Aktuelle Informationen zum Coronavirus - der reporter Blog
Hochtorstr. 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561/5170 0
info@der-reporter.de
www.der-reporter.de
Gesche Muchow

Aktuelle Informationen zum Coronavirus:

Lesen Sie hier alle Informationen zum Coronavirus aus Ostholstein, aktuelle Fallzahlen:

Bilder
Abonnieren Sie unsere Newsletter und wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen und Sie erhalten den reporter als E-Paper.

Abonnieren Sie unsere Newsletter und wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen und Sie erhalten den reporter als E-Paper.

Foto: Gesche Muchow

+++ Sie wollen anderen in der Corona-Krise helfen? Dann können Sie bei uns hier eine kostenlose Kleinanzeige aufgeben! +++
 
Jetzt die App laden und per Push-Notification immer über die aktuellen Fallzahlen informiert werden - kostenlos, schnell und aktuell!
 
Dienstag, 24. November
08.45 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 13.056 COVID-19-Fälle bestätigt, 144 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 555.
 
Montag, 23. November
15.00 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 552, aktuell positive Fälle: 164, Genesene: 388, aktuell klinisch in Behandlung: 1, verstorben: 3, aktuell in Quarantäne: 393, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 34,9 (lt. RKI).  
08.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 12.912 COVID-19-Fälle bestätigt, 121 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 552.
 
Sonntag, 22. November
10.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 12.791 COVID-19-Fälle bestätigt, 153 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 551.  
 
Samstag, 21. November
09.35 Uhr: Fallzahlen:In Schleswig-Holstein sind 12.638 COVID-19-Fälle bestätigt, 250 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 544. 
 
Freitag, 20. November
14.48 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 538, aktuell positive Fälle: 163, Genesene: 375, aktuell klinisch in Behandlung: 1, verstorben: 3, aktuell in Quarantäne: 550, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 42,4 (lt. RKI).
08.05 Uhr:Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 12.388 COVID-19-Fälle bestätigt, 264 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 538.
 
Donnerstag, 19. November
14.03 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 514, aktuell positive Fälle: 148, Genesene: 366, aktuell klinisch in Behandlung: 1, verstorben: 3, aktuell in Quarantäne: 822, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 36,4 (lt. RKI).
08.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 12.124 COVID-19-Fälle bestätigt, 207 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 514.
 
Mittwoch, 18. November
14.25 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 493, aktuell positive Fälle: 146, Genesene: 347, aktuell klinisch in Behandlung: 4, verstorben: 3, aktuell in Quarantäne: 906, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 31,9 (lt. RKI)
08.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 11.917 COVID-19-Fälle bestätigt, 294 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 493.
 
Dienstag, 17. November
15.28 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 468, aktuell positive Fälle: 148, Genesene: 320, aktuell klinisch in Behandlung: 5, verstorben: 3, aktuell in Quarantäne: 937, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 34,4 (lt. RKI). Eine weitere Person ist seit gestern im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. 
08.40 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 11.623 COVID-19-Fälle bestätigt, 101 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 468.
 
Montag, 16. November
13.57 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 465, aktuell positive Fälle: 150, Genesene: 315, aktuell klinisch in Behandlung: 5, verstorben: 2, aktuell in Quarantäne: 883, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 40,9 (lt. RKI)
08.40 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 11.522 COVID-19-Fälle bestätigt, 161 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 465.
 
Sonntag, 15. November
14.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 11.361 COVID-19-Fälle bestätigt, 158 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 461.
 
Samstag, 14. November
13.30 Uhr: Fallzahlen:In Schleswig-Holstein sind 11.203 COVID-19-Fälle bestätigt, 279 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 448.
 
Freitag, 13. November
14.30 Uhr: DerKreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 436, aktuell positive Fälle: 149, Genesene: 287, aktuell klinisch in Behandlung: 5, verstorben: 2, aktuell in Quarantäne: 1.096, Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 32,9 (lt. RKI)
08.10 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 10.924 COVID-19-Fälle bestätigt, 209 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 436.
 
Donnerstag, 12. November
15.22 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 426; aktuell positive Fälle: 152; Genesene: 274; aktuell klinisch in Behandlung: 5; verstorben: 2; aktuell in Quarantäne: 1.198; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 30,9 (lt. RKI). Im Kreis Ostholstein sind derzeit zehn Schulen und drei Kindertagesstätten betroffen. Die hohe Zahl der Personen in Quarantäne ist zum überwiegenden Teil im Zusamenhang mit den getroffenen Maßnahmen in diesen Einrichtungen zu sehen.  
08.10 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 10.715 COVID-19-Fälle bestätigt, 249 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 426.
 
Mittwoch, 11. November
17.06 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 412; aktuell positive Fälle: 161; Genesene: 251; aktuell klinisch in Behandlung: 5; verstorben: 2; aktuell in Quarantäne: 1.173; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 31,9 (lt. RKI). Bei den Neuinfektionen handelt es sich um Einzelpersonen und Kontaktpersonen zu bereits bekannten Infektionsfällen.
08.10 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 10.466 COVID-19-Fälle bestätigt, 252 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 412.
 
Dienstag, 10. November
15.48 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 398; aktuell positive Fälle: 147; Genesene: 251; aktuell klinisch in Behandlung: 5; verstorben: 2; aktuell in Quarantäne: 1.027; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 31,4 (lt. RKI).  
08.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 10.214 COVID-19-Fälle bestätigt, 214 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 398.
 
Montag, 9. November
15.25 Uhr: Der Kreis Ostholsteinteilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 379; aktuell positive Fälle: 128; Genesene: 251; aktuell klinisch in Behandlung: 5; verstorben: 2; aktuell in Quarantäne: 830; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 22,4 (lt. RKI).
08.30 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 10.000 COVID-19-Fälle bestätigt, 177 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein bleibt die Zahl der Infizierten bei 370.
 
Sonntag, 8. November
12.10 Uhr: Fallzahlen:In Schleswig-Holstein sind 9.823 COVID-19-Fälle bestätigt, 233 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein bleibt die Zahl der Infizierten bei 370.
 
Samstag, 7. November
12.00 Uhr: Fallzahlen:In Schleswig-Holstein sind 9.590 COVID-19-Fälle bestätigt, 274 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Zahl der Infizierten auf 370.
 
Freitag, 6. November
11.15 Uhr: Die im November geplante Jahreshauptversammlung der Lensahner Schützengilde wird verschoben.
09.40 Uhr: Die Kleiderstube des DRK Lensahn bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
08:35 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 9.316 COVID-19-Fälle bestätigt; 220 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Anzahl der Infizierten auf 365.
 
