Reporter Eutin

Streuobstwiesenfest des BUND Malente ein voller Erfolg

Bilder

Malente (t). Am letzten Sonntag im Mai hatte die Ortsgruppe Malente des BUND (BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) zum alljährlichen Obstwiesenfest in den Malenter Auewiesen eingeladen. Viele Mitglieder und interessierte Familien mit Kindern nahmen die Gelegenheit wahr, sich über die aktuellen Aktivitäten des BUND Malente zu informieren.
Das besondere Interesse der Besucher galt den Möglichkeiten, selber etwas zum Klimaschutz beizutragen, z.B. durch die Anlage einer eigenen Wildblumenwiese im heimischen Garten. Der Fledermausexperte Thomas Juhnke wusste auf alle Fragen zu den heimischen Fledermäusen eine Antwort und konnte bei manchem Besucher anhand der gezeigten Exponate das Wissen über diese nächtlichen Jäger erweitern. Auch Klaus-Dieter Nissen, Imker aus Malente, dessen Bienenvölker in der Wildblumenwiese des BUND Malente stehen, war regelmäßig von interessierten Besuchern umlagert. Er demonstrierte die Aktivitäten der Bienen im Stock und wies auch auf die Wichtigkeit eines ausreichenden Nahrungsangebotes in der Natur für die Bienenvölker hin. Ein weiterer Anziehungspunkt waren die beiden Hühner und der Hahn, den Nicole und Frank Frohberg vom Frohberghof in Eutin mitgebracht hatten. Die Besucher konnten sich anschaulich über die Vorteile einer modernen ökologischen Hühnerhaltung in Hühnermobilen informieren, wie sie auf dem Frohberghof mit großem Erfolg praktiziert wird.
Unterstützt wurde der BUND von Mitgliedern des Ortsjugendwerks der AWO Malente, die für die jüngeren Besucher Mitmachspiele anboten. Außerdem besteht die Möglichkeit, als aktivem Beitrag zum Umweltschutz, Nistkästen und Mini-Insektenhotels zu basteln.
Bei selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee genossen die Besucher das herrliche Wetter und die schöne Aussicht auf die blühenden Obstbäume und die Wildblumenwiese sowie in die Malenter Au und lauschten der Musik der Konzertdrehorgel des Ehepaares Kripgans.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Startklar: Die 6b startete gemeinsam mit den anderen fünften und sechsten Klassen in den Fahrrad-Schultag.

Lernen auf dem Fahrrad

29.08.2019
Eutin (aj). Die ersten beiden Unterrichtsstunden hatten sie noch regulär die Schulbank gedrückt. Um 9.45 Uhr aber kam am Freitag letzter Woche buchstäblich Bewegung in den Schultag der Fünft- und SechstklässlerInnen der Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule. Klassenweise...
Refill heißt das Signalwort, das ab sofort auch an Eutiner Geschäften anzeigt, wo mitgebrachte Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungswasser aufgefüllt werden können. Der entsprechende blaue Aufkleber prangt unter anderem am Kulturcafé am Markt. Refill Deutschland gibt es seit 2017, die Gruppe planE hat die Aktion in Eutin angeschoben.

Plastik und Einweg? – Lieber Refill!

29.08.2019
Eutin (aj). Unterwegs kommt der Durst, die Trinkflasche ist leer und so führt der Weg in den nächstgelegenen Laden, wo man schnell und unkompliziert eine Einwegflasche erstehen kann – eine Situation, die sicher nicht wenige Menschen kennen. Hier setzt Refill an – eine...
Das Ensemble freut sich auf die 23. Spielzeit.

„Drachenreiter“ ist das 23. Weihnachtsmärchen

29.08.2019
Eutin (t). Die Sommerferien sind zu Ende - das ist gleichzeitig der Startschuss für die Mitglieder des Theater Eutiner Mischpoke e.V. und ihr alljährliches, traditionelles Weihnachtsmärchen, welches bereits in die 23. Spielzeit geht. Während in der ersten Jahreshälfte...

Eutiner Handballfrösche treffen Kieler Zebras

25.08.2019
Kiel / Eutin (t). Die Freude war groß, als die Verantwortlichen des HSC Rosenstadt Mitte Juni die Nachricht bekamen, dass die Rosenstädter mit ihrer Bewerbung bei einem „REWE“ -Fotowettbewerb erfolgreich waren: Vom Beitrag der Eutiner – einem nachgestellten...
Auch Spaß und Sport gehörten zur Messer: Mit Begeisterung wurde um die Wette gerudert und am Ende der Veranstaltung gab es eine Siegerehrung.

Ein herzliches Willkommen!

23.08.2019
Eutin (sh). Donnerstagnachmittag. Es regnet. Doch in der großen Kfz-Halle auf dem Polizeigelände Wilhelmshöhe herrscht eine angenehme Atmosphäre: Zahlreiche Organisationen haben bunte Infostände aufgebaut, um sich zu präsentieren. Es duftet nach frischem Popcorn – und...

UNTERNEHMEN DER REGION