benachbarte Garage waren in Brand geraten. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen und einen größeren Schaden verhindern. Das Einfamilienhaus ist weiterhin bewohnbar, der Holzschuppen jedoch wurde nahezu vollständig zerstört. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
 
Beamte der Eutiner Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen, der Brandort wurde beschlagnahmt. Nach derzeitigem Sachstand liegen keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Tat vor, es wird vielmehr von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. (red)



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

30 Jahre SV Knudde 88 Giekau e.V.

22.09.2018
(vt) Am 18.09. besteht der Verein 30 Jahren. Was haben 1988 doch viele gedacht das wird doch nichts. Aber seit die letzten Kühe die ehemalige Kuhweide am Seekrug verlassen haben hat sich die Idee, einen Sportverein auf die Beine zu stellen, wie ein rollender...
Derzeit präsentiert sich das von toten Muscheln bedeckte künstliche Wasserbett fast wie ein Wanderweg

Plöner „Kunstau“ präsentiert sich derzeit als „Trockendock“

21.09.2018
Plön (los). Freigelegte Uferzonen, sinkende Wasserpegel, Inselbildung zwischen Hankenborg und Prinzeninsel – der niederschlagsarme heiße Sommer hat viele Bereiche der Plöner Gewässer ausgetrocknet. So präsentiert sich auch der kleine Durchstich, der die Plöner...
Diplom-Sozialarbeiterin Claudia Steil steht ab sofort Menschen mit Behinderung aus dem Kreis Plön mit einer umfassenden individuellen Beratung unterstützend zur Seite.

Neue EUTB-Beratungsstelle in der Plöner Johannisstraße

21.09.2018
Plön (los). Informativ, kostenlos, unabhängig: Diplom-Sozialarbeiterin Claudia Steil steht ab sofort Menschen mit Behinderung aus dem Kreis Plön mit einer umfassenden individuellen Beratung unterstützend zur Seite. Die „Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“...
Die Vereinsvorsitzende der Landfrauen Plön und Umgebung Antje Jandrey.

Plöner Landfrauen feiern Jubiläum

21.09.2018
Sasel (los). Mit einer zünftigen Jubiläumsfeier haben die Landfrauen Plön und Umgebung das 70-jährige Bestehen ihres Vereins mit derzeit 156 Mitgliedern (davon 31 Bäuerinnen - fünf „Aktive“ und 26 „Altenteiler“) gefeiert. Die Vorsitzende Antje Jandrey, Saseler...
Scheckübergabe an der Tews-Kate: Georg Deutz und Frank Schumacher von der Kreisjägerschaft freuten sich über 500 Euro vom Förderverein für das Historische Bürgervogelschießen, den Annegret Böge-Braasch, Frank-Richard Proch und Simona Rex überbrachten.

Wald macht klug

21.09.2018
Eutin/Bad Malente-Gremsmühlen (aj). Kühle klare Luft, die ersten Herbstfarben, Waldduft und mittendrin 850 Kinder voller Tatendrang: Überall im Kreis tauchten am letzten Donnerstag vierte Klassen im Rahmen des Walderlebnistages in die Natur ein. Auch in Eutin und...

UNTERNEHMEN DER REGION