Reporter Eutin

Karibisches Flair in Eutin

Bilder

Eutin (ed). Dieses Jahr nicht im Urlaub gewesen? Macht gar nichts, das können Sie am Wochenende einfach nachholen: Die ersten Blumenketten hängen schon, karibische Blumen schmücken die Laternenmasten, tonnenweise Sand wird auf dem Marktplatz angeliefert. Beach-Party? „Viel besser“, strahlt Claudia Falk, „Stadtfest mit Großflohmarkt und Karibik-Feeling. Wir wollten den Sommer nochmal so richtig nach Eutin holen und dachten, da passt die Karibik perfekt.“ Es wird also karibisch am Stadtfest-Wochenende in Eutin, wenn zwölf Straßen und Plätze, dazu drei Bühnen und ein Showpaddock bespielt werden mit über 60 Live-Darbietungen, außerdem mit Musik, Straßenkunst, Flohmarktständen, Karussells, Kinder-Mitmach-Aktionen, Schlemmer-Buden, Ständen mit viel Schönem – all das wird am Freitag aufgebaut. Aber zum Freuen gibt es vorab die große Eröffnungsparty am Donnerstag.
Eröffnet wird das 35. Eutiner Stadtfest am Donnerstagabend mit einem Fest fürs Fest samt Feuerwerk, Musik und Köstlichkeiten – plus superschöner Atmosphäre in der Eutiner Stadtbucht. Geschmückt mit Bäumchen, hohen Kübelpflanzen, vielen, vielen Lichterketten, Feuerkörben und weißen Baldachinen, Hussen, Pavillons ihr Sahnehäubchen wird sie beim Stadtfest ganz sicher wieder ein Plätzchen zum Chillen und Genießen sein. So ist sie der perfekte Ort, um das Stadtfest-Wochenende stilvoll einzuläuten – dafür haben Claudia Falk und ihr Nordlicht-Team ein ganz entspanntes und ebenso schönes Programm auf die Beine gestellt. Los geht die EröffnungsParty am Donnerstagabend zur besten Feierabend-Zeit um 17.30 Uhr. Hier darf man genüsslich die Seele baumeln lassen und einfach entspannen, sich mit Familie und Freunden oder gar den Kollegen zum Quatschen, auf ein Glas Rotwein und was Leckeres zum Schnabbeln treffen. Zum Genießen gibt es ganz viel an diesem Abend: Die Two blon.des zum Beispiel, das Akustik-Duo ist ein bisschen anders und speziell, aber schwer unterhaltsam. Die beiden Herren werden mit ihren Gitarren in der Stadtbucht unterwegs sein und von 17.45 bis 19.45 Uhr Musik und Spaß machen. Um 19.45 Uhr wird dann Bürgervorsteher Dieter Holst ein paar Begrüßungsworte sagen und die Party offiziell eröffnen, bevor um 20 Uhr die Stadtbucht zur Bühne der Band Scoville Drive wird. Die Lübecker Party-Band bringt Rock ’n Roll aus regionalem Anbau mit und spielt bis 22 Uhr Rock-, Pop- und Partysongs von den 50er Jahren bis heute. Dann dürfen sich die Eutiner über ein ganz besonders schönes Feuerwerk freuen, gezündet von einem Floß der Eutiner Seenrundfahrt mitten in der Stadtbucht. Ein bisschen wie früher.
Der perfekte Abend, um sich aufs Stadtfest-Wochenende einzustimmen.
Das Stadtfest mit Großflohmarkt ist eine Eutiner Institution – und es verspricht, in diesem Jahr noch ein bisschen besser zu werden. Der Markt wird zur Karibikinsel, stilecht mit Blumenketten, Palmen, Liegestühlen, Palettenmöbeln, Bastschirmen, bunte Spruchblumen machen gute Laune – und wer mag, kann sich des Flairs wegen auch ein Baströckchen ausleihen.
Los geht es am Samstag auf dem Markt musikalisch um 10 Uhr mit Klaroscuro, bevor Bürgermeister Carsten Behnk und TourismusChef Martin Klehs um 12 Uhr offiziell die Gäste begrüßen – und dann sollten Flohmarkt-Bummler längst unterwegs sein, denn sie werden voll auf ihre Kosten kommen: Über 200 Stände warten allein am Samstag darauf, nach Schätzen, Skurrilem, Schönem und dem Schatz durchstöbert zu werden, den man schon immer gesucht hat. Ramsch, Trödel, Antiquitäten vom Silberbesteck über die Sammeltasse bis zu antiken Kleinmöbeln, Spiegeln und anderen schönen Dingen gibt es ebenso wie rosa Porzellanpudel, chinesische Winkekatzen und andere Skurrillitäten. „Es sind viele alte Hasen dabei, aber auch viele Neuankömmlinge“, freut sich Claudia Falk, „und am Sonntag gibt es sogar noch einige wenige Flohmarktplätze zu vergeben.“ Vom Jungfernstieg durch die Lübecker Straße und die Stolbergstraße, auf dem Markt, in der Peter- und der Schloss-Straße sind auch zwischendrin immer wieder Flohmarkt-Stände zu finden.
Und zum Beach-Feeling: Der große Showpaddock wird in diesem Jahr mit Sand ausgelegt, denn hier zeigen nicht nur die Mädels vom Reiterhof Fissau, was sie und ihre Ponys können – unter anderem hat sich die achtjährige Greta mit ihren Freundinnen einen richtigen Showzirkus ausgedacht. Hier laden aber auch Rasoul ein zum Salsa und ein Team von CleverFit zum Zumba, es darf also mitgemacht werden. Der Reiterhof Fissau bietet Ponyreiten an – und der bekannte Westernreiter Hauke Themer wird nicht nur Pferdefans mit seiner Kunst beeindrucken.
In der Stadtbucht lässt es sich herrlich entspannen – auf der kleinen Bühne spielen regionale Bands wie die Ferrymen, Ausgesuchtes und besonders Schönes lässt sich an kleinen Ständen hier erwerben wie Schmuck, Genähtes oder die feinen Papierwaren von Sybille Benedict-Rux wie das Eutin-Papier. Eigens fürs Stadtfest hat sie Ausmalvorlagen mit Eutin-Motiven gefertigt. Hier darf man mit Muße bummeln und findet diese kleinen Dinge, die das Leben ein bisschen schöner machen. Und apropos Leben ein bisschen schöner: Zum Verspeisen gibt zahlreiche Köstlichkeiten aus FoodTrucks, die wirklich jeden glücklich machen. Falafel, Burger, Pommes, Eis natürlich, die Churros der Churros Brothers, das Pfaffenglück ist ebenso da wie das Coffeebike. Außerdem werden Direktvermarkter ihre köstlichen Produkte aus der Region anbieten: Herr Frucht und Frau Gemüse, der Wagnershof mit seinen leckeren Produkten vom Gallowayrind und Bauer Schramm mit Köstlichem vom Schwein. „Zum Essen und Entspannen kann man in die Stadtbucht gehen“, schmunzelt Claudia Falk, „hier kann man bis 23 Uhr sitzenbleiben und genießen.“
„Für Kinder gibt es überall ganz viel zum Mitmachen, Spielen, Spaßhaben“, verspricht Jasmine Herrmann, Claudia Falks Assistentin, „Kinderschminken, Karibik-Tattoos und Ponyreiten natürlich auf dem Marktplatz, aber auf dem Bereich vor den Schlossterrassen stehen Hüpfburgen und -rutschen, außerdem gibt es die tollen Mitmachstationen der HSG Rosenstadt, viele Mitmachspiele, Bullenreiten, Wett-Kuhmelken, Karussell, Bötchen-Fahren, Kinder-Eisenbahn und Dosenwerfen und vieles mehr – hier sitzen auch die Pfadfinder mit ihrer Jurte und braten Stockbrot am Lagerfeuer und freuen sich auf kleine Gäste. In der Stadtbucht lädt die DLRG zum Stand up Paddeling ein – und Kanufahren kann man auch und sich das Stadtfest vom Wasser aus begucken.
Am Sonntag geht es weiter mit Spiel, Spaß, Musik, Action und Flohmarktbummeln. Unter anderem sind dann die kleinen Flohmarkt-Händler dran – auf einer Decke können sie von 10 bis 15 Uhr im Jungfernstieg ihre ausrangierten Spielzeuge, Bücher, Klamotten, Kuscheltiere, CDs, Hörspiele und was sonst noch so das Kinderzimmer unnötig füllt, verkaufen. Eltern dürfen bis zum Flohmarkt-Platz mit dem Auto fahren und dort parken und ihre Kinder im Verkauf unterstützen.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Startklar: Die 6b startete gemeinsam mit den anderen fünften und sechsten Klassen in den Fahrrad-Schultag.

