Reporter Fehmarn

Gospelchristmas Krönung des Ersten Advents in St. Nikolai

Bilder
Der Burger Gospelchor „fire & soul“ hat sich kürzlich in Malente bei einem Probenwochenende auf das Konzert vorbereitet.

Der Burger Gospelchor „fire & soul“ hat sich kürzlich in Malente bei einem Probenwochenende auf das Konzert vorbereitet.

Burg. Der kommende Adventsonntag, 27. November, wird ein ereignisreicher Tag in der evangelischen Kirchengemeinde Burg. Er beginnt mit einem großen Kantaten-Gottesdienst ab 10 Uhr in der Kirche mit der Aufführung der Bach-Kantate „Nun komm der Heiden Heiland“ mit Kantorei, Orchester und Solisten. Danach öffnen im Gemeindehaus Breite Straße 47 der Basar und die Cafeteria. Von 11 bis 17 Uhr findet ebenfalls im Gemeindehaus die Wahl zum Kirchengemeinderat (KGR) statt. Um 14 Uhr wird der Bläserchor unter Leitung von Maren Wassermann ein adventliches Konzert geben. Wenn alle anderen Aktionen beendet sind, erklingt als Höhepunkt ab 17 Uhr in der St. Nikolai-Kirche die traditionelle „Gospelchristmas“ mit dem Burger Gospelchor „fire & soul“ und Band. Der Eintritt dazu ist frei. Das Repertoire ist auch diesmal wieder abwechslungsreich und schwungvoll, das Publikum darf sich freuen auf besinnliche und sakrale Stücke ebenso wie auf schwungvolles und rockiges Liedgut, wie der Chorname „fire & soul“ (Feuer und Seele) es verspricht.


UNTERNEHMEN DER REGION