Reporter Eutin

57 Jahre TSV- Spielmannszug

Bilder
Der Spielmannszug aus Malente erwartet viele Gäste.

Der Spielmannszug aus Malente erwartet viele Gäste.

Malente (t). Wenn ganz Malente von Musik durchströmt ist, Instrumente in der Sonne glänzen und Spielleute von Nah und Fern in schmucken Uniformen durch den Ort marschieren, dann hat das das Internationale Musikfest begonnen. Traditionell am Junianfang findet in diesem Jahr das Großereignis, organisiert vom Spielmannszug des TSV Malente, vom 1. bis zum 3. Juni statt. Unter der Leitung von Manfred Buck steht wieder eine Anzahl von Helfern bereit, um den Malenter Bürgern und Kurgästen ein fröhliches, musikalisches Wochenende zu bescheren. Bereits in den Jahren zuvor hat dieses Fest großen Anklang bei der Malenter Bevölkerung, den Gästen und den Musikern gefunden. Alle hatten viel Freude, und nicht zuletzt die gute Stimmung machten die Musikfeste zu Publikumsmagneten. Auch für das Jahr 2018 wurden wieder Orchester aus dem In- und Ausland eingeladen. So hat sich aus Polen schon das Jugendblasorchester Czajków/PL (ausgestattet mit einem Tanzensemble) angemeldet. Aus Bremen reist der Spielmannszug DaCapo Bremen an. Der Musikzug Goslar und der Spielmannszug der Gemeinde Melbeck zählen schon als Dauergast und vertreten Niedersachsen. Die Freiwillige Feuerwehr Haselau schickt ihren Spielmannszug. Der Mädchen-Musikzug aus Neumünster ist dabei, genau wie der Musikzug Oldendorf. Und aus der Nachbar-Kreisstadt kommt der Musikzug Plön. Viele weitere Gruppen haben sich aus Schleswig-Holstein angekündigt. Alle gemeinsam verwandeln den Kurpark von Bad-Malente-Gremsmühlen in eine große Showbühne.
 

Das Fest beginnt am Freitagabend, dem 1.Juni mit einem Konzert der polnischen Brassband und anschließendem Live-Musik mit der Gruppe „Windwurf“, Tanz und Unterhaltung im Kurparkzelt. Der Samstag-Abend startet mit einem Konzert des Musikzuges Oldendorf. Anschließend steigt wieder die große Kurpark-Party mit dem HRC-Musicteam. Alle sind eingeladen, im Kurpark bei Musik und Unterhaltung das Tanzbein zu schwingen. Verschiedene Einlagen werden für Überraschungen sorgen. An beiden Abenden ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bereits am Samstag-Vormittag erklingt in Malente überall Musik. So auch ein Eröffnungskonzert mit dem Jugendblasorchester Czajków aus Polen um 11 Uhr auf dem Lenter-Platz. Alle Gruppen werden mit Musik und Tanz unterhalten.
Auch die Wirtschaftsvereinigung Malente lädt am Samstag zum Garten- und Hausflohmarkt ein. Nach getaner Arbeit sind dann auch alle Flohmarktbummler, Schnäppchenjäger und Stöberer herzlich in den Kurpark eingeladen.
 

Die Veranstaltungen auf der Freilichtbühne im Kurpark beginnen schon am Samstag, 2. Juni mit einem Konzert der bereits anwesenden internationalen Musikkapellen. Hierzu werden die Musikgruppen in den Kurpark einmarschieren und mit ihren Künsten den Nachmittag gestalten. Am Sonntag, dem 3. Juni wird das Musikfest mit einem Weckmarsch ab 9 Uhr eröffnet. Verschiedene Platzkonzerte in der Gemeinde Malente (unter anderem auch im Kurpark) weisen am Vormittag schon auf das Highlight, die Großveranstaltung am Nachmittag im Kurpark, hin. Ab 13 Uhr soll ein Sternmarsch mit rund 500 Musikern viele Besucher in den Kurpark locken, wo ab etwa 13.30 Uhr ein Großkonzert mit allen beteiligten Musikgemeinschaften, die sich hier im Einzelnen vorstellen, stattfindet.
Diverse Grill- und Getränkestände sowie Kaffee und Kuchen im Kurparkzelt sorgen für das leibliche Wohl und Abwechslung.
Bei Regen findet die Veranstaltung im Kurparkzelt bzw. Konzertmuschel statt.
An allen Tagen und für alle Veranstaltungen gilt „Freier Eintritt“



Weitere Nachrichten Eutin am Samstag
Das „Team Wohnen“ (von links) Daniel Hettwich, Jutta Burchard, Ali Hassan Ali, Kirsten Ullrich. Foto: KKOH/Heinen

Mit Probewohnen Vorbehalte abbauen

06.03.2019
Eutin (t). Für Ali Hassan Ali (22) hat das Warten endlich ein Ende. Der aus dem Irak stammende Kurde, der vor zweieinhalb Jahren nach Deutschland kam, hat seit dem 1. Februar eine neue Bleibe. Eine kleine Wohnung mit 32 Quadratmetern in einem Mietshaus in Krummsee....
Oskar Kokoschka und wie er die Welt sah: Morgen eröffnet im Erdgeschoss des Ostholstein-Museums die neue Sonderausstellung „Kokoschka auf Reisen” mit 140 Zeichnungen und Grafiken des Künstlers. Selbstporträts, vor allem aber Reisebilder sind es, die in ferne Länder entführen und faszinieren

Mit Oskar Kokoschka auf Reisen

06.03.2019
Eutin (ed). Es sind Werke, die von Reiselust zeugen, vom Interesse an Menschen, an Kulturen, an Gesichtern, an Tieren und Landschaften – Werke, die Oskar Kokoschkas Blick auf das alles sichtbar machen, und die gleichermaßen in ferne Länder entführen, in die...
Moderne Wohnungen sind geplant, in denen zu Weihnachten 2020 ein Tannenbaum stehen soll.

Ein City-Quartier für Wohnen und Shopping

18.02.2019
Eutin (aj). Es wird sich vieles ändern in Eutins Kaufhaus, die Magnetwirkung aber wird bleiben: Das ist die Nachricht, mit der sich Thomas Menke als Inhaber der LMK-Einkaufswelt am Donnerstag im Rahmen eines Pressegespräches an die Öffentlichkeit wandte. Es war eine...
Katrin Haase im COX hatte einige Fragen zum Ablauf der Sanierung.

Der direkte Draht zum Schachtmeister

18.02.2019
Eutin (aj). Darüber, dass der Rosengarten eine Rundum-Erneuerung nötig hat, besteht kein Zweifel. Ebenso klar ist, dass die damit verbundenen Arbeiten für Beeinträchtigungen in der Straße sorgen werden. Damit die Bauzeit bis Oktober 2020 möglichst ohne gravierende...
Bettchen fürs Smartphone, in denen es schlümmern kann, während Mama und Papa Zeit mit ihren Lütten verbringen, werden mit Klein und Groß gemeinsam am 23. Februar in Eutin auf dem Marktplatz gebastelt.

Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?

18.02.2019
Eutin (ed). Seit gestern hängen die Plakate überall im Kreis Ostholstein – auf der Straße, in Geschäften, in Ämtern und Behörden, öffentlichen Einrichtungen, Kindergärten oder Schulen: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ steht darauf über einem Foto von Eltern,...

UNTERNEHMEN DER REGION