Kristina Kolbe

Unfall mit geklautem Opel



















Eutin. Am Mittwochabend wurden Beamte des Polizeireviers Eutin in die Albert-Mahlstedt-Straße geschickt, da dort ein Wagen gegen eine Gebäudeecke gefahren sein sollte. Der Fahrer war zu Fuß flüchtig.
 
Gegen 21.40 Uhr konnten die Beamten im Straßenverlauf an der Ecke zur Heinrich-Westphal-Straße einen orangefarbenen Opel Corsa feststellen. Der Wagen stand frontal zur Hauswand und war gegen den Mast der dortigen Ampelanlage gefahren.
 
Zeugen gaben gegenüber den Beamten an, dass der Fahrer zu Fuß flüchtig sei und eine jüngere Frau diesem Mann hinterherlief. Möglicherweise gehörten beide zusammen. Sie werden wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 45 Jahre, stark übergewichtig, Brillenträger, kurze, dunkle Haare. Er trug eine kurze, graue Hose und ein beigefarbenes T-Shirt. Die Frau ist ca. 20 Jahre alt, von schlanker Statur, blonde Haare. Sie trug ein weißes Kleid.
 
Zu dem Opel Corsa konnten die Beamten ermitteln, dass dieser zuvor in der Bahnhofsstraße entwendet wurde. Ein Ausfahrer hatte den Wagen kurz abgestellt und dabei den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Eutin sicherte die auslaufenden Betriebsstoffe bei dem Opel. Der Bauhof wurde alarmiert und kümmert sich noch am Abend um die beschädigte Ampelanlage. Der Wagen wurde von der Polizei für weitere Untersuchungen sichergestellt und abgeschleppt. Die Hauswand wurde nur leicht beschädigt. Eine Schadenshöhe kann nicht genannt werden. (red)



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Beim Dosenwerfen bewiesen die Teilnehmer ihre Treffsicherheit.

Höhenflüge beim Schulspektakel

20.09.2018
Plön (los). Bastelaktionen, Quiz und Dosenwurf: Mit einem vielteiligen Programm feierten die Plöner Gemeinschaftsschüler am Freitag ihr Schiffsthal-Schulspektakel. Ideenreiche Aktionen der Klassen und allerlei Ausgeklügeltes aus Unterricht und AGs luden Schüler...
So schön sieht ein gut gepflegter Heinteich-Garten aus.

Wer will ein grünes Hobby pflegen?

20.09.2018
Eutin (t). „Warum ist es so schwer, neue Kleingärtner für unsere Kleingartenanlage zu gewinnen?“ mit dieser Frage geht der Vorsitzende Rudolf Meißner jetzt an die Öffentlichkeit. Die Anlage Heinteich befindet sich im „Charlottenviertel“, grenzt an das Neubaugebiet...
In der Kita Brummkreisel freut man sich über ein Fachwerkhaus.

Ein Fachwerkhaus für die Kita Brummkreisel

20.09.2018
Ahrensbök (t). Das ist ein echter Hingucker auf dem Außengelände: Über ein neues Fachwerkhaus freuen sich die Kinder der Kita Brummkreisel -Haus Gartenweg-. „Ganz aufgeregt haben sie den Aufbau verfolgt“, berichtet die Einrichtungsleiterin Heike Schreiber.Das...

Mit geschärftem Blick unsere Welt von oben zeigen

19.09.2018
Ahrensbök (ed). Luftbilder gibt es wie Sand am Meer – sie unterscheiden sich aber in ihrer Qualität und vor allem in dem Blick des Fotografen. Die Fotografien, die derzeit in der Gemeindebücherei Ahrensbök zu sehen sind, zeigen unsere Welt von oben mit dem...
Die Bienen waren fleißig in diesem Jahr: Astrid Kahl freut sich aber nicht nur über eine reiche Pfirsichernte, ihr liegen Wohlergehen und Fortbestand der emsigen Insekten so wie alles Leben am Herzen. Dafür setzt sich die Eutinerin auch beim Bürgermeister ein.

„Wacht auf und seht die Schönheit!“

19.09.2018
Eutin (aj). Das pralle Leben - diese Worte beschreiben recht genau, was Besucher in Astrid Kahls Garten erwartet: es summt und zwitschert, leuchtet und duftet. Ein „geordnetes Durcheinander“, so nennt es die Gärtnerin selbst, seit einmal jemand beim Tag des...

UNTERNEHMEN DER REGION