der reporter - Das Familienwochenblatt
Bilder
Hochtorstraße 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561 / 5170-0
04561/517090
info@der-reporter.de
www.der-reporter.de
Facebook
Twitter
Öffnungszeiten: Mo. - Do.: 8.30 - 18 Uhr
Fr.: 8.30 - 16 Uhr
Ärztlicher Notdienst
Kleinanzeigenformular
Impressum
Top Artikel - top gelesen
Rätsel
Impressum
Beilagenhinweis
Verteilergeburtstag
Zustellersuche Hund
Kleinanzeigenformular
Kristina Kolbe

Ganz und gar nicht für die Tonne

Bilder
Dieses Leserfoto möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Dieses Leserfoto möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Neustadt. Dieses Leserfoto möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Brigitte Erler schreibt uns "Grüne Tonne mal anders" - gefunden am Marienhof.


Gesche Muchow

Beruf der Woche: Managerin

Bilder
Hier die Auflösung des Bilderrätsels von letzter Woche.

Hier die Auflösung des Bilderrätsels von letzter Woche.

Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen, die es auch (oder ausschließlich) bei uns im Norden gibt. Im neuen Jahr haben wir die reporter-Kinder gefragt, was sie einmal werden möchten…
 
Wir wünschen viel Spaß beim heiteren Berufe-Raten!
 
„Ich möchte Managerin werden oder einfach Chefin“. Für eine Achtjährige ein ziemlich erstaunlicher Berufswunsch. Doch wie wird man Führungskraft, Chef oder Manager?
 
Wer sich die Manager in den Dax-Vorständen einmal genauer anschaut, dem fällt eines auf: Die überragende Mehrheit, nämlich 89 Prozent, hat studiert. Ein Großteil der Führungskräfte in Dax-Vorständen hat sogar einen Doktor vor dem Namen stehen. Die akademische Laufbahn scheint für Manager also Pflicht zu sein. Doch welche Studiengänge qualifizieren zum Manager?
 
Die Studienabschlüsse bei Managern sind generell bunt durchmischt. Sowohl Geisteswissenschaftler als auch Naturwissenschaftler sind nicht selten in dieser Führungsposition vertreten. Die beste Chance auf einen Managerposten haben jedoch Absolventen der Wirtschaftswissenschaften. Zu dieser Fächergruppe zählt natürlich der Klassiker BWL, aber auch die Volkswirtschaftslehre und spezielle Management Studiengänge.
 
Den zweitgrößten Anteil der Manager stellen Ingenieure. Diese gelangen meist über eine Fachkarriere an die Führungsspitze und arbeiten beispielsweise zunächst in der Entwicklung, bevor sie Leitungsaufgaben übernehmen.
 
Die klassische Laufbahn eines Managers ist zunächst der Einstieg in eine Fachabteilung. Anschließend folgt ein kontinuierlicher firmeninterner Aufstieg, etwa vom Junior Manager, über den Teamleiter bis zum Abteilungsleiter. Im Durchschnitt absolvierten die CEOs in den Top-30 Dax-Vorständen sechs Karrierestufen, bevor sie ganz oben ankamen. Auf jeder Karrierestufe verbrachten sie durchschnittlich etwa 3,7 Jahre. Um CEO zu werden, dauert es also nicht selten 22 Jahre. Üblicherweise wechseln Top-Manager außerdem das Unternehmen, bevor sie in die höchste Führungsriege aufsteigen.
 
Der Weg in die oberste Führungsetage ist also langwierig und mit viel Zielstrebigkeit und Fleiß verbunden. Als Beschleuniger des Aufstiegs in die Management Ebene gilt vielen das MBA Studium. (red)


Gesche Muchow

Beruf der Woche: Stuntman

Bilder

Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen. Wir haben einmal die reporter-Kinder gefragt, was sie später werden möchten…
 
Wir wünschen viel Spaß beim heiteren Berufe-Raten!
 
Als Stuntman/Stuntwoman werden Menschen bezeichnet, die einen Stunt (gefährliches, akrobatisches Kunststück) ausführen. Sie stellen Rollencharaktere dar, übernehmen die Figur des Schauspielers und spielen die darzustellende Rolle unter den besonderen Bedingungen eines Stunts. Für den Beruf Stuntman gibt es keinen unabdingbar vorgegebenen Ausbildungsweg. Vergleichbar mit der Tätigkeit eines Schauspielers, ist eine Kombination von vielen verschiedenen Fähigkeiten Voraussetzung für die Tätigkeit. Gerade die Beherrschung der Handwerkzeuge Körpersprache, Körperbeherrschung, Mimik, Gestik und Stimme sind unerlässlich, um die dazustellenden Charaktere glaubhaft zu verkörpern.
 