Donnerstag, 5. November
17.15 Uhr: Alle geplanten Veranstaltungen der Marinekameradschaft Neustadt fallen bis auf Weiteres aus.  
14.48 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 359; aktuell positive Fälle: 142; Genesene: 217; aktuell klinisch in Behandlung: 3; verstorben: 2; aktuell in Quarantäne: 627; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 34,4.
10.58 Uhr: Kein Kindergottesdienst "Schatzkiste"am Samstag, dem 7. November in der Kirchengemeinde Hansühn.
09.43 Uhr: Trauercafé des Beistand am Lebensende fällt im November aus.
09.15 Uhr: Keine Treffen der MS-Selbsthilfegruppe.
09.09 Uhr: Absage der öffentlichen Gedenkfeiern zum Volkstauertag am Sonntag, dem 15. November in Beschendorf, Dahme und Grube.
09.08 Uhr: Volkshochschule Süsel sagt alle Kurse und Veranstaltungen im November ab.
08.35 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 9.096 COVID-19-Fälle bestätigt; 263 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Anzahl der Infizierten auf 359.
 
Mittwoch, 4. November
17.18 Uhr: Der Kreis Ostholstein hat mit Wirkung ab 05. November neue Regelungen für die Bereiche im Kreisgebiet festgelegt, in denen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt. Die entsprechend aktualisierte Allgemeinverfügung des Kreises Ostholstein sowie eine dazugehörige Anlage, in der die Orte genannt und in Karten eingezeichnet sind, in denen eine Maskenpflicht gilt, ist unter www.kreis-oh.de/coronavirus zu finden.
16.20 Uhr: Grömitz bekommt einen neuen Tourismuschef.
9.25 Uhr:Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 8.833 COVID-19-Fälle bestätigt; 233 Fälle mehr als gestern. Für Ostholstein liegen noch keine Daten vor.
 
Dienstag, 3. November
15.30 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit: Gesamtzahl positive Fälle: 332; aktuell positive Fälle: 128; Genesene: 204; aktuell klinisch in Behandlung: 4; verstorben: 1; aktuell in Quarantäne: 520; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 33,9. 
13.15 Uhr: Bundesverwaltungsgericht-Urteil:  Fehmarnbelttunnel darf gebaut werden.
12.10 Uhr: Bürgermeisterin sagt das Abfischen des Mühlenteiches in Kasseedorf ab.
08.20 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 8.600 COVID-19-Fälle bestätigt; 144 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Anzahl der Infizierten auf 332.
 
Montag, 2. November
17.40 Uhr: Der Kreis Ostholstein teilt mit:  Gesamtzahl positive Fälle: 323; aktuell positive Fälle: 151; Genesene: 172; aktuell klinisch in Behandlung: 4; verstorben: 1; aktuell in Quarantäne: 436; Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW: 29,9.
11.35 Uhr: Konzert "Musikalische Stolpersteine" am 8. November in der Stadtkirche Neustadt abgesagt.
08.10 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 8.456 COVID-19-Fälle bestätigt; 163 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Anzahl der Infizierten auf 323.
 
Sonntag, 1. November
12.40 Uhr: Fallzahlen: In Schleswig-Holstein sind 8.293 COVID-19-Fälle bestätigt; 265 Fälle mehr als gestern. In Ostholstein steigt die Anzahl der Infizierten auf 316.
 
Zum LIVETICKER-ARCHIV (März bis Oktober) bitte HIER klicken. 
 


Petra Remshardt

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen November

Bilder
Die aktuellen Fallzahlen für November 2020.

Die aktuellen Fallzahlen für November 2020.

Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar.
 
Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Bei der Übermittlung der Fälle von den Gesundheitsämtern über die zuständigen Landesbehörden bis ans RKI kann es zu einem Melde- und Übermittlungsverzug von einigen Tagen kommen. Sofern uns vom Kreis Ostholstein andere, aktuellere Zahlen übermittelt werden, werden wir dies entsprechend kennzeichnen. (gm)
 
Hier geht's zum Dashboard
 
Jetzt die App laden und per Push-Notification immer über die aktuellen Fallzahlen informiert werden!
 
Stand 24. November um 08.45 Uhr:
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 942.687
Differenz zum Vortag: +13.554
Fälle in den letzten 7 Tagen: 117.938
7-Tage-Infizenz: 141,8
Todesfälle: 14.361
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 13.056
Differenz zum Vortag: +144
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.370
7-Tage-Inzidenz: 47,2
Todesfälle: 237
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 555
Differenz zum Vortag: +3
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 276,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 35,4
Todesfälle: 3
 
