BUND-Umwelthaus - Neustädter Bucht
Bilder
Am Strande 9
23730 Neustadt
Deutschland

04561/50565
04561/50567
umwelthaus@bund.net
www.bund-ostholstein.de/umwelthaus_neustaedter_bucht
Marlies Henke

Geheimnisvolle Unterwasserwelt

Neustadt. Die Meeresschutz-Gruppe Oceanphilosophers lädt am Montag, 12. August, um 19 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel „Die Entdeckung der Tiefsee – Geheimnisvolle Unterwasserwelt“ im BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht (Am Strande 9) ein.
Dr. Ulrike Kronfeld-Goharani von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vermittelt hierbei einen Überblick über die rasante Fortentwicklung der Erforschung der Tiefsee. Was sind die größten Entdeckungen und was die damit verbundenen Schwierigkeiten und Herausforderungen für die Umwelt? Der Vortrag findet im Rahmen einer Segelwoche statt, die im Namen des Meeresschutzes von den Oceanphilosophers organisiert wird. Informationen dazu gibt es auf www.ozeantage.oceanphilosophers.com. (red)


Petra Remshardt

Ostsee-Unterwassersafari

Bilder
Schnorchlerin Svenja Beilfuss.

Schnorchlerin Svenja Beilfuss.

Neustadt. Im Rahmen des deutsch-dänischen Interreg-Projekts „UNDINE II“ (UNderwater DIscovery Nature Experience) bietet das BUND Umwelthaus Neustädter Bucht Unterwassertouren an, um die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee zu vermittelt. Schnorchelnd lernen die Teilnehmer die vielfältigen Lebensräume der Ostsee kennen und erleben die Bewohner der Unterwasserwelt live. Nach der Unterwassersafari werden die Erlebnisse mit der betreuenden Meeresbiologin besprochen und mehr über die Ostseebewohner gelernt.
Die Ostsee-Unterwassersafari findet statt am 3., 23. und 30. Juli sowie 7. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Voraussetzung ist das Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer), Mindestalter 12 Jahre. Mitzubringen sind Badesachen und ein Handtuch. Treffpunkt ist im BUND Umwelthaus Neustädter Bucht. Die Kosten betragen 9 Euro. Teilnehmer: mindestens 4 bis maximal 8 Personen. Weitere Informationen dazu finden sich unter www.undine-baltic.eu. (red)


Gesche Muchow

150 „Meereskinder“ tummelten sich am Strand

Bilder

Neustadt. Bereits zum 10. Mal fand in der verangenen Woche die „Aktion MeeresKinder“ im Umwelthaus statt. Sie wurde im Jahr 2008 von der damaligen Kreisfachberaterin, Hanna Fohrmann, ins Leben gerufen und wird seitdem einmal im Jahr in den letzten Wochen vor den Sommerferien mit Drittklässlern aus ganz Ostholstein durchgeführt. Inzwischen wird die Aktion von Kreisfachberaterin für Umwelterziehung und Bildung Iris Bruhn maßgeblich betreut.
 
Bei der Platzvergabe werden sogenannte Zukunftsschulen bevorzugt. Am vergangenen Donnerstag waren Klassen aus den Grundschulen aus Neustadt, Oldenburg, Grömitz, Lensahn, Sieversdorf und Hutzfeld mit dabei. Die rund 150 Kinder wurden in Kleingruppen (sogenannte Schwärme) eingeteilt und absolvieren dann nach einem vorbereiteten Rotationsplan insgesamt elf Stationen am Strand, an denen die Grundschüler sich mit dem Thema Ostsee auseinandersetzen. Es wird Wissen vermittelt, gespielt, gekeschert, mit Aquascopen der Meeresboden beobachtet, die Kinder lernen etwas über Baderegeln, backen Stockbrot und vieles mehr. Die Stationen sind eine bunte Mischung aus Lern- und Spielsituationen, Zuhören und Eigenaktivität, vorzugsweise mit spielerischem Charakter.
 
Ziel ist es unter anderem, alle Beteiligten auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Meeresbewohner sowie die vielfältigen Nutzerinteressen aufmerksam zu machen und dafür nachhaltig zu sensibilisieren. Um diese Vielseitigkeit zu erreichen sind als weitere Kooperationspartner das ZeittorMuseum, Meeresbiologen des Projektes Undine II, der BUND und die DLRG in Neustadt eingebunden.
 
