Kristina Kolbe
| Allgemein

Mit 2,49 Promille unterwegs

Bilder
Nachdem die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, machte der Fahrer einen freiwilligen Test.

Nachdem die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, machte der Fahrer einen freiwilligen Test.

Oldenburg. Ein 40-jähriger Ostholsteiner konnte am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr von einer Polizeistreife angehalten werden. Die Beamten konnten Atemalkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Test ergab als vorläufigen Wert 2,49 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Fahrer war zuvor mit seinem Citroën in der Heiligenhafener Chaussee aufgefallen, als er nach rechts in die Burgtorstraße über die Gegenspur einbog. Ein Zeuge rief die Polizei und die Beamten konnten den Wagen Höhe Jahnshof auf der A1 stoppen. (red)



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Nötigung.

Unfallflucht: 13-Jährige verletzt

23.05.2018
+++ UPDATE+++ Hinweise führten zum Tatverdächtigen Der Ermittler der Polizeistation Fehmarn erhielt aufgrund eines Zeugens Hinweise auf eine besonders auffällige Bekleidung des Tatverdächtigen. So konnte ein 37-jähriger Mann von der...

Bayern Supporters Ostholstein übergeben Spenden in Höhe von 1.800 €

18.05.2018
Heiligenhafen. (ar) Der offizielle FC Bayern München Fanclub „Bayern Supporters Ostholstein“ hat in der vergangenen Woche Spenden mit einem Gesamtwert von 1.800 € an mehrere soziale Einrichtungen übergeben. Jeweils 450 € wurden an den Deutschen Kinderschutzbund...

Fahrradanhänger verloren

18.05.2018
Heiligenhafen. Am Montag fuhr gegen 18 Uhr ein 36-jähriger Ostholsteiner mit seinem Fahrrad und einem gelbem Fahrradanhänger die Straßen Kiekut, Hafenstraße, Wilhelmsplatz und Sundweg in Heiligenhafen entlang. Im Zuge dieser Strecke...
Ein sogenanntes Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot war voller Wasser gelaufen.

50.000 Euro Schaden an Schlauchboot

18.05.2018
Fehmarn. Am Donnerstagmorgen konnte festgestellt werden, dass das Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot am Liegeplatz in Burgstaaken voll Wasser gelaufen war. Drei Außenmotoren haben zusammen 1.050 PS. Es bietet Sitzplätze für 12...
v.l. Thomas und Helmut Börke

„Insel-Brote, die Gutes tun”

16.05.2018
Fehmarn / Oldenburg. (hfr) Die Inselbäckerei Börke unterstu¨tzt mit vielen beliebten Brotsorten eine bundesweite Charity-Aktion vom Verein „Ein Herz fu¨r Kinder“. Startschuss ist der 15. Mai, am Tag des Deutschen Brotes. Die auf Fehmarn ansässige Inselbäckerei...

UNTERNEHMEN DER REGION