Moderne Wohnungen sind geplant, in denen zu Weihnachten 2020 ein Tannenbaum stehen soll.

Ein City-Quartier für Wohnen und Shopping

18.02.2019
Eutin (aj). Es wird sich vieles ändern in Eutins Kaufhaus, die Magnetwirkung aber wird bleiben: Das ist die Nachricht, mit der sich Thomas Menke als Inhaber der LMK-Einkaufswelt am Donnerstag im Rahmen eines Pressegespräches an die Öffentlichkeit wandte. Es war eine...
Katrin Haase im COX hatte einige Fragen zum Ablauf der Sanierung.

Der direkte Draht zum Schachtmeister

18.02.2019
Eutin (aj). Darüber, dass der Rosengarten eine Rundum-Erneuerung nötig hat, besteht kein Zweifel. Ebenso klar ist, dass die damit verbundenen Arbeiten für Beeinträchtigungen in der Straße sorgen werden. Damit die Bauzeit bis Oktober 2020 möglichst ohne gravierende...
Bettchen fürs Smartphone, in denen es schlümmern kann, während Mama und Papa Zeit mit ihren Lütten verbringen, werden mit Klein und Groß gemeinsam am 23. Februar in Eutin auf dem Marktplatz gebastelt.

Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?

18.02.2019
Eutin (ed). Seit gestern hängen die Plakate überall im Kreis Ostholstein – auf der Straße, in Geschäften, in Ämtern und Behörden, öffentlichen Einrichtungen, Kindergärten oder Schulen: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ steht darauf über einem Foto von Eltern,...
Jürgen Barmwater, Anja Nagel, Robert Lynsche, Karin Holz, Torsten Nagel freuten sich über die Ehrungen.

Weiter auf Erfolgskurs mit Hühnern, Tauben und co.

15.02.2019
Eutin (t). Auf der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Eutin von 1874konnte die 1. Vorsitzende Anja Nagel eine große Anzahl von Mitgliedern im Gasthaus Wittenburg in Fissau begrüßen. Unter dem Punkt Ehrungen wurde durch den 2. Vors. Jürgen Barmwater Anja...
Gemeindewehrführer Bernd Penter und Bürgermeisterin Tanja Rönck mit den Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf.

Ein arbeitsintensives, aber zufriedenstellendes Jahr

15.02.2019
Sieversdorf (t). In seinem Tätigkeitsbericht schaue er auf ein interessantes, sehr arbeitsintensives, aber auch auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück, sagte Michael Müller, der Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf bei der...

Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Kunstkreis Eutin unter neuer Regie

13.02.2019
Eutin (wh). Muße für ihr Hobby, die Malerei, fand Ilse Heberlein erst, nachdem sie 2014 als Ärztin und Psychologin in den Ruhestand getreten war. Im Kreis der Künste Eutin traf sie Gleichgesinnte an einem Ort künstlerischer Aktivitäten. Dort hat sie bereits ihre Werke...
Der Dorfladen in Sarau ist seit Dezember geschlossen. Die BürgerInnen wünschen sich eine Einkaufsmöglichkeit im Ort.

Glasauer wollen unbedingt wieder einen Dorfladen

07.02.2019
Glasau (t). Eine überwältigende Mehrheit von 85 Prozent der Glasauer Bürgerinnen und Bürger wünschen sich einen Dorfladen in der Gemeinde. Dieses eindeutige Votum ist das Ergebnis einer Bürgerbefragung, die im November 2018 in allen Haushalten der Gemeinde...
Mehr als sein halbes Leben lang, zweiunddreißigeinhalb Jahre war Diether Kibbel Küster und Friedhofswart der Ahrensböker Kirchengemeinde – am kommenden Sonntag, dem 10. Februar um 11 Uhr wird er mit einem Gottesdienst verabschiedet.

Ein halbes Leben für die Ahrensböker Kirche

07.02.2019
Ahrensbök (ed). Wer ihn brauchte, durfte ihn jederzeit von seinem Rasentrecker holen, denn für die Menschen der Ahrensböker Kirchengemeinde da zu sein, das war ihm immer am wichtigsten. Für sie und für “seine” Kirche hat Diether Kibbel mehr als sein halbes Leben...
SchülerInnen der Arnesboken-Schule mit Jurek Szarf.

