Reporter Eutin

Streuobstwiesenfest des BUND Malente ein voller Erfolg

Bilder

Malente (t). Am letzten Sonntag im Mai hatte die Ortsgruppe Malente des BUND (BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) zum alljährlichen Obstwiesenfest in den Malenter Auewiesen eingeladen. Viele Mitglieder und interessierte Familien mit Kindern nahmen die Gelegenheit wahr, sich über die aktuellen Aktivitäten des BUND Malente zu informieren.
Das besondere Interesse der Besucher galt den Möglichkeiten, selber etwas zum Klimaschutz beizutragen, z.B. durch die Anlage einer eigenen Wildblumenwiese im heimischen Garten. Der Fledermausexperte Thomas Juhnke wusste auf alle Fragen zu den heimischen Fledermäusen eine Antwort und konnte bei manchem Besucher anhand der gezeigten Exponate das Wissen über diese nächtlichen Jäger erweitern. Auch Klaus-Dieter Nissen, Imker aus Malente, dessen Bienenvölker in der Wildblumenwiese des BUND Malente stehen, war regelmäßig von interessierten Besuchern umlagert. Er demonstrierte die Aktivitäten der Bienen im Stock und wies auch auf die Wichtigkeit eines ausreichenden Nahrungsangebotes in der Natur für die Bienenvölker hin. Ein weiterer Anziehungspunkt waren die beiden Hühner und der Hahn, den Nicole und Frank Frohberg vom Frohberghof in Eutin mitgebracht hatten. Die Besucher konnten sich anschaulich über die Vorteile einer modernen ökologischen Hühnerhaltung in Hühnermobilen informieren, wie sie auf dem Frohberghof mit großem Erfolg praktiziert wird.
Unterstützt wurde der BUND von Mitgliedern des Ortsjugendwerks der AWO Malente, die für die jüngeren Besucher Mitmachspiele anboten. Außerdem besteht die Möglichkeit, als aktivem Beitrag zum Umweltschutz, Nistkästen und Mini-Insektenhotels zu basteln.
Bei selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee genossen die Besucher das herrliche Wetter und die schöne Aussicht auf die blühenden Obstbäume und die Wildblumenwiese sowie in die Malenter Au und lauschten der Musik der Konzertdrehorgel des Ehepaares Kripgans.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

PKW überschlägt sich

10.07.2019
Bad Schwartau. Dienstagmittag (09.07.2019) ist bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau eine 77-jährige Frau leicht verletzt worden. Aus bisher noch nicht eindeutig feststehender Ursache prallte sie während der Fahrt ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand parkenden...

„Wir haben Eutin auf unsere Liste gesetzt“

05.07.2019
Eutin (ed). Schon seit sechs Jahren steht eine neue Jugendherberge auf der Wunschliste der Stadt Eutin – jetzt geht es endlich wieder einen Schritt voran, denn der Gesamtvorstand des DJH-Landesverbandes Nordmark eV hat einen positiven Beschluss zum Standort Eutin...
Die Initiatorinnen des Frühlingsbasars der Weberschule Anja Greiser, Dorothee Wende und Iris Fehling sowie Schulleiterin iris Portius freuen sich mit Sabine Kayser, Susanne Bötticher-Meyersen und Sabine Grein von der Hospizinitiative über die Riesensumme, die der Kindertrauerarbeit zugute kommt.

Ein Stück Freude und Fröhlichkeit weitergeben

03.07.2019
Eutin (ed). Es ist ein Rekorderlös, den der Frühlingsbasar der Weberschule da in nur drei Stunden eingespielt hat: Mehr als 5.000 Euro stehen in diesem Jahr unterm Strich – und das Schöne ist, dass es nicht nur in den Kassen der teilnehmenden Klassen ordentlich...
Da wo vorher am Ortsrand ein Acker war, feiern Kreuzfelder Feuerwehrleute das neue Gerätehaus mit einem zünftigen Richtfest.

Mehr Raum für Löschfahrzeuge, Geräte und 34 Feuerwehrleute

03.07.2019
Kreuzfeld (wh). Mittwoch, der 26. Juni 2019, war ein bedeutungsvoller Tag für die 34 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzfeld: Endlich wehte über dem neuen Feuerwehrgerätehaus im Meinsdorfer Weg der Richtkranz. Ortswehrführer Andree Bendrich möchte im Zusammenhang...
Mit dem Sommer hat die Musik auf der Bühne im Eutiner Schlossgarten Einzug gehalten. „Kiss me, Kate“ hat am vergangenen Wochenende eine äußerst gelungene Premiere gefeiert, am 12. Juli ist es an Gustav III., das Publikum zu begeistern. Die Verdi-Oper „Ein Maskenball“ (Un ballo in maschera) erzählt seine Geschichte. Inszeniert wird das Drama um den Mord am schwedischen Monarchen von Intendantin Dominique Caron. Es ist ihr Abschied von den Festspielen – ein Grund mehr, die Oper nicht zu verpassen

Eutiner Festspiele vor der „Maskenball“-Premiere: Ein König gibt sich die Ehre

03.07.2019
Eutin (aj). Für ihre letzte Arbeit auf der Bühne am Großen Eutiner See hat sie noch einmal auf Größe gesetzt: Es war immer Dominique Carons Anspruch, höchste künstlerische Qualität abzuliefern und mit dieser Erwartung an sich und ihr Ensemble ist sie auch in die...

UNTERNEHMEN DER REGION