Stand 23. November um 08.30 Uhr:
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 929.133
Differenz zum Vortag: +10.864
Fälle in den letzten 7 Tagen: 118.988
7-Tage-Infizenz: 143,1
Todesfälle: 14.112
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 12.912
Differenz zum Vortag: +121
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.350
7-Tage-Inzidenz: 46,5
Todesfälle: 234
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 552
Differenz zum Vortag: +1
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 275,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 34,9
Todesfälle: 2 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 22. November um 10.15 Uhr:
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 918.269
Differenz zum Vortag: +15.741
Fälle in den letzten 7 Tagen: 117.011
7-Tage-Infizenz: 140,7
Todesfälle: 14.022
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 12.791
Differenz zum Vortag: +153
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.329
7-Tage-Inzidenz: 45,8
Todesfälle: 234
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 551
Differenz zum Vortag: +7
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 274,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 36,9
Todesfälle: 2 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 21. November um 09.25 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 902.528
Differenz zum Vortag: +23.964
Fälle in den letzten 7 Tagen: 117.128
7-Tage-Infizenz: 140,8
Todesfälle: 13.884
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 12.638
Differenz zum Vortag: +250
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.365
7-Tage-Inzidenz: 47,0
Todesfälle: 233
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 544
Differenz zum Vortag: +6
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 271,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 39,4
Todesfälle: 2 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 20. November um 08.05 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 879.564
Differenz zum Vortag: +23.648
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.585
7-Tage-Infizenz: 139,0
Todesfälle: 13.630
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 12.388
Differenz zum Vortag: +264
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.394
7-Tage-Inzidenz: 48,0
Todesfälle: 231
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 538
Differenz zum Vortag: +24
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 268,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 42,4
Todesfälle: 1 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 19. November um 08.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 855.916
Differenz zum Vortag: +22.609
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.532
7-Tage-Infizenz: 138,9
Todesfälle: 13.370
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 12.124
Differenz zum Vortag: +207
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.360
7-Tage-Inzidenz: 46,8
Todesfälle: 229
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 514
Differenz zum Vortag: +22
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 256,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 36,4
Todesfälle: 1 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 18. November um 08.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 833.307
Differenz zum Vortag: +17.561
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.518
7-Tage-Infizenz: 138,9
Todesfälle: 13.119
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 11.917
Differenz zum Vortag: +294
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.435
7-Tage-Inzidenz: 49,4
Todesfälle: 227
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 493
Differenz zum Vortag: +25
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 245,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 31,9
Todesfälle: 1 (3 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 17. November um 08.40 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 815.746
Differenz zum Vortag: +14.419
Fälle in den letzten 7 Tagen: 117.596
7-Tage-Infizenz: 141,4
Todesfälle: 12.814
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 11.623
Differenz zum Vortag: +101
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.364
7-Tage-Inzidenz: 47,0
Todesfälle: 227
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 468
Differenz zum Vortag: +3
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 233,4
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 34,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 16. November um 08.40 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 801.327
Differenz zum Vortag: +10.824
Fälle in den letzten 7 Tagen: 119.170
7-Tage-Infizenz: 143,3
Todesfälle: 12.547
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 11.522
Differenz zum Vortag: +161
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.508
7-Tage-Inzidenz: 51,9
Todesfälle: 222
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 465
Differenz zum Vortag: +4
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 231,9
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 40,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 15. November um 14.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 790.503
Differenz zum Vortag: +16.947
Fälle in den letzten 7 Tagen: 118.550
7-Tage-Infizenz: 142,5
Todesfälle: 12.485
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 11.361
Differenz zum Vortag: +158
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.506
7-Tage-Inzidenz: 51,9
Todesfälle: 219
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 461
Differenz zum Vortag: +13
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 229,9
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 41,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 14. November um 13.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 773.556
Differenz zum Vortag: +22.461
Fälle in den letzten 7 Tagen: 117.549
7-Tage-Infizenz: 141,3
Todesfälle: 12.378
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 11.203
Differenz zum Vortag: +279
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.593
7-Tage-Inzidenz: 54,9
Todesfälle: 218
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 448
Differenz zum Vortag: +12
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 223,4
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 38,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 13. November um 08.10 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 751.095
Differenz zum Vortag: +23.542
Fälle in den letzten 7 Tagen: 116.770
7-Tage-Infizenz: 140,4
Todesfälle: 12.200
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 10.924
Differenz zum Vortag: +209
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.546
7-Tage-Inzidenz: 53,2
Todesfälle: 213
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 436
Differenz zum Vortag: +10
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 217,4
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 32,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 12. November um 08.10 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 727.553
Differenz zum Vortag: +21.866
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.519
7-Tage-Infizenz: 138,9
Todesfälle: 11.982
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 10.715
Differenz zum Vortag: +249
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.595
7-Tage-Inzidenz: 54,9
Todesfälle: 213
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 426
Differenz zum Vortag: +14
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 212,4
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 30,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 11. November um 08.10 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 705.687
Differenz zum Vortag: +18.487
Fälle in den letzten 7 Tagen: 114.881
7-Tage-Infizenz: 138,1
 Todesfälle: 11.767
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 10.466
Differenz zum Vortag: +252
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.590
7-Tage-Inzidenz: 54,8
Todesfälle: 208
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 412
Differenz zum Vortag: +14
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 205,4
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 31,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 10. November um 08.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 687.200
Differenz zum Vortag: +15.332
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.668
7-Tage-Infizenz: 139,1
Todesfälle: 11.506
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 10.214
Differenz zum Vortag: +214
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.554
7-Tage-Inzidenz: 53,5
Todesfälle: 205
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 398
Differenz zum Vortag: +28
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 198,5
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 31,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 9. November um 08.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 671.868
Differenz zum Vortag: +13.363
Fälle in den letzten 7 Tagen: 115.566
7-Tage-Infizenz: 139,0
Todesfälle: 11.352
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 10.000
Differenz zum Vortag: +177
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.521
7-Tage-Inzidenz: 52,4
Todesfälle: 201
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 370
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 184,5
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 22,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
Stand 8. November um 12 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 658.505
Differenz zum Vortag: +16.017
Fälle in den letzten 7 Tagen: 112.786
7-Tage-Infizenz: 135,6
Todesfälle: 11.289
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten:9.823
Differenz zum Vortag: +233
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.500
7-Tage-Inzidenz: 51,7
Todesfälle: 200
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 370
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 184,5
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 25,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
 
Stand 7. November um 11.45 Uhr
 
Deutschland.
Anzahl der Infizierten: 642.488
Differenz zum Vortag: +23.399
Fällen in den letzten 7 Tagen: 110.874
7-Tage-Inzidenz: 128,7
Todesfälle: 11.226
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 9.590
Differenz zum Vortag: +274
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.507
7-Tage-Infizenz: 51,9
Todesfälle: 200
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 370
Differenz zum Vortag: +5
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 184,5
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 28,9
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
 
 
Stand 6. November um 08.35 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 619.089
Differenz zum Vortag: +21.506
Fälle in den letzten 7 Tagen: 107.030
7-Tage-Inzidenz: 128,7
Todesfälle: 11.096
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 9.316
Differenz zum Vortag: +220
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.535
7-Tage-Inzidenz: 52,9
Todesfälle: 194
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 365
Differenz zum Vortag: +6
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 182,0
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 31,4
Todesfälle: 1 (2 laut Kreis Ostholstein)
 
 
Stand 5. November um 08.35Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 597.583
Differenz zum Vortag: +19.990
Fälle in den letzten 7 Tagen: 105.442
7-Tage-Inzidenz: 126,8
Todesfälle: 10.930
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 9.096
Differenz zum Vortag: +263
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.575
7-Tage-Inzidenz: 54,2
Todesfälle: 192
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 359
Differenz zum Vortag: +13
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 179,0
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 34,4
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 4. November um 08.45 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 577.593
Differenz zum Vortag: +17.214
Fälle in den letzten 7 Tagen: 104.606
7-Tage-Inzidenz: 128,8
Todesfälle: 10.812
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 8.833
Differenz zum Vortag: +233
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.581
7-Tage-Inzidenz: 54,4
Todesfälle: 190
 
Ostholstein: (Vortag)
Anzahl der Infizierten: 332
Differenz zum Vortag: +9
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 165,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 33,9
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
 