Lernen auf dem Fahrrad

29.08.2019
Eutin (aj). Die ersten beiden Unterrichtsstunden hatten sie noch regulär die Schulbank gedrückt. Um 9.45 Uhr aber kam am Freitag letzter Woche buchstäblich Bewegung in den Schultag der Fünft- und SechstklässlerInnen der Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule. Klassenweise...
Refill heißt das Signalwort, das ab sofort auch an Eutiner Geschäften anzeigt, wo mitgebrachte Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungswasser aufgefüllt werden können. Der entsprechende blaue Aufkleber prangt unter anderem am Kulturcafé am Markt. Refill Deutschland gibt es seit 2017, die Gruppe planE hat die Aktion in Eutin angeschoben.

Plastik und Einweg? – Lieber Refill!

29.08.2019
Eutin (aj). Unterwegs kommt der Durst, die Trinkflasche ist leer und so führt der Weg in den nächstgelegenen Laden, wo man schnell und unkompliziert eine Einwegflasche erstehen kann – eine Situation, die sicher nicht wenige Menschen kennen. Hier setzt Refill an – eine...
Das Ensemble freut sich auf die 23. Spielzeit.

„Drachenreiter“ ist das 23. Weihnachtsmärchen

29.08.2019
Eutin (t). Die Sommerferien sind zu Ende - das ist gleichzeitig der Startschuss für die Mitglieder des Theater Eutiner Mischpoke e.V. und ihr alljährliches, traditionelles Weihnachtsmärchen, welches bereits in die 23. Spielzeit geht. Während in der ersten Jahreshälfte...

Eutiner Handballfrösche treffen Kieler Zebras

25.08.2019
Kiel / Eutin (t). Die Freude war groß, als die Verantwortlichen des HSC Rosenstadt Mitte Juni die Nachricht bekamen, dass die Rosenstädter mit ihrer Bewerbung bei einem „REWE“ -Fotowettbewerb erfolgreich waren: Vom Beitrag der Eutiner – einem nachgestellten...
Auch Spaß und Sport gehörten zur Messer: Mit Begeisterung wurde um die Wette gerudert und am Ende der Veranstaltung gab es eine Siegerehrung.

Ein herzliches Willkommen!

23.08.2019
Eutin (sh). Donnerstagnachmittag. Es regnet. Doch in der großen Kfz-Halle auf dem Polizeigelände Wilhelmshöhe herrscht eine angenehme Atmosphäre: Zahlreiche Organisationen haben bunte Infostände aufgebaut, um sich zu präsentieren. Es duftet nach frischem Popcorn – und...

UNTERNEHMEN DER REGION