Reporter Timmendorf
| Allgemein

Eine gemeinsame Archivarin für Timmendorfer Strand und Scharbeutz

Bilder
Archivarin Melanie Zühlke (Mitte), Bürgermeisterin Hatice Kara und Bürgermeister Volker Owerien mit zwei Bildern aus der Dauerausstellung „Stranderwachen“ im Timmendorfer Rathaus. (Foto: René Kleinschmidt)

Archivarin Melanie Zühlke (Mitte), Bürgermeisterin Hatice Kara und Bürgermeister Volker Owerien mit zwei Bildern aus der Dauerausstellung „Stranderwachen“ im Timmendorfer Rathaus. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Melanie Zühlke ist die neue Leiterin des Scharbeutzer Gemeindearchives. Die Archivarin und Kulturwissenschaftlerin hat zum 1. November die vakante Position angetreten. Ermöglicht wurde dieses durch eine Vereinbarung der Gemeinden Scharbeutz und Timmendorfer Strand über den gemeinsamen Einsatz der Archivarin, die seit Januar 2016 hauptamtlich das Gemeindearchiv Timmendorfer Strand im Strohdachhaus betreut. Timmendorfer Strands Bürgermeisterin Hatice Kara erklärt, wie es zu der Vereinbarung gekommen ist: „Die Idee kam aus der Nachbargemeinde. Da wir für nachbarschaftliche Kooperationen offen sind, haben wir den Vorschlag gerne angenommen und teilen uns eine Archivarin.“
 
 Durch die jetzt getroffene Vereinbarung ist Melanie Zühlke nun für beide Archive zuständig. Dafür wurde ihre bisherige Halbtagsstelle um acht Stunden aufgestockt. Das Gemeindearchiv Scharbeutz wird ab sofort wieder jeden Dienstag geöffnet haben. Im Gemeindearchiv Timmendorfer Strand ist Melanie Zühlke am Montag und Donnerstag erreichbar. Jedes Archiv bleibt mit seinem Bestand eigenständig. Nach dem Ausscheiden des Scharbeutzer Archivars Dieter Fuss, der seit 2009 ehrenamtlich das Gemeindearchiv mit sehr viel Engagement aufgebaut und in einen sehr guten Stand gesetzt hat, suchte die Gemeinde Scharbeutz eine kompetente Nachfolge, um die gute Arbeit fortzuführen. „So ein Archiv ist das Gedächtnis der Kommune und wir haben immer wieder Anfragen,“ so der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien, der sich über die Kooperation der beiden Gemeinden sehr freut.
 
Melanie Zühlke ist beiden Gemeinden gleichermaßen verbunden: „Ich habe während meiner Kindheit und Jugend in Scharbeutz gewohnt. Dadurch habe ich einen Teil der regionalen Entwicklung miterlebt. Ich freue mich, als Archivarin zusammen mit allen Interessierten das kulturelle Gedächtnis zu bewahren und durch verschiedene Projekte die Bekanntheit und Bedeutung des Archivs in der Öffentlichkeit zu erhöhen.“ Die Öffnungszeiten des Gemeindearchivs Timmendorfer Strand, Timmendorfer Platz 9, Strohdachhaus, sind Montag und Donnerstag von 10 bis 11 Uhr sowie nach Vereinbarung (Telefon 04503-7035819, E-Mail: m.zuehlke@gemeindearchiv.org). Das Gemeindearchiv Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, Haus B, ist dienstags von 10 bis 11 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet (Telefon 04503-7709-130; E-Mail: melanie.zuehlke@gemeinde-scharbeutz.de).



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Gewählten, Vereidigten und Verabschiedeten:  Bürgermeister Thomas Keller (v.l.) , Gemeindewehrführer Dennis Puls, Wehrführer Markus Thiel, Udo Caliebe, André Scheel, Falk Helbich,  Tobias Dargatz, Stellvertretender Gemeindewehrführer Thomas Harnack, André Oeser und Sandra Helbich.

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau: Viele Sonderdienste für das neue Feuerwehrhaus

24.02.2018
Ratekau. Premiere: Am vergangenen Freitagabend fand die erste Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau am neuen Standort an der Bäderstraße 46a in Ratekau statt. Dabei konnte Ortswehrführer Markus Thiel neben Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller,...
Am kommenden Samstag sollen die acht Riesenfackeln beim Fackelfest am Niendorfer Freistrand abgebrannt werden. (Foto: © TSNT/Torsten Vollbrecht)

Feuer-Spektakel an der Wasserkante: Fackelfest mit Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand

23.02.2018
Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt am Samstag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, zirka 18 Uhr, werden Riesenfackeln mit einer Höhe von acht Metern gleichzeitig entzündet...
Am Samstag, dem 17. März, findet der traditionelle Feuerwehrball in der Møn-Halle in Ratekau statt.

Feuerwehrball Ratekau: Ab Samstag sind die Karten zu haben

22.02.2018
Ratekau. Seit Wochen häufen sich bei den Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau schon wieder die Nachfragen, wann denn der Karten-Vorverkauf für den diesjährigen Feuerwehrball in der Møn-Halle startet. Zwei feste Termine und ein möglicher Zusatztermin...
Als man ankündigte, die Polizei zu rufen, ist das Paar geflohen.

Pkw-Beifahrerin beschimpft und bespuckt Fußgänger

22.02.2018
Travemünde. Der 70-Jährige betrat die Straße, um am äußeren Fahrbahnrand andere Fußgänger auf dem von Spaziergängern gesäumten Fußweg zu überholen. Um 14.25 Uhr kam es dann zu einer Berührung des linken Außenspiegels eines entgegen...
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...

UNTERNEHMEN DER REGION