Reporter Fehmarn

Grundsteinlegung für 36 Eigentumswohnungen

Bilder

und der stellvertretende Vorsitzende der Sparkasse Joachim Wallmeroth vergangenen Freitag die ersten Steine für das am Niendorfer Weg entstehende Energieeffizienzhaus mit 36 Eigentumswohnungen. Traditionell wurde natürlich eine Kupferhülse mit eingegraben, die neben den Bauzeichnungen, Glücksmünzen, einem Gedicht und einer Tageszeitung auch ein selbstgemaltes Bild von Tochter Thea enthielt. Das Projekt umfasst eine Grundstücksgröße von rund 2800 Quadratmetern, große Grünflächen eingeschlossen. Für den Titel Energieeffizienzhaus müssen Kriterien erfüllt werden, mit denen der hochmodern ausgestattete Neubau allerdings keine Probleme hat. Eine versteckte Photovoltaikanlage, die Dreifachverglasung sowie das Blockheizkraftwerk als Zentrale des umweltfreundlichen Hauses sind nur einige Highlights. Selbstverständlich wurde an die ebenfalls aktuelle Thematik „Barrierefreiheit“ gedacht. „Noch vor Weihnachten soll der Keller inklusive Decke fertig sein“, betont Tim Thelosen, der mit einer gesamten Fertigstellung im Herbst 2017 rechnet. 60% der Wohnungen sind bereits verkauft.


UNTERNEHMEN DER REGION