Stand 3. November um 08.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 560.379
Differenz zum Vortag: +15.352
Fälle in den letzten 7 Tagen: 103.273
7-Tage-Inzidenz: 124,2
Todesfälle: 10.661
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 8.600
Differenz zum Vortag: +144
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.632
7-Tage-Inzidenz: 56,2
Todesfälle: 183
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 332
Differenz zum Vortag: +9
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 165,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 33,9
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 2. November um 08.10 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 545.027
Differenz zum Vortag: +12.097
Fälle in den letzten 7 Tagen: 99.873
7-Tage-Inzidenz: 120,1
Todesfälle: 10.530
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 8.456
Differenz zum Vortag: +163
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.646
7-Tage-Inzidenz: 56,7
Todesfälle: 177
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 323
Differenz zum Vortag: +7
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 161,1
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 29,9
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 1. November um 12.40 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 532.930
Differenz zum Vortag: +14.177
Fälle in den letzten 7 Tagen: 95.312
7-Tage-Inzidenz: 114,6
Todesfälle: 10.481
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 8.293
Differenz zum Vortag: +265
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.564
7-Tage-Inzidenz: 53,9
Todesfälle: 175
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 316
Differenz zum Vortag: +6
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 157,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 28,9
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 31. Oktober um 13 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 518.753
Differenz zum Vortag: +19.059
Fälle in den letzten 7 Tagen: 92.250
7-Tage-Inzidenz: 110,9
Todesfälle: 10.452
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 8.028
Differenz zum Vortag: +328
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.456
7-Tage-Inzidenz: 50,1
Todesfälle: 175
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 310
Differenz zum Vortag: +10
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 154,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 29,9
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 30. Oktober um 09:00 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 499.694
Differenz zum Vortag: +18.681
Fälle in den letzten 7 Tagen: 87.215
7-Tage-Inzidenz: 104,9
Todesfälle: 10.349
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 7.716
Differenz zum Vortag: +242
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.340
7-Tage-Inzidenz: 46,1
Todesfälle: 174
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 300
Differenz zum Vortag: +14
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 149,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 28,4
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 29. Oktober um 08:00 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 481.013
Differenz zum Vortag: +16.774
Fälle in den letzten 7 Tagen: 82.322
7-Tage-Inzidenz: 99,0
Todesfälle: 10.272
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 7.499
Differenz zum Vortag: +281
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.335
7-Tage-Inzidenz: 46,0
Todesfälle: 170
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 286
Differenz zum Vortag: +12
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 142,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 24,4
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 28. Oktober um 09:05 Uhr
 
Deutschland:
 
Anzahl der Infizierten: 464.239
Differenz zum Vortag: +14.964
Fälle in den letzten 7 Tagen: 77.866
7-Tage-Inzidenz: 93,6
Todesfälle: 10.183
 
Schleswig-Holstein:
 
Anzahl der Infizierten: 7.218
Differenz zum Vortag: +276
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.214
7-Tage-Inzidenz: 41,8
Todesfälle: 167
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 274
Differenz zum Vortag: +12
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 136,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 22,4
Todesfälle: 1 (Kreis Ostholstein)
 
Stand 27. Oktober um 08:30 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 449.275
Differenz zum Vortag: +11.409
Fälle in den letzten 7 Tagen: 72.320
7-Tage-Inzidenz: 87,0
Todesfälle: 10.098
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.942
Differenz zum Vortag: +165
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.063
7-Tage-Inzidenz: 36,6
Todesfälle: 167
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 262
Differenz zum Vortag: +1
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 130,6
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 19,9
Todesfälle: 0
 
Stand 26. Oktober um 09:15 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 437.866
Differenz zum Vortag: +8.685
Fälle in den letzten 7 Tagen: 67.320
7-Tage-Inzidenz: 80,9
Todesfälle: 10.056
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.777
Differenz zum Vortag: +115
Fälle in den letzten 7 Tagen: 1.055
7-Tage-Inzidenz: 36,3
Todesfälle: 167
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 261
Differenz zum Vortag: +13
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 130,1
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 40,4
Todesfälle: 0
 
Stand 25. Oktober um 07:35 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 429.181
Differenz zum Vortag: +11.176
Fälle in den letzten 7 Tagen: 56.866
7-Tage-Inzidenz: 74,9
Todesfälle: 10.032
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.662
Differenz zum Vortag: +142
Fälle in den letzten 7 Tagen: 974
7-Tage-Inzidenz: 33,5
Todesfälle: 164
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 248
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 123,7
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 33,9
Todesfälle: 0
 
Stand 24. Oktober um 10:35 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 418.005
Differenz zum Vortag: +14.714
Fälle in den letzten 7 Tagen: 56.866
7-Tage-Inzidenz: 68,4
Todesfälle: 10.003
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.520
Differenz zum Vortag: +236
Fälle in den letzten 7 Tagen: 882
7-Tage-Inzidenz: 30,4
Todesfälle: 164
 
Ostholstein:
 Anzahl der Infizierten: 248
Differenz zum Vortag: +9
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 123,7
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 33,9
Todesfälle: 0
 
Stand 23. Oktober um 08.15 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 403.291
Differenz zum Vortag: +11.242
Fälle in den letzten 7 Tagen: 50.123
7-Tage-Inzidenz: 60,3
Todesfälle: 9.954
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.284
Differenz zum Vortag: +137
Fälle in den letzten 7 Tagen: 742
7-Tage-Inzidenz: 25,6
Todesfälle: 164
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 239
Differenz zum Vortag: +2
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 119,2
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 34,4
Todesfälle: 0
 
Stand 22. Oktober um 08.45 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 392.049
Differenz zum Vortag: +11.287
Fälle in den letzten 7 Tagen: 46.772
7-Tage-Inzidenz: 56,2
Todesfälle: 9.905
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 6.147
Differenz zum Vortag: +158
Fälle in den letzten 7 Tagen: 685
7-Tage-Inzidenz: 23,6
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 237
Differenz zum Vortag: +13
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 118,2
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 35,4
Todesfälle: 0
 
Stand 21. Oktober um 08.30 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 380.762
Differenz zum Vortag: +7.595
Fälle in den letzten 7 Tagen: 42.689
7-Tage-Inzidenz: 51,3
Todesfälle: 9.875
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.989
Differenz zum Vortag: +110
Fälle in den letzten 7 Tagen: 597
7-Tage-Inzidenz: 20,6
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 224
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 111,7
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 29,4
Todesfälle: 0
 
Stand 20. Oktober um 08.30 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 373.167
Differenz zum Vortag: +6.868
Fälle in den letzten 7 Tagen: 40.434
7-Tage-Inzidenz: 48,6
Todesfälle: 9.836
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.879
Differenz zum Vortag: +165
Fälle in den letzten 7 Tagen: 552
7-Tage-Inzidenz: 19,0
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 224
Differenz zum Vortag: +44
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 111,7
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 31,4
Todesfälle: 0
 
Stand 19. Oktober um 08.20 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 366.299
Differenz zum Vortag: +4.325
Fälle in den letzten 7 Tagen: 37.764
7-Tage-Inzidenz: 45,4
Todesfälle: 9.789
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.714
Differenz zum Vortag: +88
Fälle in den letzten 7 Tagen: 450
7-Tage-Inzidenz: 15,5
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 180
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 89,9
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 9,5
Todesfälle: 0
 
