Al Giardino

Bilder
Waldstraße 5
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/1759
04364/1759
algiardino@t-online.de
www.al-giardino.de
Facebook
Ines Rosenow

2.765 Euro verleihen Flügel -Al Giardino unterstützt Flugkraft

Bilder
Für sie ist Krebs kein Tabu: Michael Kruppe, Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Antonio Lagrasta, Claudia Henrich und Patrick Madeja (v. lks.).

Für sie ist Krebs kein Tabu: Michael Kruppe, Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Antonio Lagrasta, Claudia Henrich und Patrick Madeja (v. lks.).

Kellenhusen. Sophia - Neuroblastom in Stadium 4, Tamara - zum 3. Mal Leukämie, Anna - Tumor. Sie sind drei junge Menschen, deren Leben mit einem Schlag aus den Fugen geraten ist. Mit der Diagnose Krebs bestimmten Schock, Wut, Angst und Verzweiflung die Gefühlswelt der Betroffenen. Doch eines haben sie gemein - sie geben nicht auf und kämpfen um ihr Leben. Die gemeinnützige Gesellschaft Flugkraft unterstützt sie dabei und begleitet sie ein Stück. Sie bietet Familien mit krebskranken Kindern oder krebskranken Erwachsenen Unterstützung, die aufgrund ihrer schwierigen Lage dringend Hilfe benötigen und schenkt ihnen somit Lebensmut, Selbstvertrauen und Hoffnung.
 
Begonnen hat Flugkraft vor fünf Jahren als reines Fotoprojekt. Mittlerweile ist es aus den Kinderschuhen gewachsen, es ist eine Bewegung geworden und unterstützt die Familien nicht nur mit Fotos aus der Sturmzeit, sondern auch finanziell und begleitet sie ganz individuell: Bundesweite professionell geführte kostenlose Schmink-, Foto- und Haarworkshops, individuell abgestimmte Überraschungspakete für Familien, Selbsthilfegruppen, Fotoboxen in Kliniken, kostenfreier Verleih von Therapiegeräten und ein norddeutscher Store, in dem es Artikel speziell für Krebskranke gibt, zählen zu den Hilfsprojekten.
 
Durch einen persönlichen Schicksalsschlag ist Sabine Lagrasta auf Flugkraft aufmerksam geworden. Sie erkrankte an Brustkrebs und erinnert sich nur zu gut an die Reaktionen aus dem eigenen Umfeld: „Als Betroffene habe ich leider feststellen müssen, dass auch heute noch das Thema Krebs tabuisiert wird. Aus Scham oder Berührungsängste haben sich teilweise Freunde und Bekannte abgewendet, weil sie einfach nicht wussten, was sie sagen, beziehungsweise wie sie sich verhalten sollten. Umso mehr freue ich mich, dass die gemeinnützige Organisation diese Thematik in die Öffentlichkeit transportiert, aufklärt und sensibilisiert.“
 
Anlässlich des 40. Jubiläums des Al Giardinos wünschte sich das Ehepaar anstelle von Blumen eine kleine Spende (der reporter berichtete). 2.765 Euro konnte sie nun Michael Kruppe von Flugkraft überreichen. „Unsere Instutition gibt nicht nur Krebskranken Kraft, sondern auch den Angehörigen. Derzeit begleiten wir über 50 betroffene Familien im Raum Norddeutschland und zahlreiche erwachsene Betroffene bundesweit. Für sie ist unsere Unterstützung absolut kostenlos. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir in Gesprächen mit der Familie oder den Freunden und Bekannten weitergetragen werden. Nur so können wir viele Menschen erreichen, Spenden sammeln und Betroffenen helfen.  Sabine und Antonio Lagrasta möchten wir unseren besonderen Dank aussprechen“, so der Ehrenämtler. Für Familie Lagrasta, die sich auch weiterhin für Flugkraft einsetzen möchten, ist es eine Herzensangelegenheit gewesen: „Wir freuen uns auf diese Weise etwas Gutes tun zu können und danken allen Freunden, Bekannten, Kollegen, Gästen und Unterstützern.“
 
