Reporter Fehmarn

DLRG Fehmarn e.V. gewinnt Wettbewerb der Sparkasse Holstein

Bilder

Fehmarn. (me/do) „Das können wir sehr gut gebrauchen“, hörte man am vergangenen Freitag Nachmittag vor der DLRG Hauptwache am Südstrand von Fehmarn, als Karsten Wittorf von der Sparkasse Fehmarn nach seiner tollen Rede das zuvor angeschaffte Einsatzmaterial von der Aktion, an die Jugend der DLRG Fehmarn e.V. überreichte. Die Sparkasse Holstein hat sich im Rahmen eines Wettbewerbes der Aktion „Hilfe für die Helfer“ für die DLRG Ortsgruppe Fehmarn entschieden und stolze 1000,-€ für Einsatzmaterial für die Jugend zur Verfügung gestellt. Die „JETTIS“ der DLRG Fehmarn e.V. wie sie hier genannt werden (Mitglieder des Jugendeinsatzteams) unter Leitung der Jugendvorsitzenden Vivien Wottrich und ihre Ausbilder Hans-Peter Lafrentz und Gunnar Dölling freuen sich sehr und haben von dem Geld neue Neoprenanzüge, wetterfeste Wachkleidung und Tauchmasken mit Schnorchel angeschafft. Das JET (Jugendeinsatzteam) begleitet die Ausbildung im Bereich Wasserrettungsdienst und Sanitätsdienst. Es setzt sich aus Jugendlichen im Alter von 11 und 16 Jahren, deren Betreuer und Ausbilder zusammen. Die Leitlinie des JET lautet: Kameradschaft und Teamgeist pflegen, Kompetenz und Wissen aneignen, Verantwortung übernehmen, Lernen fürs Leben und natürlich Spaß haben! Das JET-Team der DLRG Fehmarn freut sich schon auf die nächste Wachsaison 2017. Bis dahin wird weiter fleißig in der Schwimmhalle trainiert, um sich an dem Wachpraktikum am beaufsichtigten Rettungswachdienst der DLRG Fehmarn zu beteiligen und mit für die Sicherheit der Badegäste am Südstrand von Fehmarn dabei zu sein.


UNTERNEHMEN DER REGION