Reporter Eutin

Schatzkistenkinder spenden für Waisenhaus in Ghana

Bilder
Ihr gesammeltes Geld übergaben die Schatzkistenkinder an Sammy Bekoe, der das Ayalolo-Waisenhaus ins Leben gerufen hat.

Ihr gesammeltes Geld übergaben die Schatzkistenkinder an Sammy Bekoe, der das Ayalolo-Waisenhaus ins Leben gerufen hat.

Sarau. Die Kinder der Schatzkiste in Sarau feierten den 20. Geburtstag ihres Kindergartens bei bestem Wetter mit ihren Familien und vielen Gästen. Es gab Gegrilltes, Kaffee, von den Eltern gebackene Kuchen und Torten und eine große Tombola, die eine Vielfalt von Präsenten vorhielt. Der Elternbeirat hatte sehr erfolgreich viele Firmen und Geschäfte um Spenden gebeten, sodass eine menge toller Preise dafür sorgte, dass alle Lose wurden verkauft wurden und es viele zufriedene Gesichter gab. Ein Highlight für die Kinder war ein großer LKW mit Kasperle, Großmutter und dem Räuber an Bord. Als Geburtstagsüberraschung bekam der Kindergarten von Familie Clausen ein großes selbstgebautes Holzpferd für die Außenfläche. Bis zu vier Kinder können darauf sitzen. Sofort nahmen die Mädchen das Pferd in Beschlag und zeigten ihre Voltigierkünste. Ein zweites wunderbares Geschenk machte Familie Hopp-Stolten dem Kindergarten: Sie ermöglichten allen Kindern und Erziehern eine zweistündige Kutschfahrt mit dem Unternehmen Tamm in Neudorf. „Für all die Organisation und Arbeit,die tollen Geschenke und nicht zu vergessen die Geldspenden von Vereinen, Verbänden und Privatpersonen, von dem wir uns unser neues Kindergartengeschirr ermöglichen werden sagen wir noch einmal ganz herzlich Danke“, so KiTa-Leiterin Elke Sieck. Den größten Teil trugen allerdings die Kinder selbst dazu bei, dass dieses Fest so erfolgreich war. Die vierjährige Margaretha ermutigte alle anderen mit dem Lied: „Hallo Du, ich geh einfach auf dich zu“ zum Mitmachen und alle ernteten großen Applaus. Danach war die „Trommel Elf“ der Schatzkiste zu hören. Sie hatten lange mit sehr viel Ausdauer und Konzentration mit Samuel Bekoe für diesen Auftritt geübt, um beim Sommerfest ganz hervorragend zu trommeln. So wurde beschlossen, auch in Zukunft weiter zu trommeln. Gerne können noch interessierte Kinder ab sechs Jahre dazukommen. Erstes „Schnuppertreffen“ findet im Kindergarten Schatzkiste in Sarau statt – Infos dazu unter 04525-1307. „Wir hatten viel Spaß, genügend zu Essen und zu Trinken und haben mit dem Losverkauf und dem Erlös von Kaffee und Kuchen, Fleisch und Wurst einen Überschuss erwirtschaftet, von dem wir gerne etwas für das Kinderheim Ayalolo spenden möchten,das von Samuel Bekoe ins Leben gerufen und geleitet wird“, so Elke Sieck. „In dem Heim finden Straßenkinder ein neues Zuhause. Das Geld kommt direkt, in voller Höhe, den Kindern zu Gute, dafür bürgt unser „Sammy“.“



Weitere Nachrichten Eutin am Samstag
Einblick in die Probenarbeit: Mehrere Versuche brauchte Joao Terleira, bis der Becher in der von der gewünschten Regie gewünschten Position war: „ Alle Portugiesen wissen schon ab fünf Jahren, wie sie ein Glas Rotwein/Sekt zu halten haben.“, verriet er seinen Gastleuten anschließend augenzwinkernd.

Wenn die Musik zu Gast ist?...

22.01.2019
Bosau (aj). „Es ist eine große Bereicherung, mit einem musikalischen Künstler über viele Musikstücke, Komponisten und musikalische Fähigkeiten zu sprechen und ihn beim Üben zu beobachten“, diese Begeisterung spricht Bände – und sie ist beste Werbung aus erster...

Enten-Fahrer für Stammtisch gesucht

22.01.2019
Fissau (ed). Werner und Ingrid Jorde sind ausgemachte Motorsport-Fans – einen großen Teil ihres gemeinsamen Lebens haben sie in Autos, auf Motorrädern und Sportboten verbracht, unterwegs auf den (Wasser-)Straßen Europas. Bei Rallyes, Rennen und Ausfahrten – „wir...
Sie haben den Wettbewerb an der Voss-Schule organisiert und fungierten als Jury: Birgit Setje-Eilers, Lars Steinmann und Kim Flägel (v.li.)

Ohne Streit keine Demokratie

21.01.2019
Eutin (aj). Die faire Debatte mag auf den ersten Blick derzeit einen schweren Stand haben gegenüber dem verbalen Schlagabtausch unterhalb der Gürtellinie, wie er sich nicht nur in den sozialen Medien, sondern auch im realen Miteinander etabliert. Aber der Streit...
„Das Coolste ist, dass es sich dreht“ finden Eric, Finja, Alex und ihre Freunde aus der organgefarbenen und der lila Gruppe im Lowigushaus des Kindergartens Brummkreisel. Den neuen Turmkreisel konnten sie dank eines großzügigen Geschenks und großen Elternengagements bekommen

„Das Coolste ist, dass es sich dreht“

21.01.2019
Ahrensbök (ed). Viel schneller als irgendjemand „Klettergerüst“ sagen kann, sind Eric, Finja, Alex, die beiden Mias, Ben-Luka, Jonas, Ole, Berit und Thure ihren neuen Turmkreisel hochgeklettert und winken von ganz oben. Die stabile Eisenstange mit den...
Die Ermittler erhoffen sich Zeugenhinweise, da es sich bei dem aufgefundenen Schafbock um ein auffälliges älteres Tier mit ausgeprägtem, geschwungenem Gehörn gehandelt hat.

Zeugen gesucht: Toter Schafbock aufgefunden

17.01.2019
Süsel. Am Freitag entdeckte eine Streifenwagenbesatzung des Polizei-Autobahn-Bezirks-Revier (PABR) Scharbeutz in Süsel (Bockholter Baum) einen toten Schafbock auf einem Grünstreifen am Fahrbahnrand. Das Tier wurde vermutlich...

UNTERNEHMEN DER REGION