Kristina Kolbe

Zusammenprall zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger - Zeugen gesucht

Malente. Um die Mittagszeit stießen in Malente am Montag ein Fußgänger und ein Fahrradfahrer zusammen. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Sturz verletzt.
 
Ein 42-jähriger Mann aus Niedersachsen befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der Lütjenburger Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Schweizer Straße. Am Rand des Gehweges stand ein 67-jähriger Mann aus Ostholstein, der seinen Hund ausführte.
 
Den Ermittlungen der Polizei zufolge kam es um 12.25 Uhr zu einer Berührung der beiden Personen, als der Fahrradfahrer den Fußgänger zu passieren beabsichtigte. In der Folge stürzte der 42-jährige und zog sich Verletzungen am linken Arm zu. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstbehandlung mit einem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik transportiert. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrradfahrer um 12.44 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,40 Promille.
 
Vonseiten der Polizeistation Malente wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs durch den 42-jährigen eingeleitet.
 
Allerdings können die Ermittler sich das Zustandekommen des Sturzes noch nicht endgültig erklären. Aus diesem Grund werden auf diesem Wege Zeugen gesucht, die der Polizei hilfreiche Hinweise in diesem Fall geben können.
 
Unter anderem hatte der Fahrer eines Linienbusses neben dem gestürzten Fahrradfahrer, kurz vor der Brücke über die Malenter Au, am rechten Fahrbahnrand angehalten, weil er zunächst nicht ganz sicher war, ob dem Sturz des Fahrradfahrers zunächst eine Berührung mit dem Bus vorausgegangen war.
 
Etwaige Fahrgäste in dem Bus und mögliche andere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Malente (04523 – 20 17 80) in Verbindung zu setzen. (red)



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Die Neuapostolische Kirche feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum und sammelte am „Tag der offenen Tür“ Geld für das Hospiz.

„Für das Gute, das Sie tun!“

22.06.2019
Eutin (sh). „Wir möchten Ihre Arbeit würdigen“, beginnt Raimund Paugstadt, Öffentlichkeitsbeauftragter der Neuapostolische Kirche Eutin seine Rede und meint damit die Mitarbeiter der Hospizinitiative Eutin e.V. Stellvertretend für den gemeinnützigen Verein sind...

Der Zauber der Veränderung

20.06.2019
Eutin (aj). Für diejenigen, die das Eutiner Schloss kennen, wird es wie ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten, die man plötzlich in ganz neuem Licht sieht. Ein Vergleich, der doppelt passt, ist es doch auch und gerade das Licht, das den Räumen der barocken...
Freuen sich über die Auszeichnung: Marieta Sahakyan, Sophie-Maria Grahl und Dilan Cacan.

Aktiv für eine saubere und soziale Zukunft

20.06.2019
Bad Malente-Gremsmühlen (t). Wasserspender statt Einweg-Plastikpfandflaschen. Ein Monat ohne Auto. Mülltrennwochen. Pfandspendeautomat. Plastikfrei. Einen Monat mit dem Fahrrad zur Schule... Die Liste ist lang, die die Projektgruppe „Klimafreundliche Schule“ sich auf...
Freuen sich, pädagogischen Fachkräften mit dem Eutiner Modell ein zeitgemäßes Weiterbildungsangebot machen zu können: Holger Schröder, Angela Metzler (beide Mattiehaus) und Annette Rudolph (VHS Eutin).

Ein gefüllter Handwerkskoffer?…

20.06.2019
Eutin (aj). Nach seinem Studium und dem Diplom in Sozialpädagogik dachte Holger Schröder, er hätte ausreichend Rüstzeug für seinen beruflichen Alltag und sah sich bald eines Anderen belehrt: „Im Studium ist die sozialpädagogische Familienhilfe oft Thema, aber in der...

Ein Park voller Lust und Leben

20.06.2019
Eutin (wh). Die Eutiner Tourist-Info hat gerufen, und 23 Vereine und Institutionen sind wieder mit dabei, wenn am Sonntag, dem 23. Juni, von 12-17 Uhr das dritte Seeparkfest gleich neben der Stadtbucht stattfindet. Sport, Spiel und Spaß soll es nach dem Erfolg der...

UNTERNEHMEN DER REGION