Gelenkzentrum Neustadt - Gemeinsam vorwärts.

Bilder
Königstraße 4
23730 Neustadt in Holstein
Deutschland

04561/559490
04561/559492
neustadt@gelenkzentrum-sh.de
www.gelenkzentrum-sh.de
Öffnungszeiten: Mo.: 8 - 18 Uhr
Di.: 8 - 18 Uhr
Mi.: 8 - 14 Uhr
Do.: 8 - 18 Uhr
Fr.: 8 - 14 Uhr
Till Muchow

Anzeige: Gelenkzentrum Neustadt/Holstein

Bilder
Frau Dr. Maria Hornberger.

Frau Dr. Maria Hornberger.

Neustadt. Seit August 2013 besteht das Gelenkzentrum Neustadt und der Zuspruch der großen Zahl an Patienten, die in der Praxis behandelt werden, zeigt eindeutig: in den Jahren ist das Gelenkzentrum zu einer festen Instanz zur Behandlung von Gelenkerkrankungen im Kreis Ostholstein geworden. Darüber freut sich natürlich das Fachärzte-Team von Orthopäden und Unfallchirurgen, voran Frau Dr. Maria Hornberger (Fachärztin Orthopädie und Unfallchirurgie/Fußchirurgie), die die Praxis in der täglichen Gelenksprechstunde leitet. Vervollständigt wird das Team durch ihre Kollegen Dr. Gerd Brockmann (Facharzt Orthopädie), Felix Zöllner (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie) und Fritz-Joachim Zieplies (Facharzt für Orthopädie und Handchirurgie), die ihre Spezialsprechstunden regelmäßig in Neustadt durchführen und die mit weiteren Kollegen das Team des Gelenkzentrum Schleswig-Holstein bilden. Der Stammsitz des Gelenkzentrums Schleswig-Holstein inklusive der Operationssäle ist Kiel/Kronshagen mit weiteren Praxen in Schleswig und Rendsburg. Die Schwerpunkte der Behandlung durch die Spezialisten liegen in der gelenkerhaltenden, arthroskopischen Chirurgie, der gelenkersetzenden Knie- und Hüftchirurgie (Endoprothetik) sowie der Hand- und Fußchirurgie. Das Gelenkzentrum Neustadt befindet sich zentral im Ärztehaus in der Königstraße 4. Sprechstunden: montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie Spezialsprechstunden nach Vereinbarung. www.gelenkzentrum-sh.de (red)


Daniela Grebien

Frau Dr. Hornberger zurück im Gelenkzentrum Schleswig-Holstein

Bilder
Frau Dr. Hornberger.

Frau Dr. Hornberger.

Neustadt. Eine Frage wurde den medizinischen Fachangestellten im Gelenkzentrum Neustadt in den vergangenen Monaten immer und immer wieder gestellt: “Wann wird Frau Dr. Hornberger wieder ihre Sprechstunde abhalten?“ Nun, die Zeit des Wartens ist vorbei, der Mutterschaftsurlaub geht zu Ende und ab September 2017 wird die erfahrene Orthopädin und nun glückliche Mutter eines gesunden Mädchens ihre außerordentlich nachgefragte ärztliche Tätigkeit wieder aufnehmen.
Frau Dr. Hornberger wird ihre Patienten wie bisher im vertrauten Verbund mit den Kollegen Dr. Brockmann, Zöllner und Zieplies betreuen. Die Kollegen bieten ihre nachgefragten Spezial-Sprechstunden zur operativen Behandlung von Erkrankungen der großen Gelenke wie Knie-, Hüft- und Schultergelenk, aber insbesondere auch der Füße und der Hände wie gewohnt im Gelenkzentrum Neustadt an. Ein herzlicher Dank geht an den Kollegen S. Munck, der Frau Dr. Hornberger in den vergangenen Monaten vertreten hat und sich nun wieder komplett seinen Patienten im Gelenkzentrum Rendsburg widmen wird, das er in der Nachfolge von Dr. Weihs leitet. Somit ist die Mannschaft des Gelenkzentrums Schleswig-Holstein wieder komplett und betreut ihre Patienten an den Standorten Kiel/Kronshagen, Schleswig, Rendsburg und natürlich Neustadt in gewohnt individueller, persönlicher Zuwendung, getreu dem Motto des Gelenkzentrum Schleswig-Holstein: gemeinsam vorwärts! (red)