Wer Hilfe benötigt oder Geld zuwenden möchte, kann auf www.flugkraft.de direkt Kontakt aufnehmen. (inu)


Ines Rosenow

„Ostseerache“ - Lesung von Eva Almstädt

Kellenhusen. Pia Korittki ermittelt in Ihrem 13. Fall und die Autorin Eva Almstädt liest am Mittwoch, dem 23. Mai um 19 Uhr zum dritten Mal im Restaurant Al Giardino, Waldstraße 5.
Die Zuhörer erwartet neben einer spannenden Lesung aus „Ostseerache“ eine kulinarische Köstlichkeit aus Tonis Küche. Beides zusammen kostet pro Person 25 Euro Eintritt. Reservierungen werden unter Tel. 04364/1759 erbeten. Einlass ist ab 18.15 Uhr. (red)


Ines Rosenow

Wohlfühlzeit für Genießer -Buon appetito im „Al Giardino“

Bilder
Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Ulrike Tautz, Patrik Madeja und Antonio Lagrasta (v. lks.) versprechen kulinarische Genüsse im „Al Giardino“.

Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Ulrike Tautz, Patrik Madeja und Antonio Lagrasta (v. lks.) versprechen kulinarische Genüsse im „Al Giardino“.

Wie es sprichwörtlich heißt: „Noch wichtiger als gutes Essen ist, die Zeit zu haben, es zu genießen“. Und wo lässt es sich besser genießen als im Garten der Genüsse, dem „Al Giardino“ in der Waldstraße 5 in Kellenhusen? Hier sind italienische Originalität und Frische das oberste Gebot in der Küche vom Inhaber Antonio Lagrasta.
 
Außergewöhnliche Speisen in raffinierter Zubereitung stehen in dem familiär geführten Restaurant im Vordergrund. So erfreuen beispielsweise Bio Burratina al Tartufo (gefüllter Mozzarella aus Tonis Heimat auf getrüffelten Datteltomaten), Ravioli mit Chilli, Krabben und Zitronenschale in Hummersauce sowie Iberico Schweinefilet mit in Rotwein glasierten Pflaumen die Gaumen der Gäste. Der Winzersohn verbindet exzellente Weinkenntnisse und die Rezepte seiner Mutter mit frischen, saisonalen und hochwertigen Produkten sowie viel Liebe und mit eigener Handschrift und konnte sich so bereits 1978 mit seiner „cucina originale italiana“ in Kellenhusen etablieren. Toni Lagrasta ist Gastronom aus Leidenschaft und lebt seinen Beruf. „Es ist alles selbst gemacht, wir verwenden keine Fertigprodukte“, versichert er.
 
Neben den italienischen Klassikern versteht sich Antonio Lagrasta auch auf die regionale Küche mit leckeren Wildspezialitäten aus dem heimischen Forst. Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein, darauf legen Antonio und Sabine Lagrasta ein besonderes Augenmerk. Auch an den Gourmetabenden, die in den Wintermonaten regelmäßig veranstalteten werden, können die erlesenen Tropfen neben den mediterranen Gerichten mit deutscher Note genossen werden. Außerdem finden Musikveranstaltungen sowie Lesungen der Autorin Eva Almstädt statt. Am Mittwoch, dem 13. September stellt sie ab 19 Uhr ihren Krimi „Ostseejagd“ vor. Der Eintritt beträgt 25 Euro.
 
Familien- und Betriebsfeiern sind im „Al Giardino“ gut aufgehoben. Gesellschaften bis zu 50 Personen können in dem gemütlichen Restaurant bewirtet werden. Auch für Veranstaltungen außerhalb des Gartens der Genüsse steht der Catering-Service zur Verfügung, der in Absprache individuell zusammengestellte kalte oder warme Buffets anbietet. Die Küche des Ristorante Italiano „Al Giardino“ ist in der Saison dienstags bis sonntags von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 21.30 Uhr sowie in den Wintermonaten an den Wochenenden geöffnet. (inu)


