Reporter Timmendorf
| Allgemein

Neue Konfliktlotsen an der Grundschule Niendorf/Ostsee

Bilder
Claudia Franz mit den neuen und den bisherigen Konfliktlotsen mit ihren Urkunden. (Foto: René Kleinschmidt)

Claudia Franz mit den neuen und den bisherigen Konfliktlotsen mit ihren Urkunden. (Foto: René Kleinschmidt)

Niendorf/Ostsee. Seit dem Jahr 2014 bildet das Team Schulsozialarbeit der GGS-Strand Europaschule, unter der Leitung von Claudia Franz, in der Grundschulabteilung Niendorf Dritt- und Viertklässler zu sogenannten Konfliktlotsen aus. Die „Kolos“ werden nach ihrer Ausbildung als Streitschlichter eingesetzt und vermitteln bei einem Konflikt zwischen Schülern, mit dem Ziel, eine gemeinsame und einvernehmliche Lösung zu finden. Dem Konfliktlotsenprogramm liegt der Gedanke zugrunde, dass Konflikte alltäglich und normal sind und diese für die beteiligten Schüler die Chance zum Wachstum und zur eigenen Entwicklung bieten. Die Verantwortung für den Konflikt und auch deren Lösung wird dabei von den Beteiligten selbst übernommen und durch die unparteiischen Konfliktlotsen unterstützt. Diese werden deshalb bei ihrer Ausbildung zum Konfliktlotsen besonders in Gesprächsführung und Konfliktlösungsverfahren ausgebildet, um den Konfliktlösungsprozess zu unterstützen. Dafür haben sich sechs Schülerinnen und Schüler aus der 3. Klasse der GGS-Strand Europaschule/ Abteilung Niendorf freiwillig gemeldet, die verbindlich bis zum Ende ihrer Grundschulzeit an der AG teilnehmen. Vor kurzem fand die dreitägige Ausbildung in Timmendorfer Strand und Niendorf statt. Die bereits ausgebildeten Konfliktlotsen der 4. Klasse haben ebenfalls noch einmal an der Ausbildung teilgenommen, um das bereits erworbene Wissen zu vertiefen und um an dem Prozess der neuen Gruppenfindung beteiligt zu sein. Neben den bisherigen Konfliktlotsen aus der 4. Klasse (Jesse Block, Amelie Pohl, Louis Frese, Matti Mönch, Eva Rawohl und Sontje Hildebrandt) gehören jetzt auch die Drittklässler Jette Bönecke, Ben Strümpell, Ben Braun, Rocco Vorwerk, Linus Kastning und Hugo Eßig zu den Streitschlichtern.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann ist gleich einmal mit seinem E-Dienstwagen, einem „BMW i3“, zur Ladestation am Zentralparkplatz gekommen, um die Schnellladesäule zu testen.

An zwei Standorten: Bad Schwartau nimmt Ladesäulen für E-Automobile in Betrieb

18.05.2018
Bad Schwartau. Ladesäulen für Elektro-Automobile hat die Stadt Bad Schwartau jetzt an zwei Standorten in Betrieb genommen. Bürgermeister Uwe Brinkmann stellte die Geräte, die sich am Markt und auf dem Zentralparkplatz gleich neben den öffentlichen WCs befinden,...
Beachtliche Ergebnisse lieferten die Teilnehmer der Lauf-AG der G-H-S Stockelsdorf. Man darf gespannt sein, wie sie in diesem Jahr beim Landesentscheid auf der Hochseeinsel abschneiden. Foto: G-H-S Stockelsdorf

Stockelsdorfer Schüler laufen auf Helgoland

17.05.2018
Stockelsdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Lauf-AG der Gerhard- Hilgendorf-Gemeinschaftsschule Stockelsdorf haben nach einer längeren Durststrecke wieder einmal die Qualifikation für den Helgoland-Staffel-Marathon der Schulen in Schleswig-Holstein geschafft....
Mit einem Jahr Pause wird der Reit- und Fahrverein Ahrensbök zu Pfingsten wieder das große Reitturnier veranstalten. (Foto:?Tierfotografie Huber)

Vom 18. bis 20. Mai: Großes Stelldichein der Reiter in Ahrensbök

17.05.2018
Ahrensbök. Traditionell treffen sich die Spring- und Dressurreiter der Region am Pfingstwochenende auf der Reitanlage der Familie Schmidt zum Reitturnier des Reit- und Fahrverein Ahrensbök.In über 1.200 Starts werden sich die Reiter in 30 Prüfungen bis Klasse M**...
Pfingsten heißt es wieder „Travemünde JAZZT“. (Foto: LTM - K.E. Vögele)

Vom 18. bis 21. Mai: Travemünde JAZZT an Pfingsten

16.05.2018
Travemünde. Let’s jazz! Travemünde lädt am langen Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai zum internationalen Jazzfestival am Meer ein. Vier Tage lang sorgen renommierte Jazz-Musiker und junge Newcomer-Bigbands für mitreißende Stimmung im Brügmanngarten und bieten...
Große Freude bei den Strandpiraten zur Landesmeisterschaft. (Foto: Lühn)

Strand 08 feiert Landesmeisterschaft in der Strand-Arena in Timmendorfer Strand

16.05.2018
Timmendorfer Strand. Es ist vollbracht: Seit dem Auswärtssieg in Neumünster am vergangenen Donnerstag, ist den Fußballern des NTSV Strand 08 der Gewinn der Landesmeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Uneinholbar, mit großem Vorsprung, gelingt den Timmendorfern...

UNTERNEHMEN DER REGION