Reporter Fehmarn

Golf Club Fehmarn e.V. zog Jahresbilanz Zuversicht durch positive Mitgliederentwicklung um 5 Prozent

Bilder
Der neue Jugendwart Frank Niebuhr stellt sein Konzept vor

Der neue Jugendwart Frank Niebuhr stellt sein Konzept vor

„Unsere Mitgliederentwicklung ist entgegen des Golfmarktes in Deutschland weiterhin positiv und ist von 1095 Mitgliedern im Jahr 2014 auf aktuell 1150 Mitglieder zum Jahresende 2015 gestiegen. Wir sind damit nach wie vor zweitgrößter Verein auf der Insel Fehmarn und werden weiter daran arbeiten, dass der Golfclub Fehmarn bundesweit interessant bleibt“, erklärt Clubpräsident Kay-Michael Scholz im Rahmen seiner Eröffnungsrede zur Jahreshauptversammlung des Clubs im Gasthof Meetz in Bannesdorf. Er freute sich besonders den fast 85jährigen Walter Dodt, der noch immer regelmäßig aktiv ist, für 25 Jahre Mitgliedschaft zu ehren. Zudem kam Gründungsmitglied Klaus Skerra ebenfalls diese Ehrung zu, jedoch durch einen Übermittlungsfehler um vier Jahre verspätet. Mit Frank Niebuhr stellte der Club einen neuen Jugendwart vor, der schon seit Herbst 2015 kommissarisch tätig ist und Lieselotte Haltermann in der Jugendbetreuung ablöste. Schon jetzt lobte Präsident Scholz den großen Elan und das Fachwissen Niebuhr´s und lobte zudem das von Niebuhr vorgestellte Konzept. Eine unangenehme Aufgabe hatte Schatzmeister Werner Hansen an diesem Abend, musste er der Versammlung doch einen defizitären Haushalt erklären. Der Vorstand wurde bei eigener Enthaltung dennoch entlastet. Der zur Abstimmung gebrachte überarbeitete Haushaltplan für 2016 würde von der Versammlung genehmigt und auch die Wahlen waren zumeist einstimmig. Die wichtigste Wahl war die des Clubpräsidenten Kay-Michael Scholz, der bei zwei Enthaltungen für weitere drei Jahre wiedergewählt wurde. Die Vorstellung der neuen Homepage durch Hans Klingenberg folgte. Mit dem neuen Internetauftritt sieht sich der Golf Club Fehmarn e.V. den gewachsenen Ansprüchen der heutigen Onlinepräsenz gewachsen und wird die Homepage demnächst freischalten. Abschliessend dankte Clubpräsident Scholz der Mitgliederversammlung mit dem Hinweis auf den Golferlebnistag, am 24. April 2016 um 13 Uhr, für interessierte „Nochnichtgolfer“ und das am Vormittag stattfindende „Members and Friends-Turnier“, bei dem jedes Mitglied einen Bekannten in Form eines 9-Loch-Turniers mit auf die Runde nehmen könne.


UNTERNEHMEN DER REGION