 
Stand 18. Oktober um 09.50 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 361.974
Differenz zum Vortag: +5.587
Fälle in den letzten 7 Tagen: 35.698
7-Tage-Inzidenz: 42,9
Todesfälle: 9.777
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.626
Differenz zum Vortag: +26
Fälle in den letzten 7 Tagen: 384
7-Tage-Inzidenz: 13,2 Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 180
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 89,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 10,5
Todesfälle: 0
 
 
Stand 17. Oktober um 11.30 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 356.387
Differenz zum Vortag: +7.830
Fälle in den letzten 7 Tagen: 33.742
7-Tage-Inzidenz: 40,6
Todesfälle: 9.767
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.600
Differenz zum Vortag: +90
Fälle in den letzten 7 Tagen: 387
7-Tage-Inzidenz: 13,3
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 180
Differenz zum Vortag: +10
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 89,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 11,0
Todesfälle: 0
 
 
Stand 16. Oktober um 09:15 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 348.557
Differenz zum Vortag: +7.334
Fälle in den letzten 7 Tagen: 30.975
7-Tage-Inzidenz: 37,2
Todesfälle: 9.734
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.510
Differenz zum Vortag: +54
Fälle in den letzten 7 Tagen: 355
7-Tage-Inzidenz: 12,2
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 170
Differenz zum Vortag: +4
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 84,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,5
Todesfälle: 0
 
 
Stand 15. Oktober um 08:15 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 341.223
Differenz zum Vortag: +6.638
Fälle in den letzten 7 Tagen: 28.327
7-Tage-Inzidenz: 34,1
Todesfälle: 9.710
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.456
Differenz zum Vortag: +65
Fälle in den letzten 7 Tagen: 365
7-Tage-Inzidenz: 12,6
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 166
Differenz zum Vortag: +1
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 82,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,0
Todesfälle: 0
 
Stand 14. Oktober um 09:20 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 334.585
Differenz zum Vortag: +5.132
Fälle in den letzten 7 Tagen: 26.163
7-Tage-Inzidenz: 31,5
Todesfälle: 9.677
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.391
Differenz zum Vortag: +66
Fälle in den letzten 7 Tagen: 354
7-Tage-Inzidenz: 12,2
Todesfälle: 163
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 165
Differenz zum Vortag: +4
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 82,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 9,0
Todesfälle: 0
 
 
Stand 13. Oktober um 08:50 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 329.453
Differenz zum Vortag: +4.122
Fälle in den letzten 7 Tagen: 24.583
7-Tage-Inzidenz: 29,6
Todesfälle: 9.634
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.325
Differenz zum Vortag: +65
Fälle in den letzten 7 Tagen: 342
7-Tage-Inzidenz: 11,8
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 161
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 80,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,0
Todesfälle: 0
 
Stand 12. Oktober um 09:15 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 325.331
Differenz zum Vortag: +2.467
Fälle in den letzten 7 Tagen: 22.832
7-Tage-Inzidenz: 27,5
Todesfälle: 9.621
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.260
Differenz zum Vortag: +25
Fälle in den letzten 7 Tagen: 312
7-Tage-Inzidenz: 10,7
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 161
Differenz zum Vortag: +2
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 80,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,5
Todesfälle: 0
 
Stand 11. Oktober um 12:15 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 322.864
Differenz zum Vortag: +3.483
Fälle in den letzten 7 Tagen: 21.527
7-Tage-Inzidenz: 25,9
Todesfälle: 9.615
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.235
Differenz zum Vortag: +26
Fälle in den letzten 7 Tagen: 310
7-Tage-Inzidenz: 10,7
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 159
Differenz zum Vortag: +1
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 79,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,0
Todesfälle: 0
 
Stand 10. Oktober um 09:05 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 319.381
Differenz zum Vortag: +4.721
Fälle in den letzten 7 Tagen: 20.248
7-Tage-Inzidenz: 24,3
Todesfälle: 9.604
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.209
Differenz zum Vortag: +54
Fälle in den letzten 7 Tagen: 302
7-Tage-Inzidenz: 10,4
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 158
Differenz zum Vortag: +5
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 78,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 8,0
Todesfälle: 0
 
Stand 9. Oktober um 08:50 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 314.660
Differenz zum Vortag: +4.516
Fälle in den letzten 7 Tagen: 18.437
7-Tage-Inzidenz: 22,2
Todesfälle: 9.589
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.155
Differenz zum Vortag: +79
Fälle in den letzten 7 Tagen: 286
7-Tage-Inzidenz: 9,8
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 153
Differenz zum Vortag: +3
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 76,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 5,5
Todesfälle: 0
 
Stand 8. Oktober um 08:40 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 310.144
Differenz zum Vortag: +4.058
Fälle in den letzten 7 Tagen: 16.813
7-Tage-Inzidenz: 20,2
Todesfälle: 9.578
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.076
Differenz zum Vortag: +44
Fälle in den letzten 7 Tagen: 254
7-Tage-Inzidenz: 8,4
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 150
Differenz zum Vortag: +5
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 74,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 4,5
Todesfälle: 0
 
Stand 7. Oktober um 09:20 Uhr
 
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 306.086
Differenz zum Vortag: +2.828
Fälle in den letzten 7 Tagen: 15.473
7-Tage-Inzidenz: 18,6
Todesfälle: 9.562
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 5.032
Differenz zum Vortag: +54
Fälle in den letzten 7 Tagen: 247
7-Tage-Inzidenz: 8,5
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 145
Differenz zum Vortag: +1
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 72,3
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 2
Todesfälle: 0
 
Stand 6. Oktober um 09:44 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 303.258
Differenz zum Vortag: +2.639
Fälle in den letzten 7 Tagen: 14.803
7-Tage-Inzidenz: 17,8
Todesfälle: 9.546
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.978
Differenz zum Vortag: +40
Fälle in den letzten 7 Tagen: 239
7-Tage-Inzidenz: 8,3
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 144
Differenz zum Vortag: +2
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 71,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 4,5
Todesfälle: 0
 
Stand 5. Oktober um 08:20 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 300.619
Differenz zum Vortag: +1.382
Fälle in den letzten 7 Tagen: 13.962
7-Tage-Inzidenz: 16,8
Todesfälle: 9.534
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.938
Differenz zum Vortag: +24
Fälle in den letzten 7 Tagen: 243
7-Tage-Inzidenz: 8,4
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 142
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 70,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 4,5
Todesfälle: 0
 
Stand 4. Oktober um 14.30 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 299.237
Differenz zum Vortag: +2.279
Fälle in den letzten 7 Tagen: 13.452
7-Tage-Inzidenz: 16,2
Todesfälle: 9.529
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.914
Differenz zum Vortag: +16
Fälle in den letzten 7 Tagen: 266
7-Tage-Inzidenz: 7,8
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 142
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 70,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 5,0
Todesfälle: 0
 