Der Einstieg in den Stuntbereich erfolgt entweder über autonome Selbstrekrutierung, in Stuntschulen oder durch private Lehrgänge. Die Weiterbildung von künstlerischen, physischen und technischen Fertigkeiten kann durch Learning-by-doing, durch mit dem Stuntbereich verwandte Qualifikationen oder in speziellen Workshops erworben werden. (red)


Diese Woche zeigt unser Bilderrätsel den Beruf des Piloten.

Beruf der Woche: Pilot

18.04.2019
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen. Im neuen Jahr haben wir...
Immer aktuell - immer mit dabei

Mit dem Veranstaltungskalender „OSKA“ bestens informiert

15.04.2019
Ostseeferienland. Pünktlich zum 1. April und zum Start in die neue Saison ist wieder die erste von insgesamt acht Ausgaben des beliebten Veranstaltungskalenders „OSKA“ für das Ostseeferienland erschienen.  „OSKA“ ist ein kostenloser,...
Das aktuelle Bilderrätsel.

Beruf der Woche: Innenarchitektin

12.04.2019
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen. Im neuen Jahr haben wir...
Aus dem reporter vom 3. Juli 1991.

der reporter transparent: unser Papier

07.04.2019
Neustadt. Ein Rückblick in den reporter am Mittwoch, dem 3. Juli 1991 – das Besondere dieser Ausgabe: Als eines der ersten Anzeigenblätter Deutschlands wird der reporter auf Papier gedruckt, das mit dem Umweltsiegel Blauer Engel...
Beruf der Woche: Spieleprogrammierer

Beruf der Woche: Spieleprogrammierer

06.04.2019
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel (das Suchbild finden Sie im reporter am Wochenende). Sie befassen sich derzeit mit interessanten...
Diese Woche zeigt unser Bilderrätsel den Beruf des Bürgermeisters.

Beruf der Woche: Bürgermeister

30.03.2019
Finden Sie 6 Fehler im rechten Bild Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Sie befassen sich derzeit mit interessanten Berufsbildern, Jobs und...
Galerie
„Don´t be a robot“ heißt das neueste Buch von Christoph Burkhardt, der gemeinsam mit Steven McAuley für einen hochinteressanten Tag sorgte.

Rosa Lama gesucht!

04.03.2019
Neustadt. „Innovation kann auch hier funktionieren!“ Mit diesen Worten begrüßte reporter-Geschäftsführer Sven Muchow die Teilnehmer des vom reporter veranstalteten Zukunftsworkshops am vergangenen Samstag im Glücks-Café.  Mit der...
Das Foto zeigt das Elternhaus von Elisabeth in Groß Olbersdorf. Aufgenommen wurde es 45 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges.

Menschen erzählen ihre Geschichte: Angelika Johannsens Reise in die Heimat

20.02.2019
Merkendorf. „Oft erzählten uns unsere Eltern aus ihrer Heimat Schlesien“, so Angelika Johannsen. Nun ist es die Tochter, die eine Geschichte von den bereits verstorbenen Eltern erzählen möchte.  Es war die Zeit nach dem Ende des Zweiten...
Sie wollen ein Theaterstück auf die Bühne bringen? Hier kommt Ihre Chance.

Wer kann ein Theaterstück schreiben?

14.02.2019
Neustadt. Sie kennen sich mit der Gestaltung von Dialogen und dem Bau von Figuren aus und wissen, wie man eine gute Handlung plottet? Mit anderen Worten: Sie können ein Theaterstück schreiben? Dann suchen wir Sie! Die Idee für den Inhalt...
Spendenübergabe mit den Vertretern der verschiedenen Institutionen sowie Timo Heesch, 1. Vorsitzender des SV Schashagen-Pelzerhaken (5. v. lks.), Michael Scheil vom reporter (3. v. re.) und Bürgermeister Mirko Spieckermann (re.).

Danke, Danke, Danke! - 1.200 Euro aus dem Erlös des reporter-Cups an soziale Zwecke

11.01.2019
Neustadt. Der 29. reporter-Cup am vergangenen Samstag in der Neustädter Gogenkrog-Halle bot allen Zuschauern Hallenfußball der Extraklasse mit spannenden, temporeichen Spielen (mehr dazu auf Seite 4). Daneben wurde allerdings auch der...
An die 400 Fans verwandelten die Gogenkrog-Halle in ein Tollhaus.

reporter-Cup-Wanderpokal geht in die Rosenstadt - A-Jugend von Eutin 08 bezwingt im Finale den TSV Lensahn

07.01.2019
Neustadt. Fußballherz, was willst du mehr? Auch die 29. Auflage des reporter-Cups in der Neustädter Gogenkrog-Halle war mit allen Zutaten gewürzt, die zu einem Hallenturnier gehören. In erster Linie...
Galerie
VIDEO-Button!!!

