Reporter Eutin
| Allgemein

Mit der Ski-Gruppe des TSV Fissau in die Alpen

Bilder

Eutin (t). Die Ski-Gruppe des TSV Fissau nutzt die Osterferien wieder für eine Tour nach Österreich in die Berge. In der Zeit vom 30. März bis 7. April geht es nach Finkenberg im Tuxertal/Zillertal. „Die bequeme Hin- und Rückreise mit dem Zug garantiert Spaß und Erholung von der ersten Minute an. Das Gepäck wird separat transportiert“, berichtet Helmut Nagel, der als einer von vier erfahrenen Skilehrern (Foto) die Gruppe leiten wird. An sieben Ski-Tagen werde vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Ski-und Snowboardfahrer der Spaß im Vordergrund stehen, verspricht Nagel. Wie der Fissauer Skilehrer weiter berichtet, seien die acht Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Ski-Hotel Eberl (http://www.hotel-eberl.at) für 42 Teilnehmer gebucht. Von hieraus sei das Skigebiet Zillertaler Gletscherwelt 3000 zu erreichen. Das Gebiet umfasse die Skigebiete Hintertuxer Gletscher, die Eggalmbahnen, die Finkenberger Almbahnen und die Rastkogelbahnen. „Mit absoluter Schneesicherheit und seiner einzigartigen Lage in Finkenberg bietet das Hotel am Fuße des Ganzjahresskigebiets Hintertuxer Gletscher somit eine ausgezeichnete Ausgangsmöglichkeit, um die verschiedenen Gebiete zu erkunden“, so Helmut Nagel. Die Kosten betragen für Erwachsene 780 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 650 Euro. In diesem Betrag sind die Zugfahrt die Unterbringung im Hotel mit Frühstücksbuffet und HP (3-Gänge-Menü)/Sauna sowie die Skibegleitung enthalten. Die Kosten für den Skipass kommen individuell dazu. „Es sind noch wenige Plätze frei“, sagt Nagel. Anmeldungen werden bei ihm unter Telefon 01792080785 oder per Mail unter Helmutnagel@onlinehome.de erbeten. Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhält man auf der Internetseite www.ski-fissau.de Und auch für eine optimale Vorbereitung ist gesorgt. Heicke Lehmann des TSV Fissau bietet jeden Donnerstag um 20 Uhr eine einstündige Skigymnastik in der Sporthalle der Wilhem-Wisser-Schule in Eutin an.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Das Foto zeigt die Gewinner der Auszeichnung 2016 mit dem damaligen Kreispräsidenten Ulrich Rüder und Landrat Reinhard Sager

Ausschreibung für „Familienfreundliches Unternehmen 2018“ im Kreis Ostholstein gestartet

20.07.2018
Eutin / OH. (cl) Der Kreis Ostholstein zeichnet im Jahr 2018 zum zweiten Mal besonders familienfreundliche Unternehmen in der Region aus. Mit der Auszeichnung sollen Arbeitgeber in Ostholstein gewu¨rdigt werden, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fu¨r...

Lisa und Hanna qualifizieren sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (Turnen und Leichtathletik)

19.07.2018
Lisa und Hanna qualifizieren sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften(Turnen und Leichtathletik)Oldenburg. (sp) Am 24. Juni 2018 fanden in Eutin die Landesmehrkampfmeisterschaften (LMKM) statt. Hier starteten Lisa Plath, Hanna Plath und Antonia Hofmann vom...
„Szenen einer Ehe“ war ein gemeinsamer Theaterhöhepunkt – im wahren Leben wurden Anne und Fritz Vehres für ihr Engagement mit der Ehrennadel des Kreises ausgezeichnet.

Ehrennadel des Kreises Ostholstein für Anne und Fritz Vehres

19.07.2018
Süsel (aj). Sie haben wirklich Großes geleistet und sich bis ins Kleinste gekümmert, waren Planer und Putzkolonne, Regisseurin und Hauptdarsteller, haben Spielpläne entworfen und Glühbirnen gewechselt, auf der Bühne geglänzt und in den Pausen Cola ausgeschenkt,...

Milchtechnologen und milchwirtschaftliche Laboranten in Malente freigesprochen

19.07.2018
Bad Malente-Gremsmühlen (ed). Die Berufe des Milchtechnologen oder auch des Milchwirtschaftlichen Laboranten sind selten, aber umso begehrter, weil ihre Fähigkeiten nicht nur in den milchverarbeitenden sondern in zahlreichen lebensmittelverarbeitenden Betrieben...

Zeit, Ideen und Geld sind herzlich willkommen

18.07.2018
Eutin (ed). Ihr Kapital ist nicht annähernd so groß wie das des großen Bruders, der Bürgerstiftung Ostholstein, und doch bewirkt die Bürgerstiftung Eutin mit den rund 7.000 Euro, die ihr jährlich „zum Ausgeben“ zur Verfügung stehen, vieles. Seit Jahren schon...

UNTERNEHMEN DER REGION