„Haben Sie jemals an Rache gedacht?“

07.02.2019
Ahrensbök (wh). Nach einer besonderen Schulstunde waren sie minutenlang stumm, wohl fassungslos über das gerade Gehörte: Schüler der neunten und zehnten Klasse der Arnesboken-Schule. Was Jurek Szarf (85), einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust, ihnen erzählt...
Carsten Behnk bei der Verabschiedung von Waltraud Lückhoff.

Verabschiedungen an der Gustav-Peters-Schule

07.02.2019
Eutin (t). Im Rahmen einer Feierstunde wurden die Konrektorin der Gustav-Peters-Schule, Grundschule der Stadt Eutin, Brigitte Rönnfeldt, durch Schulrat Manfred Meyer in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig wurde die Schulsachbearbeiterin Waltraud Lückhoff, die...
Fröhlich geht es zu im Chor VergissMeinNicht.

Eine Insel der Musik im Demenz-Alltag

07.02.2019
Eutin (aj). Früher hat Ingrid Rodenberg im Chor der Eutiner Festspiele gesungen, 15 Jahre lang stand sie auf der Bühne im Schlossgarten: „Singen“, sagt sie strahlend, „löst mir alles von der Seele.“ Sie sitzt in der ersten Reihe im Übungsraum der Kreismusikschule in...

Ehrennadeln und Rückblicke

31.01.2019
Ahrensbök (t). Am vergangenen Freitag, dem 25. Januar trafen sich die Mitglieder der Ahrensböker Gill vun 1490 e.V. zur Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle am Langendamm. Die Schützen und Ehrengäste wurden von Jürgen Rosenfeldt begrüßt. Bürgervorsteher...
Die Jahrgangsbesten mit Staatssekretär Geerdts und dem Stellvertretenden Landespolizeidirektor Henning Nebbe und Polizeidirektor Arne Dunka.

Verstärkung für die Landespolizei

31.01.2019
Travemünde (t). 102 Nachwuchs-Polizisten strahlten Donnerstagnachmittag um die Wette: Bei einem stimmungsvollen Festakt im Maritim Strandhotel zogen die 36 jungen Frauen und 66 Männer einen Schlussstrich unter ihre zweieinhalbjährige Ausbildung für den mittleren...
Gruppenbild mit Seevogel und Schiff (v.l.): Wilfried Schultz (Programmgestalter), Thomas Goralzyk (Klavier), Juliana Soproni (Violine), Frank Roder und Sabine Schindler (Sprecher), Martin Karl-Wagner (Kontrabass), Klaus Liebetrau (Fagott), Thomas Piehl (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Holstein), Klaus Schöfer (Vorsitzender der Freunde der Landesbibliothek). Fotos: Hasse

Zeitreise in ein „Land ohne Frauen“

30.01.2019
Eutin (wh). Der Frauenanteil unter den 150 Ehrengästen der 12. Matinee der Freunde der Landesbibliothek war sehr hoch. Reine Männersache dagegen waren die ersten Entdeckungsreisen zur Arktis und Antarktis, deren abenteuerliche Geschichte am Sonntag in der...
Er war als Gründungsmitglied dabei, als sich 1949 der DLRG-Ortsverband Malente formierte, er stand lange in der ersten Reihe und bis heute ist er mit Rat und Tat für seinen Verein da: Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Norbert Kügler auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Malente mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet. Bürgermeisterin Tanja Rönck und Laudator Bürgervorsteher Rainer Geerdts gratulierten dem Geehrten, der seiner Frau Helga dankte.

Reden, Musik und ein Bürgerpreis

30.01.2019
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Die Gemeinde Malente und die Wirtschaftsvereinigung hatten zum Neujahrsempfang im Kursaal geladen, und rund 150 BürgerInnen und Personen aus dem öffentlichen Leben kamen. Ein buntes Programm bot einen Mix aus fröhlichen und feierlichen...
Donnerstag  ist der letzte Schultag als Lehrer für Dirk Maas.

Ein Abschied voll Musik

29.01.2019
Süsel (aj). In den letzten Tagen ist es öfter vorgekommen, dass Dirk Maas mit freundlicher Bestimmtheit aus dem Lehrerzimmer der Süseler Grundschule geschickt wurde: „Es hieß dann: ‚Geh mal Aufsicht schieben!‘ und ich wusste: Da wird etwas geschmiedet!“, erzählt Dirk...

