Reporter Fehmarn

Großenbrode gemeinsam entwickeln - Tourismusentwicklungskonzept wird vorgestellt

Bilder

Großenbrode. (do) Am Samstag, dem 19. März sind Großenbrodes Bürger herzlich eingeladen ab 14 Uhr im MeerHus aktiv an einer Informationsveranstaltung rund um den „Masterplan 2025“ teilzunehmen. „Wir möchten den Bürgern nicht nur einen Überblick zum aktuellen Stand der Überlegungen für die Entwicklung der Gemeinde geben, wir wünschen uns auch, dass sich aktiv eingebracht wird, Ideen und Anregungen sind gefragt, denn wir wollen unser Großenbrode gemeinsam entwickeln und voranbringen.“, betont Ubbo Voss. Referieren werden neben Tourismuschef Voss auch Bürgermeister Jens Reise, Herr Dr. Feige, Geschäftsführer des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institutes für Fremdenverkehr und Bernd Schäfer vom Planungsbüro Benthien. Bereits vor 3 Jahren sind erste Entwürfe angefertigt worden, die bisherige Ausarbeitungen festhalten und aufzeigen.Die weitere Entwicklung berücksichtigt z. B. Dünengolf, Verkehrsüberungsplatz, Dorfgemeinschaftshaus u.v.m.. Zudem werden die Ergebnisse der Klausur des Aufsichtsrates vom November 2015 präsentiert. Die touristische Infrastruktur wächst zum Wohle des gesamten Ortes und die Gemeinde Großenbrode wird sich gleichermaßen zum Wohle der Bürger entwickeln, denn jene können hier mitgestalten.


UNTERNEHMEN DER REGION