Ines Rosenow

Anzeige Soul, Jazz und Dance im „Al Giardino“

Bilder
„The Terri Green Projekt“

„The Terri Green Projekt“

Kellenhusen. „The Terri Green Projekt“, das sind die amerikanische Sängerin und Songwriterin Terri Green und der Saxofonist und Produzent Toddi Reed (Foto). Im Rahmen der „Kulinarischen Töne“ spielt das Duo am Freitag, dem 30. Juni ab 19 Uhr in dem italienischen Restaurant „Al Giardino“ in der Waldstraße 5 zu hausgemachten Spezialitäten von Küchenchef Antonio Lagrasta.
Terri Green veröffentlichte unter ihrem Künstlernamen „Terri B!“ über 100 Singles und stand bereits Seite an Seite im Studio mit der Rocklegende Udo Lindenberg. Als Songwriterin erreichte sie auch Gold- und Platinstatus unter anderem mit Titeln für Chris Norman und Sarah Connor. Sie tourte durch die ganze Welt und teilte die Bühne unter anderem mit David Guetta, Tiesto und DJ Antoine. Toddi Reed ist gebürtiger Eutiner. Als Produzent, Songwriter, Keyboarder und Saxofonist arbeitet er seit 1992 in den verschiedensten Musikstudios. Seine Liebe zur alten Soulmusik und Terri Greens Stimme gaben ihm die Inspiration zum „The Terri Green Project“.
Im „Al Giardino“ erwartet die Gäste ein Abend voller Soul, Smooth-Jazz aber auch grooviger Dance-Musik. Dazu gibt es bereits ab 18 Uhr ein Büfett mit italienischen Spezialitäten. Der Preis beträgt 25 Euro. Reservierung wird unter Tel. 04364/1759 erbeten. (red/he)


Ines Rosenow

Anzeige: Soul, Jazz und Dance im „Al Giardino“

Bilder

Kellenhusen. „The Terri Green Projekt“, das sind die
amerikanische Sängerin und Songwriterin Terri Green und dem Saxofonisten und
Produzenten Toddi Reed. Das Team hat ein charmantes Soul Album mit dem Titel „A
soul Dedication“ produziert und ist dabei, ein neues zweites Album im
Studio zu produzieren. Terri, auch bekannt als Terri B!, landete bereits zwei
Nr. 1 Hits in den US Billboard Dance Charts in diesem Jahr. Toddi Reed ist auf
drei Alben als Solo Saxofonist zu hören.
Zu erwarten ist am Freitag, dem 17. Juni ab 19 Uhr im Restaurant „Al
Giardino“ in Kellenhusen ein Abend voller Soul, Smooth-Jazz aber auch grooviger
Dance-Musik mit der Soul-Diva Terri Green und dem Saxofonisten Toddi Reed aus
Hamburg. Der Eintritt kostet 5 Euro. Ein Büfett wird für 20 Euro angeboten.
(red)


Waldstraße 5
23746 Kellenhusen
Deutschland

04364/1759
04364/1759
algiardino@t-online.de
www.al-giardino.de
Facebook
Gourmetfestival
Lesung Eva Almstädt
Muttertag
Herzlichen Dank
Dankeschön
Gastro Ostern
Gourmetfestival
Urlaub tanken
Valentinstag-Menü
Valentinstag-Menü
Weihnachtsgruß
Wieder da - Anzeige
Urlaubs-Anzeige
Hubertuswochen 2017
Lesung Eva Almstädt
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
10 Jahre Seebrücke im Lichtermeer
Live Musik mit Green/Reed
Blickpunkt Kellenhusen
Spargel
KW 20 / Angebotsanzeige
Muttertag
2. Kellenhusener Fischertage
Blickpunkt Kellenhusen
Auf in den Mai
Ostern
Valentinstag-Menü
Valentinstag-Menü
Weihnachtsgruß
Wieder da
Betriebsferien
Lesung Eva Almstädt_geänderter Text
Lesung Eva Almstädt
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Leckerbissen an der Lübecker Bucht
Suchbegriff(e): Al Giardino, Italienisch, Italiener, Essen, Hunger, Pizza, Nudeln, Lecker