Reporter Fehmarn
| Allgemein

Die jüngste Altenpflegerin kommtA von der „Biene“

Bilder

Heiligenhafen. Man braucht nicht lange, um zu merken, dass Jette Petersen mit ihren 18 Jahren nicht nur mit einer unheimlich positiven Art durch´s Leben geht, sondern auch für ihren Beruf brennt. So schloss sie kürzlich ihre Ausbildung zur staatlich geprüften examinierten Altenpflegerin mit der Note 2 ab, nachdem sie den Titel der Altenpflegehelferin schon inne hatte. Berührungsängste habe sie nicht :“Man muss für den Job schon geboren sein und manchmal ist es hart, aber man bekommt so viel Gutes zurück“, erklärt Jette ihren Berufsalltag und fährt fort:“ Es ist schön, den Älteren die Zeit zu verschönern, ein lächelndes Dankeschön kann einem da schon den Tag versüßen.“ Um die gewünschte Ausbildung damals anzutreten, mussten einige Anträge gestellt werden, denn Jette war zum Ausbildungsstart gerade mal 15 Jahre alt. Nun, nachdem sie ihre Ausbildung beim Pflegedienst „Die Biene“ beendet hat, führt sie der Weg in die Seniorenresidenz Am Kai, Großenbrode. Sabine Kripke samt Pflegedienst-Team wünschen Jette alles Gute für die Zukunft.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Bayern Supporters Ostholstein übergeben Spenden in Höhe von 1.800 €

18.05.2018
Heiligenhafen. (ar) Der offizielle FC Bayern München Fanclub „Bayern Supporters Ostholstein“ hat in der vergangenen Woche Spenden mit einem Gesamtwert von 1.800 € an mehrere soziale Einrichtungen übergeben. Jeweils 450 € wurden an den Deutschen Kinderschutzbund...

Fahrradanhänger verloren

18.05.2018
Heiligenhafen. Am Montag fuhr gegen 18 Uhr ein 36-jähriger Ostholsteiner mit seinem Fahrrad und einem gelbem Fahrradanhänger die Straßen Kiekut, Hafenstraße, Wilhelmsplatz und Sundweg in Heiligenhafen entlang. Im Zuge dieser Strecke...
Ein sogenanntes Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot war voller Wasser gelaufen.

50.000 Euro Schaden an Schlauchboot

18.05.2018
Fehmarn. Am Donnerstagmorgen konnte festgestellt werden, dass das Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot am Liegeplatz in Burgstaaken voll Wasser gelaufen war. Drei Außenmotoren haben zusammen 1.050 PS. Es bietet Sitzplätze für 12...
Zum Glück lief der Junge gleich ins Haus und schloss die Tür ab.

Kind wird von Mann angesprochen - Polizei appelliert: Mitschnacker immer melden!

17.05.2018
Fehmarn. Gegen 11:30 Uhr fuhr ein 11-jähriger Junge am vergangenen Samstag auf dem elterlichen Grundstück mit dem Fahrrad, als ihn ein Fußgänger ansprach und fragte, ob er nicht Lust hätte, ihn zu begleiten. Der Junge verneinte, lief...
v.l. Thomas und Helmut Börke

„Insel-Brote, die Gutes tun”

16.05.2018
Fehmarn / Oldenburg. (hfr) Die Inselbäckerei Börke unterstu¨tzt mit vielen beliebten Brotsorten eine bundesweite Charity-Aktion vom Verein „Ein Herz fu¨r Kinder“. Startschuss ist der 15. Mai, am Tag des Deutschen Brotes. Die auf Fehmarn ansässige Inselbäckerei...

UNTERNEHMEN DER REGION