Reporter Eutin

Mit der Ski-Gruppe des TSV Fissau in die Alpen

Bilder

Eutin (t). Die Ski-Gruppe des TSV Fissau nutzt die Osterferien wieder für eine Tour nach Österreich in die Berge. In der Zeit vom 30. März bis 7. April geht es nach Finkenberg im Tuxertal/Zillertal. „Die bequeme Hin- und Rückreise mit dem Zug garantiert Spaß und Erholung von der ersten Minute an. Das Gepäck wird separat transportiert“, berichtet Helmut Nagel, der als einer von vier erfahrenen Skilehrern (Foto) die Gruppe leiten wird. An sieben Ski-Tagen werde vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Ski-und Snowboardfahrer der Spaß im Vordergrund stehen, verspricht Nagel. Wie der Fissauer Skilehrer weiter berichtet, seien die acht Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Ski-Hotel Eberl (http://www.hotel-eberl.at) für 42 Teilnehmer gebucht. Von hieraus sei das Skigebiet Zillertaler Gletscherwelt 3000 zu erreichen. Das Gebiet umfasse die Skigebiete Hintertuxer Gletscher, die Eggalmbahnen, die Finkenberger Almbahnen und die Rastkogelbahnen. „Mit absoluter Schneesicherheit und seiner einzigartigen Lage in Finkenberg bietet das Hotel am Fuße des Ganzjahresskigebiets Hintertuxer Gletscher somit eine ausgezeichnete Ausgangsmöglichkeit, um die verschiedenen Gebiete zu erkunden“, so Helmut Nagel. Die Kosten betragen für Erwachsene 780 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 650 Euro. In diesem Betrag sind die Zugfahrt die Unterbringung im Hotel mit Frühstücksbuffet und HP (3-Gänge-Menü)/Sauna sowie die Skibegleitung enthalten. Die Kosten für den Skipass kommen individuell dazu. „Es sind noch wenige Plätze frei“, sagt Nagel. Anmeldungen werden bei ihm unter Telefon 01792080785 oder per Mail unter Helmutnagel@onlinehome.de erbeten. Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhält man auf der Internetseite www.ski-fissau.de Und auch für eine optimale Vorbereitung ist gesorgt. Heicke Lehmann des TSV Fissau bietet jeden Donnerstag um 20 Uhr eine einstündige Skigymnastik in der Sporthalle der Wilhem-Wisser-Schule in Eutin an.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Jürgen Barmwater, Anja Nagel, Robert Lynsche, Karin Holz, Torsten Nagel freuten sich über die Ehrungen.

Weiter auf Erfolgskurs mit Hühnern, Tauben und co.

15.02.2019
Eutin (t). Auf der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Eutin von 1874konnte die 1. Vorsitzende Anja Nagel eine große Anzahl von Mitgliedern im Gasthaus Wittenburg in Fissau begrüßen. Unter dem Punkt Ehrungen wurde durch den 2. Vors. Jürgen Barmwater Anja...
Gemeindewehrführer Bernd Penter und Bürgermeisterin Tanja Rönck mit den Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf.

Ein arbeitsintensives, aber zufriedenstellendes Jahr

15.02.2019
Sieversdorf (t). In seinem Tätigkeitsbericht schaue er auf ein interessantes, sehr arbeitsintensives, aber auch auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück, sagte Michael Müller, der Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf bei der...
Matthias Benkstein aus dem Vorstand der Volksbank Eutin und Vertriebsleiter Jörn Grabbert mit Vertretern der Einrichtungen, die sich in diesem Jahr über einen Betrag aus dem Erlös des Gewinnsparens freuen.

„25 Prozent sind immer für Sie”

14.02.2019
Eutin (ed). Wenn sich Vertreter aus Kindertagesstätten, der Malenter DLRG und gemeinnützigen Einrichtungen der Region wie den Kindern auf Schmetterlingsflügeln oder dem Hof Kremper Au bei der Volksbank Eutin treffen, ist schon zu ahnen, dass es ein schöner Anlass sein...

Erst im Halbfinale war Schluss

14.02.2019
Eutin/Liebenau (t). 114 Badmintonspielerinnen und -spieler der Altersklassen U17 und U19 traten am 9. und 10. Februar im niedersächsischen Liebenau beim 1. Norddeutschen Ranglistenturnier des Badmintonnachwuchses gegeneinander an und kämpften um Ranglistenpunkte und...
Nach erster Einschätzung des Notarztes könnte ein internistischer Notfall Auslöser des Unfalls gewesen sein.

Tod auf der Landstraße

14.02.2019
Eutin. Am vergangenen Sonntag kam es auf der Landstraße 184 zwischen Eutin und Braak zu einem Verkehrsunfall. Der 72-jährige Mann aus Ahrensbök befuhr gegen 15 Uhr mit seinem Skoda die L 184 in Richtung Braak. Den bisherigen Ermittlungen...

UNTERNEHMEN DER REGION