Mit Video und Bildergalerie: 232 Starter beim 2. reporter-Lauf

07.01.2019
Neustadt. Über bestes Laufwetter, eine tolle Strecke und fröhliche Zuschauer konnten sich die über 230 Teilnehmer des 2. reporter-Laufs am vergangenen Sonntag freuen. Allein 160 Läufer nahmen die Herausforderung an und starteten zum...
Der reporter-Cup am Samstag verspricht Spitzenfußball mit Torgarantie.

Tore, Tricks und Tempo - Hallenfußball live beim 29. reporter am Samstag

03.01.2019
Neustadt. Hammerauftakt in die Hallensaison: Das Sportjahr 2019 beginnt gleich mit einem echten Klassiker. Am Samstag, dem 5. Januar steigt ab 15 Uhr in der Gogenkrog-Halle in Neustadt der 29. reporter-Cup. Bei diesem...
Hier waren die Läufer schon wieder auf dem Rückweg beim reporter-Lauf im vergangenen Jahr. Hat man die ersten Kilometer geschafft, kann man das Tempo ruhig noch einmal anziehen. Den ersten Kilometer sollte man aber grundsätzlich nicht zu schnell starten.

Jetzt anmelden: 10 und 5 Kilometer beim 2. reporter-Lauf

01.01.2019
Neustadt. Über 157 Sportler waren bei der Premiere des reporter-Laufs im Januar 2018 dabei und stellten sich der Herausforderung. So soll auch das Sportjahr 2019 mit einem Kracher für alle Läufer beginnen. Zum zweiten Mal wird am Sonntag,...
An der Hafenwestseite entsteht erstmalig in diesem Jahr ein echtes Winter-Eventgelände.

Eisbahn wird am Hafen aufgebaut - Am 6. Dezember präsentiert der reporter „Family on Ice“

23.11.2018
Vom 1. Dezember ab 16 Uhr bis zum 6. Januar 2019 verwandelt sich die Hafenwestseite in eine Winter-Erlebniswelt („Hafenheimat on Ice“) für die ganze Familie.  Neustadt. Mittelpunkt dabei wird die große Eisbahn für echtes...

Ein Adventskranz für uns!

21.11.2018
Einen beleuchteten Kranz für unser Büro gab es von unserer Praktikantin Johanna Kalnins, für die tolle Zeit die sie bei uns verbringen durfte. Wir bedanken uns herzlich und wünschen allen eine schöne Adventszeit. ...

Unser schönes Neustadt

09.11.2018
Neustadt. Wir haben einmal die schönsten Motive gesammelt. Haben Sie auch Fotos von Neustadt? Immer her damit unter redaktion@der-reporter.de
Ein Licht geht auf in der Hafenheimat.

Plattdeutsches Wort zum Wochenende: blüüsterig

09.11.2018
Zum plattdeutschen Wort zum Wochenende ist in dieser Woche der Ausdruck "blüüsterig" gekürt worden. Das bedeutet so viel wie leuchtend. Damit passt dieser Begriff nicht nur ganz wunderbar in die Hauptsaison der Laternenumzüge, sondern...
Uwe und Sven Muchow vor dem Hauptgebäude der legendären Stanford University. Sie ist heute neben einer Universität vor allem ein idealer Ort, sich ein hervorragendes Netzwerk für eine große Karriere aufzubauen. Hochkarätige Dozenten wie Condoleezza Rice gehören zum guten Ton wie auch die Studiengebühren. 250.000 Dollar darf man schon einplanen. Studentenzimmer inklusive, Parkgebühren extra.

Zurück aus der Zukunft - Reisebericht - Teil eins + Fortsetzung: der reporter bringt Ideen aus dem Silicon Valley mit

24.10.2018
Neustadt. Jetzt haben die Eindrücke aus dem Silicon Valley schon zwei Wochen gewirkt. Die Innovationen und der Ideenreichtum, für den dieser Ort steht, wirken glücklicherweise lange nach. Mit...

„Profil“ ist da!

23.10.2018
Liebe reporter-Leser, mit der morgigen reporter-Ausgabe des reporters vom 24. Oktober erhalten Sie „Profil“, unsere Zeitung für das Handwerk in Ostholstein, Plön und der Probstei. Gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Ostholstein-Plön...
„Der krönende Abschluss eines traumhaften Herbsttages".

