Reporter Timmendorf
| Allgemein

Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand: Stichwahl zwischen Hatice Kara und Robert Wagner am 6. Mai

Bilder
Das vorläufige Endergebnis der Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Das vorläufige Endergebnis der Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Es bleibt spannend bei der Wahl der Bürgermeisterin beziehungsweise des Bürgermeisters in der Gemeinde Timmendorfer Strand. Der Wahl-Sonntag wurde am Abend zum Wahl-Krimi im Sitzungsraum des Rathauses. 7.552 Wahlberechtigte waren am vergangenen Sonntag aufgerufen, ihre Stimme in einem der neun Wahllokale abzugeben. Die Wahlbeteiligung lag mit 4.277 Wählerinnen und Wählern bei 56,6 %.
Zur Wahl standen neben der Amtsinhaberin Hatice Kara, der Timmendorfer Rechtsanwalt Sven Markus Kockel, Robert Wagner aus Aachen und Dieter W. Metz aus Techau.
Nachdem man lange auf die ausgezählten Stimmen aus dem letzten Wahllokal warten musste, stand gegen 19.20 Uhr das vorläufige Endergebnis fest: 47,8 Prozent (2.030 Stimmen) holt Herausforderer Robert Wagner, Bürgermeisterin Hatice Kara hat 32,1 Prozent (1.364 Stimmen) geholt. Sven Markus Kockel wird Dritter mit 12,5 Prozent (532 Stimmen) und Dieter Metz holt 7,5 Prozent (317 Stimmen).
Somit kommt es am Tag der Kommunalwahl, am 6. Mai, zu einer Stichwahl zwischen Hatice Kara und Robert Wagner.
„Das erste Etappenziel ist erreicht,“ so Kara nach dem Ergebnis. „Ein wenig habe ich damit gerechnet, weil die Resonanz bei den Bürgern in den letzten Tagen sehr positiv war. Nun geht es darum, in 14 Tagen die Nase auch an Stimmen vorn zu haben. Bei vier Bewerbern um das Bürgermeisteramt war mit einem zweiten Wahlgang zu rechnen.“ Wie auch bei der Bürgermeisterwahl vor sechs Jahren muss nun die Stichwahl darüber entscheiden, wer in der kommenden Wahlperiode die Verwaltung führen und die Geschicke in Timmendorfer Strand maßgeblich gestalten wird.
„Bei meinen Wählerinnen und Wählern und natürlich allen Unterstützern bedanke ich mich herzlich und bitte Sie, mich auch in meiner Stichwahl-Kampagne sowie bei der Stichwahl zu unterstützen,“ so Hatice Kara. „Wenn Sie alle am 6. Mai zur Wahl kommen und Ihr Kreuz bei Hatice Kara machen, bleibe ich auch in den nächsten sechs Jahren Ihre Bürger-Bürgermeisterin.“ Bis zur Stichwahl würde sie noch viel in der Gemeinde unterwegs sein. „An meinen Infoständen stehe ich für Sie zum Gespräch bereit. Orte und Termine werden auf meiner Internetseite unter www.hatice-kara.de veröffentlicht.“
Bürgermeisterkandidat Robert Wagner hat folgendes Statement abgegeben: „Ich bin hocherfreut über das gute Wahlergebnis und den großen Zuspruch in der Gemeinde Timmendorfer Strand. Bei den Wählerinnen und Wählern bedanke ich mich ausdrücklich für das großartige Ergebnis von 47,8 Prozent, den Gewinn aller neun Wahlkreise und das entgegengebrachte Vertrauen. Es zeigt mir, dass die Bürgerinnen und Bürger einen Wechsel im Rathaus und einen Neuanfang mit mir wünschen.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Kommt am Dienstagabend ins Ratekauer Rathaus:?Robert Hobeck. (Foto: GRÜNE/Butzmann/hfr)

GRÜNE im Gespräch mit Robert Habeck

25.05.2018
Ratekau. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN kommt nach Ratekau. Auf Einladung der GRÜNEN Ostholstein und der Landtagsabgeordneten Marlies Fritzen, umwelt- und...
Am Samstag öffnen sich die Türen  des architektonisch auffälligen Kirchengebäudes, die vor zehn Jahren errichtet wurde.

Neuapostolische Gemeinde Bad Schwartau: Fest-Wochenende zum Zehnjährigen

24.05.2018
Bad Schwartau. Im Rahmen des zehnjährigen Bestehens ihres Gotteshauses lädt die Neuapostolische Gemeinde in Bad Schwartau, Anton-Baumann-Straße 3, zu einem „Jubiläums-Wochenende“ ein. Am Samstag, dem 26. Mai, ist die Kirche von 10 bis 17 Uhr für alle...
Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ freut sich über viele Besucher ihrer Ausstellung im Bürgerhaus sowie am 2. und 3. Juni beim „Tag des offenen Ateliers“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Der gelbe Stuhl an der Straße“: Offene Ateliers und begleitende Ausstellung in der Gemeindeverwaltung

24.05.2018
Scharbeutz. Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ ist wieder aktiv. Die Bildhauerinnen und Bildhauer sowie Malerinnen und Maler aus der Gemeinde Scharbeutz stellen ihre Werke wieder Interessierten in den jeweiligen...
„Mach mit - bleib fit“ lautet das Motto des Frauen-Power-Tages.

Tolle Angebote beim Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein

24.05.2018
Bad Schwartau. Der diesjährige Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein findet am 15. September in Bad Schwartau statt und steht unter dem Motto „Mach mit - bleib fit“. Anmeldungen sind bis zum 18. August möglich. Jutta Voigt, 1. Vorsitzende des...
Inspiriert von den angesagten Holi-Festivals, verwandeln die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und die TSNT GmbH den Strand in ein buntes Farbenmeer.

Baltic Colour Timmendorfer Strand: Festival der Farben direkt an der Ostsee

23.05.2018
Timmendorfer Strand. Lübeck und Ostholstein aufgepasst! Hier kommt das Baltic Colour Festival: Am Samstag, dem 26. Mai, ist es endlich soweit! Das Baltic Colour Festival wird erstmalig an der Maritim Seebrücke am Timmendorfer Strand veranstaltet. Von 16 bis 22 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION