Reporter Eutin

Bürgermeister verabschiedet, Bürgermeister vereidigt

Bilder
Der neue Bürgermeister Carsten Behnk mit seiner Frau Marina wurde in einer Sondersitzung der Stadtvertretung vereidigt – und sein Vorgänger im Amt, Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz, hier mit Partnerin Iwona Kigala, wurde verabschiedet.

Der neue Bürgermeister Carsten Behnk mit seiner Frau Marina wurde in einer Sondersitzung der Stadtvertretung vereidigt – und sein Vorgänger im Amt, Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz, hier mit Partnerin Iwona Kigala, wurde verabschiedet.

Eutin. Am Mittwoch, 20. Juli 2016 ist Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz in einer Sondersitzung der Eutiner Stadtvertretung nach 14 Jahren im Amt verabschiedet worden. Die Amtszeit des Eutiner Verwaltungschefs endet am 31. Juli – Klaus-Dieter Schulz geht dann in den Ruhestand. Die Sondersitzung wurde von Bürgervorsteher Dieter Holst geleitet, der besonders die gute Zusammenarbeit zwischen dem Bürgermeister und der Stadtvertretung hervorhob. Unter den Rednern und Gratulanten waren unter anderem Landrat Reinhard Sager, der Vorsitzende des Städtebundes Schleswig-Holstein, Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote, der Vorsitzende des Gemeindetages, Bürgermeister Michael Koch aus Bad Malente, Propst Peter Barz, Oberstleutnant Claus Slembeck und die Personalratsvorsitzende der Eutiner Stadtverwaltung, Julia Lunau. Hans-Joachim Grote würdigte die Leistung des scheidenden Bürgermeisters auf dem Gebiet der Stadtentwicklung und hob als herausragendes Beispiel die Landesgartenschau Eutin 2016 hervor. Außerdem dankte der Norderstedter Oberbürgermeister Klaus-Dieter Schulz für 11 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Städtebund SH. Der scheidende Bürgermeister ließ seine 14jährige Amtszeit noch einmal Revue passieren und dankte besonders den Ehrenamtlern für ihren Einsatz für die Stadt. Nach der Verabschiedung von Klaus-Dieter Schulz wurde Carsten Behnk zum neuen Bürgermeister der Stadt Eutin ernannt und anschließend vereidigt. Ihm wurde ebenfalls die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Eutin übergeben. Seine Amtszeit beginnt am 1. August. Am 28. Februar dieses Jahres war der 49 Jahre alte Diplom-Verwaltungswirt mit großer Mehrheit von den Eutiner Bürgerinnen und Bürgern zum neuen Bürgermeister der Stadt gewählt worden. In seiner Antrittsrede dankte Carsten Behnk den Eutinerinnen und Eutinern für ihre Unterstützung. Er freue sich auf das Amt und sei sich der besonderen Verantwortung, die damit verbunden ist, sehr bewusst, sagte der neue Bürgermeister. Die Sondersitzung der Eutiner Stadtvertretung fand in der historischen Reithalle auf dem Schlossplatz statt. Sie wurde von Künstlern der Eutiner Festspiele und von Dozenten und Schülern der Kreismusikschule musikalisch umrahmt.



Weitere Nachrichten Eutin am Samstag
„Kleine Schule für kleine Kinder“ forderten etwa 50 Kinder und Erwachsene am Dienstag auf dem Marktplatz.

Eltern-Demo für eine „kleine“ Schullösung

13.05.2019
Eutin (aj). „Kleine Schule für kleine Kinder“ - unter diesem Slogan positionieren sich Elternvertreterinnen und Elternvertreter der Gustav-Peters-Grundschule vor dem anstehenden Bürgerentscheid am 26. Mai. Damit sprechen sie sich gegen einen neu zu bauenden...
Als Co-Trainerinnen am Ball: Jaquline, Annika, Melina und Ava.

Der (Hand-) Ball ist bunt!

13.05.2019
Eutin (aj). „Es macht Spaß!“ - gibt es ein besseres Argument für ein Unterrichtsangebot? Vielleicht, dass sich alle Schülerinnen und Schüler mitgenommen fühlen. Dass aus Klassen Teams werden. Dass Bewegung immer guttut. Zu erleben war genau das beim...
Man ist versucht, von einer mörderisch guten Idee zu sprechen: In dieser Spielzeit nämlich tun sich die Eutiner Festspiele und das Eutiner Schloss im Rahmen einer Kooperation zusammen. Zum Beispiel wird Intendantin Dominique Caron (re.) vor den Aufführungen der Oper „Ein Maskenball“ Schloss-Mitarbeiterin Ulrike Unger auf der Schloss-Themenführung „Mörderische Geschichten“ begleiten. Gustav III und sein Tod sind aber beileibe nicht das einzige, was die Eutiner Kulturinstitutionen künftig verbinden wird.

Gemeinsame Sache fürs Eutiner Kulturleben

13.05.2019
Eutin (aj). Manches liegt nahe und ist trotzdem nicht von heute auf morgen zu erreichen: „Es braucht den Geist und die Zeit muss reif sein“, sagte Dominique Caron, Intendantin der Eutiner Festspiele. Für die Eutiner Festspiele und das Schloss war die Zeit reif und die...
Neuer Farbanstrich im Info-Pavillon: Oliver Nöring, Bürgermeisterin Tanja Rönck, Timm Witthohn (v.li.)

Lions packen an für die Natur

06.05.2019
Bad Malente-Gremsmühlen (t). Mit einem Arbeitseinsatz in der Malenter „WunderWeltWasser“ unterstrichen die Eutiner Lions erneut ihr nachhaltiges Engagement für diesen Naturlernort. Der Lions Club Eutin fördert den Erhalt und Ausbau der „WunderWeltWasser“, die Teil...

Sportlicher Spargel-Schmaus

06.05.2019
Eutin (t). Spargel in allen Variationen stand im Mittelpunkt beim Auftakt der beliebten Serie „Wochenmarktkochen“. Der Eutiner Wochenmarkt und die Stadt Eutin präsentieren in diesem Jahr wieder gemeinsame Koch-Events auf dem historischen Marktplatz der Stadt. Eutins...

UNTERNEHMEN DER REGION