 
Stand 3. Oktober um 10.45 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 296.958
Differenz zum Vortag: +2.563
Fälle in den letzten 7 Tagen: 12.954
7-Tage-Inzidenz: 15,6
Todesfälle: 9.527
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.898
Differenz zum Vortag: +50
Fälle in den letzten 7 Tagen: 233
7-Tage-Inzidenz: 8,0
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 142
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 70,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 5,5
Todesfälle: 0
 
Stand 2. Oktober um 11.45 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 294.395
Differenz zum Vortag: +2.673
Fälle in den letzten 7 Tagen: 12.687
7-Tage-Inzidenz: 15,3
Todesfälle: 9.508
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.848
Differenz zum Vortag: +27
Fälle in den letzten 7 Tagen: 238
7-Tage-Inzidenz: 8,2
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 142
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 70,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 5,0
Todesfälle: 0
 
 
Stand 1. Oktober um 08.15 Uhr
Deutschland:
Anzahl der Infizierten: 291.722
Differenz zum Vortag: +2.503
Fälle in den letzten 7 Tagen: 12.393
7-Tage-Inzidenz: 14,9
Todesfälle: 9.500
 
Schleswig-Holstein:
Anzahl der Infizierten: 4.821
Differenz zum Vortag: +49
Fälle in den letzten 7 Tagen: 268
7-Tage-Inzidenz: 9,3
Todesfälle: 162
 
Ostholstein:
Anzahl der Infizierten: 142
Differenz zum Vortag: 0
Erkrankungen/pro 100.000 Einwohner: 70,8
Fälle letzte 7 Tage/pro 100.000 Einwohner: 7,0
Todesfälle: 0


Gesche Muchow

Anspruchsberechtigt bei Corona-Hilfen

Bilder
Auch indirekt vom Lockdown betroffene Betriebe können unter bestimmten Voraussetzungen die November-Nothilfe beantragen.

Auch indirekt vom Lockdown betroffene Betriebe können unter bestimmten Voraussetzungen die November-Nothilfe beantragen.

Foto: Gesche Muchow

Schleswig-Holstein. Bis zu 200.000 Euro – mit so viel Geld will der Bund nun auch Firmen unterstützen, die zwar nicht direkt Anspruch auf die November-Nothilfe haben, deren Umsätze in diesem Monat aber um mindestens die Hälfte im Vergleich zum Vorjahresmonat eingebrochen sind. Ebenso gibt es Hilfen für Betriebe, die in zwei zusammenhängenden Monaten zwischen April und Dezember mindestens 50 Umsatzausfall hatten oder mindestens 30 Prozent zwischen April und Dezember. Hier ist der Vergleichsmaßstab der jeweilige Vorjahreszeitraum.
 
22 Milliarden Euro für indirekt betroffene Betriebe
Die Bemühungen der Landesregierung hätten Erfolg gezeigt, sagte Ministerpräsident Daniel Günther in einer Pressemitteilung. Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz hätte er immer wieder dafür geworben, die Corona-Finanzhilfen auch auf indirekt betroffene Unternehmen auszudehnen. Der Bund habe bereits 14 Milliarden Euro für direkt von der Schließung betroffene Betriebe in Aussicht gestellt, erklärte Günther. Nun sollen weitere 22 Milliarden Euro hinzukommen. „Dieses Ergebnis der Verhandlungen mit dem Bund ist ein Durchbruch und ein wichtiges Signal für unsere mittelständischen Betriebe im Land“, so der Ministerpräsident. Von einem großen Schritt für den Mittelstand, insbesondere den Einzelhandel, sprach Wirtschaftsminister Buchholz. Er begrüße die Entscheidung des Bundes, „auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass bereits bei einem Umsatzeinbruch von 30 Prozent Hilfen gewährt werden.“
 
Wichtiges Signal
Nach den Worten von Buchholz ist diese Regelegung in den Eckpunkten einer mittlerweile dritten Tranche der Überbrückungshilfen des Bundes vorgesehen. „Damit wird eine große Lücke geschlossen. Unter anderem für Kaufleute in Tourismusorten, die zwar keine Umsätze über die derzeit geschlossenen Hotels, Gaststätten oder anderen Betriebe erwirtschaften, aber trotzdem massive Verluste haben, weil in den Orten schlicht keine Kunden mehr da sind“, erklärte der Minister. Die Hilfen werden absehbar im Januar nachträglich gewährt. „Wir gehen aber davon aus, dass die Firmen es schaffen, über ihre Hausbanken die Wartezeit zu überbrücken“, sagte Buchholz.
 
Unterstützung für Soloselbstständige
Günther und Buchholz begrüßten auch die Ankündigung des Bundes, eine Betriebskostenpauschale in Höhe von 25 Prozent des Vergleichsumsatzes vom Vorjahr an Soloselbstständige auszuzahlen, die sogenannte „Neustarthilfe“. Diese Pauschale wird bis zu einer Gesamthöhe von 5.000 Euro gewährt. Einzige Voraussetzung ist, dass keine sonstigen Fixkosten in der Überbrückungshilfe geltend gemacht werden. Die Neustarthilfe ist aufgrund ihrer Zweckbindung nicht auf Sozialleistungen anzurechnen.
 
Veranstaltungsbranche
Die Ausweitung der Anspruchsberechtigten habe auch direkte Auswirkungen auf die stark gebeutelte Veranstaltungsbranche. Bettina Hagedorn steht in ihrer Funktion als Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen bereits seit Anfang September 2020 mit den Vertretern der mit am stärksten von der Pandemie getroffenen Veranstaltungswirtschaft im Gedankenaustausch und habe sich mit vollem Engagement dafür eingesetzt, dass auch diese Branche umfänglich von der „Novemberhilfe“ profitiert.
 
In einer Pressemitteilung informierte sie darüber, dass noch der erste Entwurf des Wirtschaftsministeriums für die Novemberhilfe dazu geführt hätte, dass über 80 Prozent aus der Veranstaltungsbranche nicht berücksichtig worden wären, ddie jetzige Fassung aber den 1 Million Beschäftigen nun eine positive Perspektive eröffne. „Zum Beispiel werden jetzt nicht nur Beherbergungsbetriebe, sondern auch Veranstaltungsstätten als direkt betroffene Unternehmen bewertet und auch Unternehmen sind nun antragsberechtigt, die regelmäßig 80 Prozent ihrer Umsätze durch Lieferungen und Leistungen im Auftrag direkt von den Maßnahmen betroffener Unternehmen über Dritte (zum Beispiel Veranstaltungsagenturen) erzielen. Ich freue mich sehr, dass wir uns in den Verhandlungen mit dem Bundeswirtschaftsministerium durchsetzen konnten: Davon profitieren circa 100.000 Betriebe beziehungsweise Soloselbstständige der Veranstaltungswirtschaft mit circa 1 Million Beschäftigten“. (red/gm)


Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen und Sie erhalten den reporter als E-Paper.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Archiv 1 

11.11.2020
Lesen Sie hier alle Informationen zum Coronavirus aus Ostholstein, aktuelle Fallzahlen:
Mit der neuen Verordnung wird die Quarantäne-Dauer für Reiserückkehrer von 14 auf 10 Tage verkürzt.