Zum 10. Geburtstag gratulierten viele Partner der Aktion und Politiker aus Neustadt. „Wir hatten vor zehn Jahren eine super Idee“, freute sich Edda Disselhoff, stellvertretende BUND-Landesvorsitzende, und dankte besonders den zahlreichen Kooperationspartnern wie unter anderem der Sparkassen Stiftung sowie der Dorothea-Schlözer-Schule aus Lübeck, die mit ihren Schülern die Aktion begleitet. Bürgervorsteher Sönke Sela brachte es auf den Punkt: „Kinder aus der Region können hier eine Begeisterung für das Wasser lernen und vor allem den Lebensraum Wasser schätzen lernen“. Dem konnte sich der Geschäftführer des BUND Schleswig-Holstein, Ole Eggers, nur anschließen. Er betonte in seinem Grußwort, die Wichtigkeit, den Kindern die Schönheit der Natur zu zeigen und sie zu lehren, diese Schönheit zu bewahren. Umwelthaus-Leiterin Martina Stapf und Organisatorin Iris Bruhn freuten sich, dass dieser Lernspaß bereits zum zehnten Mal in Neustadt durchgeführt werden kann und dankten allen Helfern und Partnern für ihr großes Engagement. (red/gm)


2017 stieg das Wasser bis zur weißen Linie, zeigen Stefanie Sudhaus und Svenja Beilfuß vom BUND (v. re.). Wichtige Partner bei der Umsetzung des Projekts waren Stephan Reil (Tourismus-Service), Martina Stapf (Umwelthaus) und Regina Block (DLRG; v. lks.).

Pegelmesslatte und Sturmfluttafel eingeweiht

05.06.2019
Neustadt. Sturmfluten gehören an Nord- und Ostsee schon immer dazu. Doch wirken sie auf den Menschen häufig als ernste Bedrohung, sind sie für das Ökosystem nichts Negatives, wie Stefanie Sudhaus vom BUND am vergangenen Mittwoch am...

Kinderuni aktiv

08.05.2019
Fahrradtour für die ganze FamilieNeustadt. Die Kinderuni Neustadt und der BUND haben sich zusammengetan und bieten gemeinsam am Samstag, dem 11. Mai eine Fahrradtour für die ganze Familie an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Umwelthaus...

Fahrradtour für die ganze Familie

08.05.2019
Neustadt. Die Kinderuni Neustadt und der BUND haben sich zusammengetan und bieten gemeinsam am Samstag, dem 11. Mai eine Fahrradtour für die ganze Familie an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Umwelthaus Neustädter Bucht, gestartet wird um...

Familien-Fahrradtour mit dem BUND im Rahmen der Kinderuni

13.04.2019
Neustadt. Die Kinderuni Neustadt und der BUND haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine Fahrradtour für die ganze Familie anzubieten. Gestartet wird am Samstag, dem 11. Mai um 10.30 Uhr am Umwelthaus Neustädter Bucht. Nachhaltige...
Ein Vortrag im Rahmen der öffentlichen Jahreshauptversammlung führt in die faszinierende Welt der Wildbienen ein.

Jahreshauptversammlung des BUND Ostholstein

18.03.2019
Neustadt. Auch in diesem Jahr lädt die Kreisgruppe Ostholstein des „Bund für Umwelt und Naturschutz“ (BUND) zu einem Vortrag ein. Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.Am Montag, dem 25....

Naturführung am Binnenwasser

09.10.2018
Neustadt. Der BUND Neustadt lädt am Samstag, dem 13. Oktober zur naturkundlichen Führung in Neustadt ein. Die herbstliche Jahreszeit bringt jährlich Zugvögel und erste gefiederte Wintergäste an das Neustädter Binnenwasser. Außerdem können...
Ortstermin zur Vorstellung der neuen Pläne mit den Verantwortlichen des BUND sowie Vertretern aus Bundes- und Kommunalpolitik.