Leserfoto: Herbstimpression

17.10.2018
„Dieser schöne Sonnenuntergang am Binnenwasser war der krönende Abschluss eines traumhaften Herbsttages“, schreibt uns unsere Leserin Monika Grebien.
Haben Sie alle Fehler gefunden?

Auflösung des Bilderrätsels vom 11. August - Beruf der Woche „Leuchtturmwärter“

17.08.2018
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Seit einigen Wochen beschäftigen sich ihre Illustrationen mit interessanten Berufsbildern, Jobs und...
Eine Leserin schickte uns dieses Foto. Der Herzkranz ist komplett aus reportern gefertigt. So macht Recycling richtig Spaß!

reporter mit Herz

27.07.2018
Eine Leserin schickte uns dieses Foto. Der Herzkranz ist komplett aus reportern gefertigt. So macht Recycling richtig Spaß!
Haben Sie alle Fehler gefunden?

Auflösung des Bilderrätsels: Beruf der Woche: Hafenausbaggerer

29.06.2018
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Seit einigen Wochen beschäftigen sich ihre Illustrationen mit interessanten Berufsbildern, Jobs und...
Erika Kortum wurde Anfang des Jahres 106 Jahre alt.

Mit Video: Ein Stück Geschichte - Erika Kortum erzählt

14.06.2018
Neustadt. Bei ihrem Enkelsohn eingehakt betrat die 106-jährige Neustädterin das Wohnzimmer, als sie mit dem reporter zum Interview verabredet war. Die Kaffeetafel ist reich gedeckt. Es wird im Kreise der Familie Platz genommen.  Kaum...
Immer ein beliebtes Motiv: die Fischerboote am Neustädter Hafen.

Leserfotos: So schön ist Neustadt

13.06.2018
Reporter-Leserin Bettina Kühl hat uns diese schönen Neustadt-Impressionen zukommen lassen. Hafen, Schiffe, Strand und Wasser sind in Neustadt immer wieder ein allseits beliebtes Fotomotiv. (red) ...
Haben Sie alle Fehler gefunden?

Auflösung des Bilderrätsels: Beruf der Woche: Spargelstecher

08.06.2018
Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv eines ihrer beliebten Bilderrätsel. Ab sofort beschäftigen sich ihre Illustrationen mit interessanten Berufsbildern, Jobs und Beschäftigungen,...

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

16.05.2018
Dann schnell zum reporter ... Sollte Ihr Betrieb noch kurzfristig einen Ausbildungsplatz bieten beziehungsweise für 2018 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Samstag, dem 26. Mai auf den...

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei? Dann schnell zum reporter ...

14.05.2018
Sollte Ihr Betrieb für 2018 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 24. Januar und Samstag, dem 3. Februar auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern erstellen...

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei? Dann schnell zum reporter ...

14.05.2018
Sollte Ihr Betrieb für 2018 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 24. Januar und Samstag, dem 3. Februar auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern erstellen...
Die Lübecker Bucht im Taschenformat für die perfekte Freizeitgestaltung.

„OSKA“, „eva“ und neue Stadt- und Ortspläne sind draußen

31.03.2018
Pünktlich zu Ostern und zum Start in die neue Saison erscheinen ab April wieder monatlich die beliebten Veranstaltungskalender „OSKA“ für das OstseeFerienLand und „eva“ für die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht.  Lübecker Bucht. Sie sind...
Haben Sie alle 6 Fehler gefunden?

Auflösung des Bilderrätsels vom 10. März - Verein der Woche: Kegler-Verein Lensahn

16.03.2018
Lensahn. Auch in dieser Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv ein Bilderrätsel. Es zeigt den Kegler-Verein Lensahn, der 1927 gegründet wurde. In Ostholstein gibt es derzeit rund 190 aktive Kegler....
Hochtorstraße 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561 / 5170-0
04561/517090
info@der-reporter.de
www.der-reporter.de
Facebook
Twitter
Öffnungszeiten: Mo. - Do.: 8.30 - 18 Uhr
Fr.: 8.30 - 16 Uhr
Ärztlicher Notdienst
Kleinanzeigenformular
Impressum
Top Artikel - top gelesen
Rätsel
Impressum
Beilagenhinweis
Verteilergeburtstag
Zustellersuche Hund
Kleinanzeigenformular
Notrufnummern
Ärztlicher Notdienst
Defis Übersicht
Beilagenhinweis
Zustellersuche Hund
Beilagenhinweis
Verteilergeburtstag
Zustellersuche Hund
Beilagenhinweis
Zustellersuche Hund
Verteilergeburtstag
Beilagenhinweis
Zustellersuche Hund
Suchbegriff(e):Verlag, Medien, Lokal, Grömitz, Neustadt in Holstein, Lübecker Bucht, Drucksachen