Reporter Timmendorf
| Allgemein

Bad Schwartaus neue Innenstadt ist eröffnet

Bilder

Bad Schwartau. Mit einer dreitägigen Festveranstaltung wurde in der vergangenen Woche die neu gestaltete Innenstadt in Bad Schwartau eröffnet. Nachdem Bürgermeister Uwe Brinkmann und Bürgervorsteherin Birgit Clemens mit dem gemeinsamen Durchschneiden eines Absperrbandes den Startschuss gegeben hatten, folgte am Donnerstagnachmittag im Anschluss an eine stimmungsvolle Parade der Samba-Percussion Band „Quinta Feira“ eine Talkrunde auf der Veranstaltungbühne in der ­Markt­­twiete. Moderiert von R.SH-Reporter Andreas Rackow, stellte Bad Schwartaus Verwaltungschef die Umbaumaßnahmen vor gut gefüllter Kulisse noch einmal detailliert vor. Dabei gab es vor allem für Thomas Sablowski Lob von allen Seiten, der als neuer Bauamtschef seinerzeit seinen Job fast zeitgleich mit dem Beginn der der Maßnahme angetreten war und „sehr gute Arbeit geleistet“ habe, so die Diskutierenden unisono. Zu ihnen zählte unter anderem auch Klaus Nentwig, Vorsitzender des Gemeinnützigen Bürgervereins Bad Schwartau, der sich mit Blick auf die mehr als zwei Jahre andauernden Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahmen freute, dass „nunmehr eine Leidenszeit endlich vorüber ist“. Seine Kritik, dass das einstmals am Europaplatz platzierte Kunstwerk „Knoten“, das unter anderem die Freundschaft mit Bad Schwartaus Partnerstädten symbolisiert, noch keinen Platz in der neu gestalteten Innenstadt gefunden habe, nahm Verwaltungschef Brinkmann umgehend auf. „Daran arbeiten wir. Es wird hierfür eine Lösung geben. Aber unser Bauamtsleiter und ich können nicht alles alleine entscheiden“, sagte er. An die eine odere andere Unwegbarkeit in den zurückliegenden zwei Jahren erinnerte auch Andreas Marks, Vorsitzender des Bad Schwartauer Bauausschusses. Mit dem Ergebnis der Umgestaltung zeigte er sich dennoch sehr zufrieden und machte dafür insbesondere die „oftmals harte aber immer auch faire und konstruktive Streitkultur“ der politisch Verantwortlichen in der Stadt mitverantwortlich. Als Vertreter der AHG zeigte zudem Kay Klindwort den Gewerbetreibenden Möglichkeiten gegen die Konkurrenz von der „Grünen Wiese“ und durch Internetanbieter auf und regte hier ein gemeinsames Internetportal für Bad Schwartaus Kaufmannschaft an. Bevor die Bad Schwartauer schließlich zum geselligen Teil der Eröffnungsveranstaltung übergingen und bis in den Samstagabend hinein ihre neu gestaltete Innenstadt mit einem bunten Programm feierten, ließ Uwe Brinkmann abschließend wissen, dass er durchaus noch Potenzial für weitere Verbesserungen im Stadtzentrum sehe und die nunmehr nahezu abgeschlossene Umgestaltung nur der Startschuss für weitere Maßnahmen sei. Insgesamt hat Bad Schwartau rund 5 Millionen Euro in die neue Innenstadt investiert



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Gewählten, Vereidigten und Verabschiedeten:  Bürgermeister Thomas Keller (v.l.) , Gemeindewehrführer Dennis Puls, Wehrführer Markus Thiel, Udo Caliebe, André Scheel, Falk Helbich,  Tobias Dargatz, Stellvertretender Gemeindewehrführer Thomas Harnack, André Oeser und Sandra Helbich.

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau: Viele Sonderdienste für das neue Feuerwehrhaus

24.02.2018
Ratekau. Premiere: Am vergangenen Freitagabend fand die erste Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau am neuen Standort an der Bäderstraße 46a in Ratekau statt. Dabei konnte Ortswehrführer Markus Thiel neben Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller,...
Am kommenden Samstag sollen die acht Riesenfackeln beim Fackelfest am Niendorfer Freistrand abgebrannt werden. (Foto: © TSNT/Torsten Vollbrecht)

Feuer-Spektakel an der Wasserkante: Fackelfest mit Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand

23.02.2018
Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt am Samstag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, zirka 18 Uhr, werden Riesenfackeln mit einer Höhe von acht Metern gleichzeitig entzündet...
Am Samstag, dem 17. März, findet der traditionelle Feuerwehrball in der Møn-Halle in Ratekau statt.

Feuerwehrball Ratekau: Ab Samstag sind die Karten zu haben

22.02.2018
Ratekau. Seit Wochen häufen sich bei den Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau schon wieder die Nachfragen, wann denn der Karten-Vorverkauf für den diesjährigen Feuerwehrball in der Møn-Halle startet. Zwei feste Termine und ein möglicher Zusatztermin...
Als man ankündigte, die Polizei zu rufen, ist das Paar geflohen.

Pkw-Beifahrerin beschimpft und bespuckt Fußgänger

22.02.2018
Travemünde. Der 70-Jährige betrat die Straße, um am äußeren Fahrbahnrand andere Fußgänger auf dem von Spaziergängern gesäumten Fußweg zu überholen. Um 14.25 Uhr kam es dann zu einer Berührung des linken Außenspiegels eines entgegen...
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...

UNTERNEHMEN DER REGION