Corona: Quarantäneregeln und Teststrategie

09.11.2020
Schleswig-Holstein. Das Kabinett hat eine angepasste Quarantäne-Verordnung für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten beschlossen, die am Sonntag, dem 8. November in Kraft getreten und bis zum 29. November befristet…
Städte und Gemeinden haben die Maskenpflicht noch einmal ausgeweitet.

Neue Regelungen zur Maskenpflicht im Kreis Ostholstein

05.11.2020
Eutin. Der Kreis Ostholstein hat mit Wirkung ab 5. November neue Regelungen für die Bereiche im Kreisgebiet festgelegt, in denen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt. Die entsprechend aktualisierte Allgemeinverfügung des…
Nicht jede Erkältung erfordert sofort einen Coronatest.

Corona: Erkältungssymptome, aber kein Test?

05.11.2020
Neustadt. Der Herbst ist da und mit ihm die Hochzeit für Erkältungserkrankungen jeglicher Art. Waren im letzten Jahr ein kleiner Schnupfen oder auch typische Erkältungssymptome, wie Husten, Halsschmerzen und Heiserkeit noch unbedenklich,…
Die offizielle Corona-Warn-App der Bundesregierung dient der digitalen Kontaktverfolgung, um vor einer möglichen Corona-Infektion zu warnen.

Die Corona-Warn-App

03.11.2020
Mehr als 20 Millionen Nutzer haben sie bereits geladen  Berlin. Alle Bundesbürger können sich die kostenlose Corona-Warn-App der Bundesregierung im App Store und bei Google Play herunterladen. Dieses Angebot ist freiwillig und soll dabei…
Ab Montag wird es leer in den Hotels.

Corona: Was Gäste und Gastgeber wissen müssen

30.10.2020
+++ Urlauber müssen spätestens am 2. November abreisen - Übergangsregelung für Nordsee-Inseln und Halligen bis 5. November +++  Schleswig-Holstein. In seiner Regierungserklärung im Landtag hat Ministerpräsident Daniel Günther um…
Ab dem 2. November soll es wieder drastische Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben - in ganz Deutschland.

Bundeskanzlerin hat härtere Corona-Maßnahmen durchgesetzt

28.10.2020
Konferenz mit den Ministerpräsidenten - Merkel fordert "nationale Kraftanstrengung" Berlin. Neue Corona-Maßnahmen in ganz Deutschland: Das öffentliche Leben soll wieder deutlich heruntergefahren werden, um den weiteren Anstieg der…
Die verschärften Maßnahmen gelten ab kommendem Wochenende.

Corona-Regeln werden verschärft

27.10.2020
Schleswig-Holstein. Ab dem Wochenende sollen in ganz Schleswig-Holstein strengere Corona-Regeln gelten - und zwar für vorerst drei Wochen. Das hat Ministerpräsident Daniel Günther heute in Kiel angesichts steigender Fallzahlen…
Am Montagabend informierte die Kreisverwaltung Ostholstein über die aktuellen Coronaerkrankungen und die derzeit laufenden Quarantänemaßnahmen.

Corona: Viele Schüler und Lehrer in Quarantäne

27.10.2020
Ostholstein. Am gestrigen Montag (26. Oktober) war die sogenannte 7-Tage-Inzidenz (Fälle der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner) in Ostholstein sprunghaft auf 40,4 angestiegen (der reporter berichtete).  Die Kreisverwaltung informierte…
Das Beherbergungsverbot galt bislang ausschließlich für Urlauber in Schleswig-Holstein.

Corona: Beherbergungsverbot gekippt

26.10.2020
Schleswig. Am vergangenen Freitag hatte das Oberverwaltungsgericht (OVG) über das schleswig-holsteinische Beherbergungsverbot zu entscheiden.  Zwei Hotelbetriebe, die unter anderem auch Hotels in Grömitz und auf Sylt betreiben, hatten…
Mit der Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 werden in Kürze neue Regeln in Kraft treten.

OH: 7-Tage-Inzidenz liegt über 35

23.10.2020
+++ Strengere Corona-Regeln gelten nur für Timmendorfer Strand +++22. Oktober, 18 Uhr/Eutin. Die Kreisverwaltung gibt bekannt, dass aufgrund der Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz eine neue Allgemeinverfügung gelte, die strengere…
Die Maske soll auch auf Wochenmärkten zur Pflicht werden.

Maskenpflicht wird ausgeweitet

15.10.2020
Ministerpräsident Daniel Günther bezeichnete Lage als „dramatisch“  Kiel. Nach den Beratungen der Regierungschefs mit Bundeskanzlerin Merkel hat sich Ministerpräsident Daniel Günther mit einem dringenden Appell an die Menschen in…
Um das Risiko durch Reiserückkehrer zu minimieren, gilt nach den Herbstferien eine zeitlich begrenzte Maskenpflicht für Schüler ab der 5. Klasse.

Corona: Maskenpflicht im Unterricht

01.10.2020
Schleswig-Holstein. In den ersten zwei Wochen nach den Herbstferien gilt erneut eine Maskenpflicht in Schleswig-Holsteins Schulen – allerdings erst ab Jahrgangsstufe 5. Bislang sind die Schulen im Norden gut durch die Coronakrise…
Gerade anlässlich privater Feiern kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Infektionen mit dem Coronavirus.

Corona: Privatfeiern als Infektionsherd

30.09.2020
Kiel. In einer gemeinsamen Videokonferenz haben Bund und Länder am vergangenen Dienstag (29. September) neue Regelungen im Umgang mit dem Coronavirus vereinbart. Dabei zog Ministerpräsident Daniel Günther ein positives Fazit: „Eines kann…
Corona hat jetzt auch vier Schulen im Kreis Ostholstein erreicht.

Corona-Fälle im Kreis Ostholstein

18.09.2020
Ostholstein. Im Kreis Ostholstein sind seit Anfang der Woche vier Schulen von Corona-Fällen betroffen. Nach zwei Schulen in Oldenburg und einer Schule in Eutin, bestätigt das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag zwei positiv getestete…
Ab dem 19. September darf auch endlich wieder auf Veranstaltungen getanzt werden.

