Reporter Fehmarn
| Allgemein

Beachparty in Großenbrode

Bilder

Warmen Sand unter den Füßen, chillige Musik im Ohr und einen fruchtigen Cocktail in der Hand! Bei der Beachparty in Großenbrode ist für Alle das Urlaubsfeeling zum Greifen nahe. Feiern Sie ein entspanntes Sommerwochenende u.a. mit delta radio-Moderator und DJ „Frank Eichstädt“ am Freitagabend, als Hauptact „The Thunderbirds“ am Samstagabend und eine original „Fiesta Tropical“ am Sonntag, lassen keine Wünsche offen. Ein Muss für jeden BeachParty-Liebhaber am Großenbroder Südstrand/Am Kai. Nicht nur delta radio-Hörern ist Frank Eichstädt (Foto oben) aka DJ Frankie schon seit mehr als 10 Jahren ein Begriff. Zweimal die Woche präsentiert er gemeinsam mit delta radio-Moderatorin Melle Lenz on air die „Buzz Beat Boutique“. Jeden Montag und Donnerstag stellt der Vollblut-DJ in der Sendung neue Songs und Alben vor, wobei der Fokus auf bemerkenswerten Bands abseits des Mainstream liegt. Zu sehen und zu hören ist er auf der Beachparty am Freitag, 21.07.2017 ab 18.00 Uhr. Der Samstag startet um 15.00 Uhr mit dem Duo „Das Talent Chaos“. Gegründet wurde das Talent- Chaos 2011 von den Andreas W. (Keyboard/Gesang) und der stilverrückten Sylvi L.-W. (Gesang). Inspiriert durch die 80ziger, Synthi-Pop und Schlager. Sylvi, das Chaos, stellte sich sogar der prominenten Jury von Deutschland sucht den Superstar. Von Billy Idol über Depeche Mode und Yazoo bis hin zum deutschen Schlager wie Helene Fischer, Andrea Berg über Wolfgang Petry ist in Ihrem Programm fast alles möglich. Sie machen jede Party zum unvergesslichen Ereignis und nehmen sich dabei selbst nicht so ernst. Der Hauptact an diesem Abend sind „The Thunderbirds“. Sie sind seit über dreißig Jahren ein fester Bestandteil der Lübecker Musikszene. Sie stehen für anspruchsvolle, tanzbare Live Musik der 50er/60er Jahre. Auftritte der Thunderbirds sind nie gleich und lassen genügend Raum für musikalische Spontaneität. Let´s Rock ´n´ Roll ab 20.00 Uhr! Der Sonntag steht unter dem Motto: Fiesta Tropical! Von 15.00 bis 17.00 laden die Tanzlehrer Astrid und Rigo alle Kinder und Erwachsene zu einem kostenfreien Schnupper-Tanzkurs in Merengue, Bachata und Salsa ein, inkl. Showeinlagen von einer Ruedagruppe. Das Salsa tanzen ist seit vielen Jahren Astrids große Leidenschaft. Seit Ihrem ersten Urlaub auf Kuba im Jahre 2006 hat sie die Faszination an diesem Tanz nicht mehr losgelassen. Ihr Tanzpartner Rigo wurde in Havanna, Kuba, geboren. Er ist mit vielen bekannten Kubanischen Persönlichkeiten (Los Van Van, Celina Gonzales, El Médico de la Salsa, Albita Rodrigez usw.) aufgetreten. Außerdem hat er Kuba beim Kulturellen Austausch vertreten. Von 17.00 bis 18.00 Uhr und von 18.30 bis 19.30 Uhr tritt die Band „Tiempo Latino“ auf, die eine bunte Mischung aus Merengue, Bachata, Cumbia und Salsa zum Tanzen und Zuhören präsentieren. Zwischendurch findet immer wieder eine Tanzanimation zum Mitmachen durch Rigo und Astrid statt. Tiempo Latino wurde vor 14 Jahren gegründet und spielt seit einigen Jahren in der heutigen Besetzung mit Musikern aus Lateinamerika. Das umfangreiche Repertoire hat die Hörer bei vielen Auftritten in Deutschland begeistert. Ob karibische Tanzmusik (Salsa, Merengue, Cumbia, Bachata, etc.) oder traditionelles Liedgut: die Stilrichtungen sind vielfältig. Am besten erleben Sie den Zauber der Gruppe und das mitreißende Flair der Musik „live“: Denn darin liegt die besondere Stärke. Umrahmt wird die Band „Tiempo Latino“ ab 18.00 Uhr vom DJ „Ritmo Caliente“, bei dem das Heute Erlernte gleich umgesetzt werden kann. Der DJ ist spezialisiert auf Salsa, Bachata und Merengue und legt bis ca. 22.00 Uhr auf.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Die Polizei sucht Zeugen.

Tresor aus Hotel gestohlen

25.05.2018
Großenbrode. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelangten offenbar mehrere Täter in ein Hotel an der Strandstraße in Großenbrode und entwendeten einen Tresor. Die Kriminalpolizei in Oldenburg hat in dieser Sache die Ermittlungen...
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Nötigung.

Unfallflucht: 13-Jährige verletzt

23.05.2018
+++ UPDATE+++ Hinweise führten zum Tatverdächtigen Der Ermittler der Polizeistation Fehmarn erhielt aufgrund eines Zeugens Hinweise auf eine besonders auffällige Bekleidung des Tatverdächtigen. So konnte ein 37-jähriger Mann von der...

Bayern Supporters Ostholstein übergeben Spenden in Höhe von 1.800 €

18.05.2018
Heiligenhafen. (ar) Der offizielle FC Bayern München Fanclub „Bayern Supporters Ostholstein“ hat in der vergangenen Woche Spenden mit einem Gesamtwert von 1.800 € an mehrere soziale Einrichtungen übergeben. Jeweils 450 € wurden an den Deutschen Kinderschutzbund...
v.l. Thomas und Helmut Börke

„Insel-Brote, die Gutes tun”

16.05.2018
Fehmarn / Oldenburg. (hfr) Die Inselbäckerei Börke unterstu¨tzt mit vielen beliebten Brotsorten eine bundesweite Charity-Aktion vom Verein „Ein Herz fu¨r Kinder“. Startschuss ist der 15. Mai, am Tag des Deutschen Brotes. Die auf Fehmarn ansässige Inselbäckerei...
Beide Fahrzeugführer verstarben noch an der Unfallstelle.

Unfall endete tödlich

28.03.2018
Großenbrode. Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der Bundesstraße 207 in Höhe Großenbrode gegen 4 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein allein im Fahrzeug befindlicher, 66-jähriger Fahrer eines Ford Mondeo aus Ostholstein befuhr die B 207...

UNTERNEHMEN DER REGION