Reporter Timmendorf
| Allgemein

Lichterzauber in Timmendorfer Strand: Kunstvoll inszeniertes Zentrum und ein Strandpark im Farbenrausch

Bilder

Timmendorfer Strand. In diesem Jahr ist die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH schon Ende September mit verschiedenen Lichthighlights in die Nebensaison gestartet. Neu im Programm und schon seit dem 28. September ab Beginn der Dämmerung zu bewundern, ist eine aufwendig inszenierte Projektion mit Wasserscheinwerfern, die das „Alte Rathaus“ am Timmendorfer Platz in ein ganz neues Licht tauchen. Auf dem Brunnen wird eine igluartige violette Installation aufgebaut. Das violette Leuchten mischt das kühle Blau des Meeres mit dem behaglichen, warmen Rot des Feuers. „Bei der Lichtprojektion haben wir uns ein wenig an dem ,Festival of Lights’ in Berlin orientiert und haben zusammen mit der Lichtkünstlerin Gabriele Staarmann aus Hamburg ein passendes Konzept entwickelt,“ freut sich Janina Schütze, Eventmanagerin der TSNT GmbH. Zusammen mit einem kunstvoll illuminierten Strandpark wird die Herbstzeit eingeläutet. Den Höhepunkt bildet dann am letzten Oktoberwochenende das Lichtermeer in Timmendorfer Strand mit diversen Lichtinstallationen, bunt beleuchteten Baumriesen und zauberhaften Feuerkünstlern, Akrobaten und Stelzenläufern. „Dann tauchen wir unseren Ort in ein buntes Meer aus Lichtern und Farben – Lampions, Lichtelemente und Lämpchen werden für eine einzigartige Stimmung sorgen,“ fügt Timmendorfer Strands Tourismuschef Joachim Nitz hinzu. „Jedermann ist herzlich eingeladen, in das Lichtermeer in Timmendorfer Strand einzutauchen.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Gewählten, Vereidigten und Verabschiedeten:  Bürgermeister Thomas Keller (v.l.) , Gemeindewehrführer Dennis Puls, Wehrführer Markus Thiel, Udo Caliebe, André Scheel, Falk Helbich,  Tobias Dargatz, Stellvertretender Gemeindewehrführer Thomas Harnack, André Oeser und Sandra Helbich.

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau: Viele Sonderdienste für das neue Feuerwehrhaus

24.02.2018
Ratekau. Premiere: Am vergangenen Freitagabend fand die erste Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau am neuen Standort an der Bäderstraße 46a in Ratekau statt. Dabei konnte Ortswehrführer Markus Thiel neben Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller,...
Am kommenden Samstag sollen die acht Riesenfackeln beim Fackelfest am Niendorfer Freistrand abgebrannt werden. (Foto: © TSNT/Torsten Vollbrecht)

Feuer-Spektakel an der Wasserkante: Fackelfest mit Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand

23.02.2018
Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt am Samstag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, zirka 18 Uhr, werden Riesenfackeln mit einer Höhe von acht Metern gleichzeitig entzündet...
Am Samstag, dem 17. März, findet der traditionelle Feuerwehrball in der Møn-Halle in Ratekau statt.

Feuerwehrball Ratekau: Ab Samstag sind die Karten zu haben

22.02.2018
Ratekau. Seit Wochen häufen sich bei den Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau schon wieder die Nachfragen, wann denn der Karten-Vorverkauf für den diesjährigen Feuerwehrball in der Møn-Halle startet. Zwei feste Termine und ein möglicher Zusatztermin...
Als man ankündigte, die Polizei zu rufen, ist das Paar geflohen.

Pkw-Beifahrerin beschimpft und bespuckt Fußgänger

22.02.2018
Travemünde. Der 70-Jährige betrat die Straße, um am äußeren Fahrbahnrand andere Fußgänger auf dem von Spaziergängern gesäumten Fußweg zu überholen. Um 14.25 Uhr kam es dann zu einer Berührung des linken Außenspiegels eines entgegen...
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...

UNTERNEHMEN DER REGION