Admin

Unsere Spezialgebiete

Die Behandlung der Knie-, Schulter- und Hüftgelenke sowie der Füße und Hände steht bei uns im Fokus. Zu allen Bereichen haben wir für Sie weiterführende Informationen bereitgestellt. Hier finden Sie eine Auswahl häufiger Krankheitsbilder und möglicher Therapieansätze sowie die jeweiligen Gelenkspezialisten, die Ihnen bei Fragen oder Beschwerden gerne weiterhelfen.
 

  • Arthroskopie
  • Handchirurgie
  • Fusschirurgie
  • Endoprothetik

 


Daniela Grebien

Sprechstunden für Gefäßdiagnostik und -behandlungen Neu im Gelenkzentrum Neustadt

Bilder

In der Praxis des Gelenkzentrums Neustadt, Königstraße 4, bietet die Fachärztin für Chirurgie und Gefäßchirurgie Dr. Gabriele Bramer ab April Sprechstunden für Gefäßdiagnostik und -operationen an.
 
Der Schwerpunkt stellt unter anderem die Untersuchung von Venen und Arterien mit Sonografie in farbcodierter Duplextechnik dar. Zudem erfolgt eine Abklärung bei Thromboseverdacht. Die Kosten für diese Untersuchungen werden von allen Krankenkassen vollständig übernommen. Darüber hinaus wird im Rahmen der Schlaganfallvorbeugung eine Sonografie der hirnversorgenden Arterien durchgeführt sowie arterielle Gefäßerkrankungen der Bein- und Bauchgefäße geprüft.
 
Bei operationsbedürftigen Krampfadern werden Behandlungen wie die klassische Operationsmethode oder die Verödungsbehandlung durch Radiowellenverfahren, für die die Kosten inzwischen auch von einigen gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, individuell erörtert und geplant. Operiert wird ambulant und stationär in der Praxisklinik Kronshagen.
 
Termine können unter der Tel. 04561/559490 vereinbart werden. (red/inu)


Königstraße 4
23730 Neustadt in Holstein
Deutschland

04561/559490
04561/559492
neustadt@gelenkzentrum-sh.de
www.gelenkzentrum-sh.de
Öffnungszeiten: Mo.: 8 - 18 Uhr
Di.: 8 - 18 Uhr
Mi.: 8 - 14 Uhr
Do.: 8 - 18 Uhr
Fr.: 8 - 14 Uhr
Silvestergruß
Silvestergruß
Imageanzeige
Senioren Sonderseiten
Gesundheits Sonderseiten
Aus- und Weiterbildung Redaktion
Aus- und Weiterbildung
Suchbegriff(e): Gelenkzentrum, Praxis, Gesundheit, Klinik, Knochen, Arzt, Röntgen, Bruch, MRT, CT, Orthopäde, Unfall, Chirurgie, Hilfe, Schmerzen, Operation, Tagesklinik, Gefäßchirurgie, Kinderchirurgie, plastische, Schulterluxatiuonn, Sehnenverletzungen des Schultergelenks, Impingement-Syndrom, Schulter-Arthrose, Innenmeniskus, Aussenmeniskus, Knie Arthrose, Kreuzbandschäden, Morbus Dupuytren, Erkrankung des Bindegewebes, Karpaltunnel, Syndrom, Erkrankung der Nerven, Schnellender Finger, Erkrankung der Sehnen, Rhizarthrose, Erkrankung der Gelenke, Hüftgelenk, Kniegelenk, Einsteifung des Großzehengrundgelenkes, Schmerztherapie, Karpaltunnel-Syndrom, Erkrankung des Bindegewebes,