Reporter Timmendorf
| Allgemein

Jetzt noch Karten sichern: Kammerchor Ostholstein präsentiert das Weihnachtsoratorium in der Paulus-Kirche

Bilder
Der Kammerchor Ostholstein präsentiert das Weihnachtsoratorium am zweiten Advent mit Orchester in der St. Paulus-Kirche in Timmendorfer Strand. (Foto: Veranstalter)

Der Kammerchor Ostholstein präsentiert das Weihnachtsoratorium am zweiten Advent mit Orchester in der St. Paulus-Kirche in Timmendorfer Strand. (Foto: Veranstalter)

Timmendorfer Strand. Als krönenden Abschluss des Lutherjahres bringt der Kammerchor Ostholstein die Kantaten I – IV des Weihnachtsoratoriums am Sonntag, dem 10. Dezember (2. Advent), um 17 Uhr in der Pauluskirche in Timmendorfer Strand, Poststraße, zur Aufführung. Der Kammerchor Ostholstein ist ein Ensemble mit mehr als 40 Mitgliedern über den Kreis Ostholstein hinaus. Leiter des Chores ist seit über 28 Jahren Henning Rabe. Als Solisten werden die Sopranistin Regine Adam, die Altistin Christa Bonhof, der Tenor Dantes Diwiak und der Bass Christfried Biebrach in Timmendorfer Strand zu hören sein, die derzeit alle zum Ensemble des NDR Chores gehören. Komponiert wurde das Weihnachtsoratorium für großes Orchester mit zwei Flöten, vier Oboen, drei Trompeten, Fagott, Pauke, Orgel und diversen Streichern, so dass an dem Abend 22 Instrumentalisten vom Philharmonischen Orchester Lübeck den Chor und die Solisten begleiten werden. Die Orgel wird Prof. Ernst-Erich Stender spielen, ehemals Organist an St. Marien zu Lübeck. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist ein sechsteiliges Werk für Soli, gemischten Chor und Orchester. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten Kompositionen. Die Karten können im Vorverkauf beim Balticum Verlag/der reporter in Neustadt, Hochtorstraße 19, Telefon 04561-5170-0, oder bei der Touristinformation Timmendorfer Strand, Timmendorfer Platz 10, Telefon 04503-3577-0, erworben werden. Der Eintritt beträgt 25 Euro, für Schüler und Studenten 20 Euro. Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 16 Uhr. Veranstalter ist der Kammerchor Ostholstein mit Unterstützung der TSNT GmbH und der katholischen Kirche.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Gewählten, Vereidigten und Verabschiedeten:  Bürgermeister Thomas Keller (v.l.) , Gemeindewehrführer Dennis Puls, Wehrführer Markus Thiel, Udo Caliebe, André Scheel, Falk Helbich,  Tobias Dargatz, Stellvertretender Gemeindewehrführer Thomas Harnack, André Oeser und Sandra Helbich.

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau: Viele Sonderdienste für das neue Feuerwehrhaus

24.02.2018
Ratekau. Premiere: Am vergangenen Freitagabend fand die erste Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau am neuen Standort an der Bäderstraße 46a in Ratekau statt. Dabei konnte Ortswehrführer Markus Thiel neben Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller,...
Am kommenden Samstag sollen die acht Riesenfackeln beim Fackelfest am Niendorfer Freistrand abgebrannt werden. (Foto: © TSNT/Torsten Vollbrecht)

Feuer-Spektakel an der Wasserkante: Fackelfest mit Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand

23.02.2018
Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt am Samstag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, zirka 18 Uhr, werden Riesenfackeln mit einer Höhe von acht Metern gleichzeitig entzündet...
Am Samstag, dem 17. März, findet der traditionelle Feuerwehrball in der Møn-Halle in Ratekau statt.

Feuerwehrball Ratekau: Ab Samstag sind die Karten zu haben

22.02.2018
Ratekau. Seit Wochen häufen sich bei den Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau schon wieder die Nachfragen, wann denn der Karten-Vorverkauf für den diesjährigen Feuerwehrball in der Møn-Halle startet. Zwei feste Termine und ein möglicher Zusatztermin...
Als man ankündigte, die Polizei zu rufen, ist das Paar geflohen.

Pkw-Beifahrerin beschimpft und bespuckt Fußgänger

22.02.2018
Travemünde. Der 70-Jährige betrat die Straße, um am äußeren Fahrbahnrand andere Fußgänger auf dem von Spaziergängern gesäumten Fußweg zu überholen. Um 14.25 Uhr kam es dann zu einer Berührung des linken Außenspiegels eines entgegen...
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...

UNTERNEHMEN DER REGION