Prädikat „besonders wertvoll“ - BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht als Leuchtturmprojekt für Umweltbildung

28.07.2018
Neustadt. Es liegt idyllisch in unmittelbarer Strandnähe inmitten eines Buchenwaldes und ist eine Perle in Sachen Umweltbildung mit lebensnahen Projekten und Gestaltungsmöglichkeiten. Allerdings ist...
Das idyllisch am Strand gelegene Umwelthaus Neustädter Bucht soll umfassend saniert und erweitert werden.

Vier Millionen Euro für Leuchtturm der Umweltbildung – BUND-Umwelthaus erhält Förderzusage

03.07.2018
Neustadt. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am Mittwoch vergangener Woche ohne Gegenstimme beschlossen, knapp vier Millionen Euro für den Aus- und Umbau des BUND-Umwelthauses Neustädter Bucht bereitzustellen....
Auf ihrer Wanderung müssen die Tiere oft Straßen überqueren.

Amphibien wandern – Vorsicht auf den Straßen

26.04.2018
Ostholstein. Nach den strengen Frosttagen lockt das anhaltende, warme Frühlingswetter Frösche, Kröten und Molche aus ihren Winterverstecken. Es ist Paarungszeit. Sie wandern mit Beginn der nassen, lauen Frühlingsnächte von ihren...
Martina Stapf, Edda Disselhoff, Ole Eggers, Bettina Hagedorn, David Simon und Dr. Tordis Batscheider (v. lks.) haben konkrete Pläne.

Sanierung, Umbau und Anbau - Große Pläne für das BUND-Umwelthaus

12.12.2017
Neustadt. Das Umwelthaus vom BUND in Neustadt soll grundlegend saniert und umgebaut werden. Da sind sich Leiterin Martina Stapf, BUND-Landesgeschäftsführer Ole Eggers mit Landesvorsitzender Edda Disselhoff und Bürgermeisterin Dr. Tordis...

Naturkundliche Führung am Binnenwasser

20.11.2017
Neustadt. Der BUND Neustadt lädt am Sonntag, dem 26. November zur letzten naturkundlichen Führung in diesem Jahr ein. Wintervögel, Durchzügler, Überraschungsgäste sind das Ziel der Beobachtung. Dafür wird empfohlen, ein Fernglas...

Ostsee-Entdeckungen

03.08.2017
Neustadt. Durch das Keschern und Mikroskopieren von Meeresbewohnern und spielerische Aktivitäten zum Meeresschutz wird die Natur bei den „Ostsee-Entdeckungen über und unter dem Meeresspiegel“ am Dienstag, dem 15. August von 10 bis 12 Uhr...

Ostsee-Entdeckungen

31.07.2017
Neustadt. Durch das Keschern und Mikroskopieren von Meeresbewohnern und spielerische Aktivitäten zum Meeresschutz wird die Natur bei den „Ostsee-Entdeckungen über und unter dem Meeresspiegel“ am Dienstag, dem 8. August von 10 bis 12 Uhr...

Ostsee-Entdeckungen

24.07.2017
Neustadt. Durch das Keschern und Mikroskopieren von Meeresbewohnern und spielerische Aktivitäten zum Meeresschutz wird die Natur bei den „Ostsee-Entdeckungen über und unter dem Meeresspiegel“ am Dienstag, dem 1. August von 10 bis 12 Uhr...
Ein Dokumentarfilm über den Meeresforscher Hans Hass bildet den Auftakt zu verschiedenen Veranstaltungen zum 25. Jubiläum des Umwelthauses.

Unterwasserwelten im Umwelthaus – Naturfilme, Meeresschutz und ein Jubiläum

14.06.2017
Neustadt. Seit 1991 kann man im BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht die Natur mit allen Sinnen erleben. Vor allem Kinder und Jugendliche können an diesem außerschulischen Lernort ökologische Zusammenhänge aufdecken und sich über...
Am Strande 9
23730 Neustadt
Deutschland

04561/50565
04561/50567
umwelthaus@bund.net
www.bund-ostholstein.de/umwelthaus_neustaedter_bucht
Suchbegriff(e):Umwelthaus, Bund, Umwelt, Bildungsangebote, Jugend, Kinder, Freizeitangebote, Neustädter Bucht, Seminare, Veranstaltungen, Camp, Jugendcamp, Bundjugend, Schnorcheln, Entdecken, Wiesensafari, Heilkräuter, Bernstein schleifen, Geburtstage feiern, Stadtführungen,