Reporter Eutin

Zu Abu Hassan und Kate für kleines Geld

Bilder
Seit Jahren sind die Stiftungen der Sparkasse Holstein Partner der Eutiner Festspiele mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung der Jugendarbeit. Für diesen Sommer präsentiert Geschäftsführer Jörg Schumacher ein Kontingent an deutlich preisreduzierten Karten für das Weber-Singspiel „Abu Hassan“ und das Musical „Kiss me, Kate“ für Kindergärten, Schulklassen, Jugendfeuerwehren und kommunale Jugendpflege-Einrichtungen. Die musikalische Leiterin Romely Pfund freut sich auf viele junge Besucherinnen und Besucher, denen damit das Erlebnis rund um die gut einsehbare Bühne (hier im Modell) im Torhaus und auf der Freilichtbühne ermöglicht wird.

Seit Jahren sind die Stiftungen der Sparkasse Holstein Partner der Eutiner Festspiele mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung der Jugendarbeit. Für diesen Sommer präsentiert Geschäftsführer Jörg Schumacher ein Kontingent an deutlich preisreduzierten Karten für das Weber-Singspiel „Abu Hassan“ und das Musical „Kiss me, Kate“ für Kindergärten, Schulklassen, Jugendfeuerwehren und kommunale Jugendpflege-Einrichtungen. Die musikalische Leiterin Romely Pfund freut sich auf viele junge Besucherinnen und Besucher, denen damit das Erlebnis rund um die gut einsehbare Bühne (hier im Modell) im Torhaus und auf der Freilichtbühne ermöglicht wird.

Eutin (aj). „Ich bin fest davon überzeugt, dass Musik einer der besten Sachen ist, die man mit Kindern machen kann“, aus dem Mund von Jörg Schumacher ist dieser Satz kein Statement in einer Sonntagsrede, sondern die Begründung für ein konkretes Engagement. Denn als Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Holstein kann er ein Ticketangebot vorstellen, das jungen Menschen den Besuch der Eutiner Festspiele zu deutlich günstigeren Preisen möglich macht. Für Kindergärten, Schulen, Jugendfeuerwehren und kommunale Jugendpflege-Einrichtungen sind preislich stark vergünstigte Eintrittskarten für „Abu Hassan“ und „Kiss me Kate“ reserviert. So stehen für die Generalprobe von „Kiss me, Kate“ auf der Freilichtbühne am 26. Juni insgesamt 150 Karten für Plätze in den Preiskategorien 2 und 3 zum Einheitspreis von jeweils 12,50 Euro zur Verfügung. Außerdem sind bei der Generalprobe 50 Karten zum Sonderpreis von 10 Euro in der Platzkategorie 4 erhältlich. Zum Vergleich: Eine Karte in der Platzkategorie 2 kostet mit dem regulären Schülerrabatt 33,60 Euro, in der Platzkategorie 4 liegt er analog bei 20 Euro: „Hier wartet ein tolles kulturelles Erlebnis“, ist sich Schumacher sicher. Und dasselbe lässt sich über das Singspiel „Abu Hassan“ sagen. Für Carl Maria von Weber war es seinerzeit 1813 einer großer Erfolg und die Inszenierung von Regisseurin Jennifer Toelstede vom Lübecker Theater zeigt, dass es bis heute nichts von seinem Reiz eingebüßt hat. Im Torhaus an der Opernscheune verschmelzen Musik, Kostüme und Ausstattung zu einer faszinierenden künstlerischen Welt. Fünfzig bunte Sitzkissen rund um die Bühne mitten im Raum lassen die jungen Zuschauerinnen und Zuschauer hautnah am Geschehen aus „Tausenundeiner Nacht“ sein: „Das ist ein tolles Ambiente für ein Familienpublikum“, sagt Romely Pfund als Musikalische Leiterin. Premiere hat die orientalische Märchenoper am 3. Juli nachmittags im Torhaus an der Eutiner Opernscheune. Weitere Vorstellungen folgen dort am 11. und 17. Juli. Zum Preis von jeweils 3 Euro (statt regulär rabattiert 8 Euro) sind dafür insgesamt 200 Karten verfügbar. Anmeldungen für diese besonders günstigen Kartenkontingente werden ab sofort bei den Festspielen entgegengenommen. Die Vergabe erfolgt im Windhund-Verfahren nach Eingang der Bestellungen. Tickets und Informationen gibt es unter Telefon: 04521-8001-0 (nach Geschäftsschluss Anrufbeantworter) und via Email: ticket@eutiner-festspiele.de Alle Kinder- und Jugendgruppen sind herzlich eingeladen, die besonderen Angebote zu nutzen. „Musik ist ein Teil unserer Kultur und Teil der Zukunft. Deshalb müssen wir die Saat bei den Kindern ausbringen“, betont Jörg Schumacher.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Startklar: Die 6b startete gemeinsam mit den anderen fünften und sechsten Klassen in den Fahrrad-Schultag.

Lernen auf dem Fahrrad

29.08.2019
Eutin (aj). Die ersten beiden Unterrichtsstunden hatten sie noch regulär die Schulbank gedrückt. Um 9.45 Uhr aber kam am Freitag letzter Woche buchstäblich Bewegung in den Schultag der Fünft- und SechstklässlerInnen der Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule. Klassenweise...
Refill heißt das Signalwort, das ab sofort auch an Eutiner Geschäften anzeigt, wo mitgebrachte Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungswasser aufgefüllt werden können. Der entsprechende blaue Aufkleber prangt unter anderem am Kulturcafé am Markt. Refill Deutschland gibt es seit 2017, die Gruppe planE hat die Aktion in Eutin angeschoben.

Plastik und Einweg? – Lieber Refill!

29.08.2019
Eutin (aj). Unterwegs kommt der Durst, die Trinkflasche ist leer und so führt der Weg in den nächstgelegenen Laden, wo man schnell und unkompliziert eine Einwegflasche erstehen kann – eine Situation, die sicher nicht wenige Menschen kennen. Hier setzt Refill an – eine...
Das Ensemble freut sich auf die 23. Spielzeit.

„Drachenreiter“ ist das 23. Weihnachtsmärchen

29.08.2019
Eutin (t). Die Sommerferien sind zu Ende - das ist gleichzeitig der Startschuss für die Mitglieder des Theater Eutiner Mischpoke e.V. und ihr alljährliches, traditionelles Weihnachtsmärchen, welches bereits in die 23. Spielzeit geht. Während in der ersten Jahreshälfte...

Eutiner Handballfrösche treffen Kieler Zebras

25.08.2019
Kiel / Eutin (t). Die Freude war groß, als die Verantwortlichen des HSC Rosenstadt Mitte Juni die Nachricht bekamen, dass die Rosenstädter mit ihrer Bewerbung bei einem „REWE“ -Fotowettbewerb erfolgreich waren: Vom Beitrag der Eutiner – einem nachgestellten...
Auch Spaß und Sport gehörten zur Messer: Mit Begeisterung wurde um die Wette gerudert und am Ende der Veranstaltung gab es eine Siegerehrung.

Ein herzliches Willkommen!

23.08.2019
Eutin (sh). Donnerstagnachmittag. Es regnet. Doch in der großen Kfz-Halle auf dem Polizeigelände Wilhelmshöhe herrscht eine angenehme Atmosphäre: Zahlreiche Organisationen haben bunte Infostände aufgebaut, um sich zu präsentieren. Es duftet nach frischem Popcorn – und...

UNTERNEHMEN DER REGION