Reporter Eutin

„Mit LiebeGemacht“ - Kunsthandwerk am Muttertag

Bilder

Bad Malente-Gremsmühlen (t). Für viele Frauen ist der Muttertag der eine Tag im Jahr, an dem sie im Mittelpunkt stehen. Mütter, die sich nicht nur von ihren Kindern beschenken lassen, sondern die sich selbst auch etwas Gutes tun wollen, lädt der erste Kunsthandwerkermarkt „Mit LiebeGemacht Kunsthandwerk & mehr“ am 11. und 12. Mai auf der Diekseepromenade in Bad Malente ein.
Abwechslungsreich gestaltet sich eine bunte Palette des kreativen Angebotes der 35 Kunsthandwerker und Aussteller mit Spezialitäten aus kleinen Manufakturen direkt auf der Diekseepromenade am romantischen Dieksee. Sie präsentieren Objekte aus Stein und Holz, Modedesign, „alles aus Olivenholz“, schwedisches Leinen, Schmuck aus Gold, Silber, Perlen und Edelsteinen, Modedesign für alle Größen, Accessoires aus Schafswolle mit Stickereien, Wohnaccessoires und Dekorationen, „alles aus Leder“, maßangefertigte feine Ledergürtel, handgemachte Seifen, Floristik und viel Schönes mehr.
Künstler Frank Speth sucht die postmoderne Form der gegenständigen Harmonie. Dabei treibt ihn die altmodische Magie der Schönheit. So verwandelt er ehemalige Steinklötze in Rundungen, Säulen, Gesichter, mit humanen Motiven oder Elementen aus der Landschaft und Tierwelt. Einige Skulpturen wird er auf der Diekseepromenade ausstellen. Kettensägenschnitzer Dirk Wulf führt vor, wie urige Eulen entstehen. In der Lederwerkstatt von Holger Radtke können sich die Besucher ihren Gürtel aus feinstem Leder in den schönsten Farben aussuchen, zuschneiden und mit einer individuellen Gürtelschnalle versehen lassen. Wolfgang Waclawek zeigt, wie Bürsten hergestellt werden. Bei Christel Moden wird noch handgearbeitet. Ob exklusive Jacken - Unikate oder Schals aus Schur- oder Merinowolle, Kaschmir, Baumwolle, Wasserdicht, Punkte, Streifen oder Karo: Jedes Stück wird mit Liebe zum Detail und in aufwendiger Handarbeit nach traditionellen und neusten Techniken in ihrer Manufaktur ausgeführt. Frau Frucht & Herr Gemüse, Ulrike und Hanni Rothenberg, bieten feinste Fruchtaufstriche & Gelees sowie Sirup an. Alle dafür notwendigen Früchte (und inzwischen einiges an Blüten, Kräutern & Gemüse) werden bei ihnen mit äußerster Sorgfalt und Liebe händisch geerntet und zubereitet. Zu ihnen gesellt sich der Obsthof Münster aus Eutin mit Spezialitäten vom Hofladen wie frisch selbstgebackene Zwiebel – und Apfelbrote, Apfelchips oder Rotwein-Zwiebel Chutney. Zu kaufen gibt es außerdem O’Donnell Moonshine - Schnäpse und Liköre im amerikanischen Einmachglas. Während die Erwachsenen über den neuen Familienmarkt bummeln können, drechselt Naturpädagoge DAG Wixforth mit den Kindern und Jugendlichen auf seinen Wippdrehbänken wie im Mittelalter mit dem Antrieb eines Fußpedals nach Herzenslust. Unter seiner Anleitung werden Holz und Holzstämme gesägt, gespalten, behauen und rund geschnitzt. Danach können die Kids mit dem Drechseln von Kerzenständern, Baseballkeulen oder Nudelhölzern beginnen. Das Wippdrechseln ist eine uralte Handwerkskunst an der sich Eltern und Kinder handwerklich auf dem Kunsthandwerkermarkt vergnügen können. Warum nicht einmal ein Geschenk zu Muttertag zusammen mit dem Vater drechseln. Eine kleine Marktgastronomie lädt mit Spezialitäten vom Grill, frischem Eis, Kaffeespezialitäten oder leckerem Mandelgebäck zum Verweilen ein. Der Kunsthandwerkermarkt ist an beiden Tagen von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

PKW überschlägt sich

10.07.2019
Bad Schwartau. Dienstagmittag (09.07.2019) ist bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau eine 77-jährige Frau leicht verletzt worden. Aus bisher noch nicht eindeutig feststehender Ursache prallte sie während der Fahrt ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand parkenden...

„Wir haben Eutin auf unsere Liste gesetzt“

05.07.2019
Eutin (ed). Schon seit sechs Jahren steht eine neue Jugendherberge auf der Wunschliste der Stadt Eutin – jetzt geht es endlich wieder einen Schritt voran, denn der Gesamtvorstand des DJH-Landesverbandes Nordmark eV hat einen positiven Beschluss zum Standort Eutin...
Die Initiatorinnen des Frühlingsbasars der Weberschule Anja Greiser, Dorothee Wende und Iris Fehling sowie Schulleiterin iris Portius freuen sich mit Sabine Kayser, Susanne Bötticher-Meyersen und Sabine Grein von der Hospizinitiative über die Riesensumme, die der Kindertrauerarbeit zugute kommt.

Ein Stück Freude und Fröhlichkeit weitergeben

03.07.2019
Eutin (ed). Es ist ein Rekorderlös, den der Frühlingsbasar der Weberschule da in nur drei Stunden eingespielt hat: Mehr als 5.000 Euro stehen in diesem Jahr unterm Strich – und das Schöne ist, dass es nicht nur in den Kassen der teilnehmenden Klassen ordentlich...
Da wo vorher am Ortsrand ein Acker war, feiern Kreuzfelder Feuerwehrleute das neue Gerätehaus mit einem zünftigen Richtfest.

Mehr Raum für Löschfahrzeuge, Geräte und 34 Feuerwehrleute

03.07.2019
Kreuzfeld (wh). Mittwoch, der 26. Juni 2019, war ein bedeutungsvoller Tag für die 34 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzfeld: Endlich wehte über dem neuen Feuerwehrgerätehaus im Meinsdorfer Weg der Richtkranz. Ortswehrführer Andree Bendrich möchte im Zusammenhang...
Mit dem Sommer hat die Musik auf der Bühne im Eutiner Schlossgarten Einzug gehalten. „Kiss me, Kate“ hat am vergangenen Wochenende eine äußerst gelungene Premiere gefeiert, am 12. Juli ist es an Gustav III., das Publikum zu begeistern. Die Verdi-Oper „Ein Maskenball“ (Un ballo in maschera) erzählt seine Geschichte. Inszeniert wird das Drama um den Mord am schwedischen Monarchen von Intendantin Dominique Caron. Es ist ihr Abschied von den Festspielen – ein Grund mehr, die Oper nicht zu verpassen

Eutiner Festspiele vor der „Maskenball“-Premiere: Ein König gibt sich die Ehre

03.07.2019
Eutin (aj). Für ihre letzte Arbeit auf der Bühne am Großen Eutiner See hat sie noch einmal auf Größe gesetzt: Es war immer Dominique Carons Anspruch, höchste künstlerische Qualität abzuliefern und mit dieser Erwartung an sich und ihr Ensemble ist sie auch in die...

UNTERNEHMEN DER REGION