Corona: Neue Regeln ab 19. September

16.09.2020
Schleswig-Holstein. Das Kabinett hat weitere Anpassungen bei der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen, diese betreffen unter anderem den Veranstaltungssektor, aber auch Prostitution. „Wir haben gewissenhaft zwischen dem notwendigen…
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

08.09.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. (gm) Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Seit dem 2. September gelten neue Corona-Regeln im Norden.

Corona: Maskenpflicht erweitert Chöre, Tanzvorführungen, Konzerte & Co.

03.09.2020
Kiel. Mit der Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnungen reagierte die Landesregierung auf die Beschlüsse der Konferenz von Bundeskanzlerin und Ministerpräsident:innen vom 27. August. Bund und Länder hatten gemeinsam vereinbart,…
Wichtiger Hinweis für Ostholsteiner.

Corona: Meldeformular für Reiserückkehrer online

27.08.2020
Eutin. Aus aktuellem Anlass weist der Fachdienst Gesundheit des Kreises Ostholstein nochmals darauf hin, dass Rückkehrer aus Risikogebieten sich unverzüglich beim Gesundheitsamt melden müssen.  Diese Meldepflicht wird nicht durch das…
Ab sofort müssen die Kinder in Schleswig-Holstein nicht mehr bei jedem kleinen Schnupfen zuhause bleiben.

Corona: „Schnupfenregel“ wurde angepasst

27.08.2020
Kiel. Nachdem vor einigen Wochen das neue Schuljahr auch in Schleswig-Holstein gestartet ist, wurde am 26. August die sogenannte „Schnupfenregel“ der Landesregierung etwas weiter gefasst. Galt bislang auch bei leichten Erkältungssymptomen…
Ab Montag (24. August) gilt an den Schulen in Schleswig-Holstein eine allgemeine Maskenpflicht.

S-H: Ab Montag Maskenpflicht in Schulen

21.08.2020
Kiel. Die Schulen sind vor zwei beziehungsweise drei Wochen unter Coronabedingungen wieder gestartet. Nun gibt es neue Regelungen für die Schulen in Schleswig-Holstein. Bildungsministerin Karin Prien betonte am gestrigen Donnerstag in…
Es wird gebeten, sich in den Orten rücksichtsvoll zu verhalten und unbedingt die Abstands- und Hygieneregeln zu befolgen.

Kein Verbot von Tagestouristen in Ostholstein

13.08.2020
Eutin. Ostholsteins Landrat Reinhard Sager hat erneut die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Bädergemeinden zu einer Telefonkonferenz eingeladen, um sich über die Situation des zurückliegenden Wochenendes mit hochsommerlichen…
Auf der Pressekonferenz sprachen außer der Ministerin auch Gesundheitsminister Heiner Garg sowie Vertreter der Sportverbände. Foto: Innenministerium

Lockerungen für den Sport - Kontaktsport ab 19. August wieder erlaubt

12.08.2020
Kiel. Die Landesregierung und die Sportverbände haben in einem Spitzengespräch Erleichterungen für den Mannschaftssport besprochen. Sport im Verein zu treiben gehört für viele Menschen in Schleswig-Holstein auch in Corona-Zeiten zum…
Ministerpräsident Daniel Günther hat mit Blick auf mögliche Lockerungen positive Signale an den Sport gesendet.

Ministerpräsident sendet positive Signale an den Sport

11.08.2020
Kiel. In einem persönlichen Telefonat am Montagmorgen zwischen Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, und Uwe Döring, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes, signalisierte Daniel Günther die…
Ab heute gelten neue Regeln für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Corona: Doppelteststrategie für Rückkehrende aus Risikogebieten

10.08.2020
Kiel. Ab dem 8. August 2020 hat die Bundesregierung eine Testpflicht für Reiserückkehrende aus Risikogebieten initiiert. Bei der Einreise ist ein Coronatest vorgeschrieben oder es muss ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48…
An diesem Wochenende wird es voll an unseren Stränden. Ministerpräsident Daniel Günther bittet darum, die Hotspots zu meiden.

„Keine Zeit für weitere Lockerungen“ - Landesregierung ruft weiter zum Einhalten der Corona-Schutzmaßnahmen auf

06.08.2020
Kiel. Ministerpräsident Daniel Günther hat sich am Mittwoch (5. August) angesichts gestiegener Infektionszahlen im Land (teilweise über 20 Neuinfektionen pro Tag) gegen weitere Lockerungen der…
Die Fallzahlen im August 2020.

COVID-19: Fallzahlen August 2020

01.08.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. (gm) Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Die Testergebnisse sind glücklicherweise negativ.

Keine weiteren Covid-Fälle - Sana Klinik Eutin nimmt Regelbetrieb wieder auf

17.07.2020
Ostholstein/Eutin. Nachdem die Testergebnisse von insgesamt 200 abgestrichenen Mitarbeitern und Patienten allesamt negativ waren, hat das Sana Klinikum Eutin den Regelbetrieb wieder aufgenommen. Auch das zwischenzeitlich erlassene…
Wo gilt die Maskenpflicht und für welche Bereiche gibt es lediglich eine Empfehlung?

Corona: Maske an oder ab?

16.07.2020
Immer wieder gibt es Irritationen hinsichtlich der „Maskenpflicht“. An der Frage, wo und wer diese im öffentlichen Raum tragen muss, verzweifeln viele. Wir wollen ein bisschen Licht ins Dunkle bringen. Maskenpflicht: In Schleswig-Holstein…
Dr. Frank Wilschewski, Heike Rhein und Thomas Schwarz (v. lks.).

zeiTTor-Museum erstellt „Corona-Zeitkapsel“

02.07.2020
Neustadt in Holstein. Dass wir uns alle derzeit in einer ganz besonderen Zeit befinden, darüber herrscht Einigkeit. Das Neustädter Museum zeiTTor möchte mit einer ganz besonderen Aktion, diese Corona-Zeit für die Nachwelt…
Die Ostholsteiner freuen sich über die niedrigen Infektionszahlen in ihrem Kreis.

Ostholstein seit Wochen ohne neue Corona-Infektionen

02.07.2020
Ostholstein/Grömitz. Die letzte Neuinfektion mit dem Coronavirus liegt im Kreis Ostholstein bereits einige Wochen zurück. Zuletzt gab es einen neuen an COVID-19 Erkrankten am 23. Mai 2020 zu vermelden. Seitdem liegt die Zahl bei 68…
Die Fallzahlen im Juli 2020.

COVID-19: Fallzahlen Juli 2020

01.07.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. (gm) Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut…
Hochtorstr. 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561/5170 0
info@der-reporter.de
www.der-reporter.de
Suchbegriff(e):Corona, Coronavirus, Virus, Infiziert, Krankheit, Epedemie, Pandemie