Das Motto heißt: „We serve!“

23.01.2019
Eutin (wh). Im nächsten Jahr wird der Eutiner Lions Club (gegründet im April 1970) fünfzig Jahre alt. Unter den aktuell 39 Mitgliedern sind auch immer noch einige Gründungsmitglieder aktiv dabei. Erster Präsident war der Eutiner Juwelier Fritz Schönke. Der aktuelle...
Am 27. Januar, dem Holocaust-Gedenktag öffnet die Gedenkstätte Ahrensbök wieder nach der Winterpause und lädt gleichzeitig zur Vernissage einer besonderen Ausstellung ein: A Letter to Debbie ist aufgebaut rund um den Brief und die 13 Fotos, die Lieutenant Albert Gaynes im April 1945 an seine Frau Debbie schickte und ihr von den Grauen erzählte, denen er bei der Befreiung eines Außenlagers des KZs Dachau begegnete

Ein Brief an Debbie

23.01.2019
Ahrensbök (ed). “Ich habe heute die ganze Bestialität der Nazis gesehen in einem Horror-Konzentrationslager ... Ich erlebte mit meinen eigenen Augen den scheußlichen Anblick. Debbie. Ich hoffe, Du wirst niemals das sehen, was ich sehen werde bis ich sterbe.“ Das...
Jobst Richter (l.) als 1. und Michael Koch als 2. Vorsitzender des „Netzwerk Sport Malente e.V.“ sind die engagierten „Spielführer“ in einem vielversprechenden Team von sportbegeisterten Menschen in Malente.         Foto: Hasse

Über Sport wird nicht nur gesprochen

23.01.2019
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). „Es wurde überhaupt noch nicht über Sport gesprochen!“ hatte Jobst Richter während einer der ersten Gesprächsrunden zum Zukunftsprojekt „Malente 2030“ moniert, worauf Bürgermeisterin Tanja Rönck antwortete: „Ja, dann mach doch mal!“ Das...
Dank der Spende des Lions Clubs Eutin über 500 Euro konnte sich die Bücherei der Wilhelm-Wisser-Schule in Hutzfeld rund 50 neue Bücher leisten.

Neuer Lesestoff für die Schulbücherei

23.01.2019
Hutzfeld (sh). „Die Bücherei ist für unsere Schüler ein wichtiger Treffpunkt“, erklärt Sven Ulmer, Schulleiter der Wilhelm-Wisser-Schule in Eutin und Hutzfeld. „Schon seit Jahren ist sie das Zentrum der Schule.“ Und er verrät: „Oft kommen sogar Gäste von außerhalb, um...

„Sie und Ihre Arbeit machen großen Eindruck auf uns“

17.01.2019
Eutin (ed). 750 Euro stecken in dem Weck-Glas, das Katrin Haase an Brigitte Maas, die Vorsitzende der Hospizinitiative überreicht – „so viel haben wir, glaube ich, noch nie zusammenbekommen“, strahlt die Inhaberin des Cox, „da haben wir wohl auch bei unseren Gästen...

Ein Nistplatz für gefährdete Flieger

17.01.2019
Eutin (ed). Trecker, Teleskoplader und Motorboot, BigBags voller Kies, ein paar Schwimmteile aus hochwertigem Kunststoff und eine Matte aus Schilf – dank dieser Ausrüstung, ausgezeichneter Kooperation, einer großen Portion Fachwissen um die Lebensgewohnheiten...
Auf dem Podium (v.l.): Michael Kuhr (Moderation), Bürgervorsteher Alfred Jeske, ab April tätiger ehrenamtlicher Bürgermeister Eberhard Rauch, Amtsvorsteher Gerold Fahrenkrog, noch hauptamtlich tätiger Bürgermeister Mario Schmidt und der neue Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Großer Plöner See, Stefan Dockwarder.

Bosau sieht Veränderungen entgegen

16.01.2019
Bosau (wh). Im Haus „Schwanensee“ mussten viele zusätzliche Stühle herangeschafft werden, so groß war das Interesse von rund 120 Bürgern der Gemeinde Bosau an einer Infoveranstaltung. In ihr ging es um bevorstehende Veränderungen im neuen Jahr. Im Mittelpunkt stand...
Weitere Nachrichten Eutin am Samstag

UNTERNEHMEN DER REGION