Reporter Eutin
| Allgemein

„Ik weer dat nich!“

Bilder
„Alter Hase und junger Dachs“: Fritz Vehres (alias Polizeiinspektor Udo) hat mit 37 Jahren Bühnenerfahrung in 35 Theaterstücken gespielt. Sven Körner (Udos Sohn Markus) steht erstmalig auf der Süseler Bühne. (Sitzend v.l.): Die drei Damen des Hauses sind vom Großeinkauf zurück. Maria Papoulias (als Markus’ Fru Claudia), Sylvia Muhlack (Sabines Fründin, Emanze Lou) und Anne Henningsen (Udos Fru Sabine).

„Alter Hase und junger Dachs“: Fritz Vehres (alias Polizeiinspektor Udo) hat mit 37 Jahren Bühnenerfahrung in 35 Theaterstücken gespielt. Sven Körner (Udos Sohn Markus) steht erstmalig auf der Süseler Bühne. (Sitzend v.l.): Die drei Damen des Hauses sind vom Großeinkauf zurück. Maria Papoulias (als Markus’ Fru Claudia), Sylvia Muhlack (Sabines Fründin, Emanze Lou) und Anne Henningsen (Udos Fru Sabine).

Süsel (wh). Die Vorbereitungen in der Süseler Kulturscheune laufen auf Hochtouren. Wir warfen einen Blick auf die Probebühne und gewannen den Eindruck: Das wird wieder ein Vergnügen! Am 7. Oktober um 19.30 Uhr hat das Lustspiel „Ik weer dat nich“ Premiere. Das Stück setzt sich auf unterhaltsame Weise mit dem Zusammenleben von Mann und Frau - insbesondere mit der Gleichberechtigung - auseinander und bedient mit fröhlichem Augenzwinkern auch so manches Klischee. Spaß ist garantiert. – Regie führt Anne Vehres. Sie hat in 33 Jahren Bühnenerfahrung unter anderem die Geschäfte der Bühne geführt, diverse Stücke ins niederdeutsche übersetzt, gespielt und inszeniert. Kartenvorverkauf: Telefonisch bei Sylvia Bliemeister unter 04524/ 1379 immer Dienstag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr. Per Mail: tickets@theater-suesel.de. Termine und Tickets Online: www-theater-suesel.de. Theaterkasse im Foyer der Kulturscheune Süsel: Donnerstag von 17 bis 18 Uhr oder im Ticket-Shop der TouristInfo Eutin.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Thorge Hink und Axel Brokelmann werden vom Gemeindewehrführer Bernd Penter zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Ereignisreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen

24.02.2018
Neukirchen (ed). Hinter der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen liegt ein ereignisreiches Jahr – nicht zuletzt, weil die Gemeinde Malente endlich den Wunsch nach einem neue Fahrzeug erfüllt hat. Im November wurde der VW Crafter, ausgestattet unter anderem mit...
Anna Nissen (Bufti), Licz Heidecke und Diakon Michael Fahjen freuen sich auf ein besonderes Benefizkonzert.

Lobgesang zum zehnten Stiftungsgeburtstag

23.02.2018
Eutin (aj). Als der Eutiner Diakon Andreas Hecht nach der regional ausgerichteten Neustrukturierung der Kirchenkreise ganze vier Kirchengemeinden religionspädagogisch bespielen musste, beantwortete er die Frage: „Was brauchen Sie?“ angesichts des ausgeweiteten...

„Was macht die Frau an der Decke?“

16.02.2018
Eutin (ed). Eigentlich ist Winterpause im Schloss, aber am letzten Freitag tobte den ganzen Nachmittag das Leben in den altehrwürdigen und so schönen Räumen. Kleine Prinzessinnen, ein waschechter Rittmeister, Edelfräulein und Edelherrlein wandelten in Kleidung aus...
In Feierlaune (v.l.): Pfarrer Dr. Bernd Wichert, Weihbischof Horst Eberlein, Bürgermeister Carsten Behnk, Propst Peter Barz, Bürgervorsteherin Susanne Knees (Oldenburg); Bürgervorsteher Dieter Holst (Eutin).

Vier Pfarreien werden zu einer: St. Vicelin

16.02.2018
Eutin (wh). Buntes Leben herrschte am Sonntagnachmittag im großen Saal der Schlossterrassen. Hunderte Gäste, Klein und Groß, Jung und Alt, Katholisch und Evangelisch, Vertreter der Geistlichkeit beider Konfessionen und des öffentlichen Lebens hatten sich zur...

„Jenseits des Klassenraums mit Herz und Hand“

15.02.2018
Eutin (ed). Schon im Gang durftet es köstlich nach frischem Brot und fruchtiger Suppe – in der nagelneuen Schulküche der Wilhelm-Wisser-Schule stehen die Schüler der 8b an den Kochtöpfen, pürieren Karotten und Süßkartoffeln, schmecken mit Kokosmilch, Limettensaft,...

UNTERNEHMEN DER REGION