Reporter Fehmarn
| Allgemein

Hafenfesttage feierlich eröffnet

Bilder

Heiligenhafen. Nach dem gelungenen Warm-Up vergangenen Donnerstag, das unter anderem die Vorstellung des neuen Heiligenhafen-Songs durch Barbara Vorbeck inne hatte, konnten HVB-Geschäftsführer Manfred Wohnrade, sein alter Freund NDW-Star „Markus“ und Kapitän Karl-Heinz Wesemann die Hafenfesttage mit dem traditionellen „Anglasen“ feierlich eröffnen. Für Kapitän Wesemann war es das letzte Mal, denn bei ihm steht die wohlverdiente Rente vor der Tür. Im Anschluss heizten „Markus“ und die Band „Zack Zillis“ den Hafen mit NDW und Top40 Hits ordentlich ein. Auch die weiteren Tage brachten, wie gewohnt, zahlreiche Highlights mit sich. So füllte sich übers Wochenende nicht nur die Autokrafthalle, auch Binnensee und natürlich Hafenvorplatz waren stets gut besucht. „Die Rückmeldungen sind durchweg positiv. Wir haben intensiv geplant und uns viele Gedanken gemacht, schön, wenn es den Gästen wieder so gut gefällt“, erzählte Wohnrade kürzlich und betont dabei immer wieder die Wichtigkeit der Förderer, Sponsoren und Helfer, die „dieses Fest in der Form überhaupt erst ermöglichen.“ Bis Sonntagabend gibt es noch viele musikalische und natürlich kulinarische Angebote, ehe das „größte und beste Feuerwerk“, in diesem Jahr an den Binnensee verlegt, zur Nacht die 42. Hafenfesttage ausklingen lassen wird.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION