Mangels & Mau GmbH
Bilder
Op de Horst 41
23743 Grönwohldshorst
Deutschland

04364/1058
04364/9332
info@mangels-mau.de
www.mangels-mau.de
Merle Schuldt

Mangels und Mau: Nachhaltig und innovativ

Bilder
18 Solarmodule auf dem Dach, dazu ein Wechselrichter, eine Wallbox und eine Brötje-Wärmepumpe geben ein solides Komplettpaket ab.

18 Solarmodule auf dem Dach, dazu ein Wechselrichter, eine Wallbox und eine Brötje-Wärmepumpe geben ein solides Komplettpaket ab.

Grönwohldshorst. Die Firma Mangels und Mau sagt „Danke“ an alle Freunde und Kunden und verabschiedet sich aus einem spannenden Kalenderjahr voll wirtschaftlicher Herausforderungen und vielfältiger Aufträge, wie diesem hier: Pünktlich zu Weihnachten erhielt ein glücklicher Privatkunde 18 Solarmodule auf seinem Dach, dazu ein Wechselrichter der Marke Kostal, eine Wallbox von ABL und eine Brötje-Wärmepumpe. Diese Kombination ergibt ein tolles, individuelles Komplettpaket in Kooperation der beider Abteilungen Heizung und Elektro. Die Theorie, von A nach B zu gelangen mit frisch gezapfter Sonnenenergie, die eigenen Hausgeräte zu speisen und nachhaltig moderate Wärme im ganzen Haus zu fördern und zu wahren, kann nun gelebter Alltag sein. Das gesamte Team freut sich darauf, die Kundinnen und Kunden im neuen Jahr wieder begrüßen, beraten und mit einigen Neuerungen überraschen zu dürfen. (red)


Wiebke Sell

Wirtschaftsminister: „Junge Menschen vom Handwerk überzeugen“

Bilder
Während der Betriebsbesichtigung: Andreas Mau, Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madesen, Präsident der Handwerkskammer Lübeck Ralf Stamer, Heinrich Hopp und Tristan Mau (v. lks.).

Während der Betriebsbesichtigung: Andreas Mau, Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madesen, Präsident der Handwerkskammer Lübeck Ralf Stamer, Heinrich Hopp und Tristan Mau (v. lks.).

Foto: Marco Grümmer

Grönwohldshorst. Claus Ruhe Madsen ist seit dem 29. Juni 2022 Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus. Am vergangenen Donnerstag besuchte er einige Handwerksunternehmen in Schleswig-Holstein, darunter die Firma Mangels & Mau in Grönwohldshorst, Partner für die gesamte Haustechnik. „Es ist mein ‚Lieblinstag‘, da ich gerne mit den Menschen an der Basis im Gespräch bin“, sagte der Minister, der sich zunächst einmal die Ausstellungs- und Lagerräume zeigen ließ.

 

Beim anschließenden Gespräch mit der Geschäftsführung antwortete Claus Ruhe Madsen auf die Frage von Andreas Mau, was ihn als ehemaligen Bürgermeister von Rostock nach Kiel verschlagen habe, dass ihm Ministerpräsident Daniel Günther in einem Telefongespräch von spannenden Aufgaben, die vor Schleswig-Holstein liegen würden, berichtet hätte. Nach einer kurzer Überlegungszeit habe er Ja gesagt, denn „so eine Chance bekomme ich nie wieder.“ Mit einem Lächeln fügte er an: „Und wer einen bunten Vogel bestellt, der bekommt auch einen bunten Vogel.“

 

Der Führungsebene von Mangels & Mau mit Andreas Mau, Heinrich Hopp und Tristan Mau lag besonders das Thema Ausbildung sehr am Herzen. „Hier müssen Möglichkeiten geschaffen werden, Jugendliche mit dem Status eines ehemaligen Hauptschulabschlusses wieder vermehrt ins Boot zu bekommen. Beispielsweise mit dem kleinen Gesellenbrief“, erläuterte Tristan Mau. Claus Ruhe Madsen dazu: „Es muss sich lohnen, arbeiten zu gehen. Wir dürfen niemanden zurücklassen und müssen junge Menschen vom Handwerk überzeugen.“

 

Insgesamt zeigte sich der Wirtschaftsminister von der Unternehmensstruktur in Schleswig-Holstein beeindruckt. „Wir stehen vor einer schweren Krise“, erklärte Claus Ruhe Madsen, aber er erlebe nahezu täglich Unternehmen, geführt von leistungsstarken Familien, die nicht jammern, sondern die Zusammenhalt vorleben und gemeinsam anpacken. „Es ist stark zu sehen, was in unserem Land passiert. Ich bin stolz auf Schleswig-Holstein“, so Claus Ruhe Madsen, bevor es ihn zu seiner nächsten Station zog. (mg)


Ines Rosenow

Neue Internetpräsenz der Mangels & Mau GmbH



Während sich 2021 die Geschäftsleitung neu ordnete wurden viele Punkte zur Verbesserung verschiedener Bereiche bestimmt. Nun, nach fast einem Jahr intensivem Sammeln und Auswerten der Kundenmeinungen, erfährt ein wichtiges Tool eine markante Verbesserung: die neu gestaltete Homepage überzeugt mit Leichtigkeit, Klarheit und überrascht mit einer einfachen Handhabung.
 
 
Das Design ist zeitgemäß und passt ideal zur User-freundlichen und intuitiv gestalteten Menüführung. Per sofort kann der Online Termin noch einfacher und schneller selbst vereinbart werden. Die neue leistungsstarke Plattform im Hintergrund ermöglicht die detailliertere Auswahlmöglichkeit zahlreicher Dienstleistungen des Fachbetriebes. Bereits in Kürze dürfen sich Kunden über einen privaten Log In-Bereich freuen, der Einsicht in Aufträge, Status und Rechnungen erlaubt. Auch die Erweiterung um ein digitales Wartungstool ist geplant.
 
 
Wer einen privaten oder gewerblichen Um- oder Neubau, eine energetische Modernisierung der Elektrik oder des Heizsystems beabsichtigt, ist bei den Experten von Mangels & Mau in Grönwohldshorst bestens aufgehoben. Mehr Infos auf www.mangels-mau.de. (red)


Op de Horst 41
23743 Grönwohldshorst
Deutschland

04364/1058
04364/9332
info@mangels-mau.de
www.mangels-mau.de
Suchbegriff(e):Mangels, Hauselektronik, Sanitärinstallationen, Elektonik, Haus, Handwerk, Kellenhusen, Elektro, Solar, Sanitär, Heizung, Netzwerktechnik, Sanierung, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Smart Home, Vernetzung, Haustechnik, Service, Bad, Badezimmer, Elektroinstallation