Reporter Timmendorf
| Allgemein

Neues Outfit, neuer Plan: Bad Schwartau soll sauberer werden

Bilder
Vor dem Rathaus stellte Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann  (m.) mit den Reinigungskräften Holger Schreiber und Jörg Thielemann (l.) die neue „Dienstkleidung“ und das neue Reinigungskonzept vor.

Vor dem Rathaus stellte Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann (m.) mit den Reinigungskräften Holger Schreiber und Jörg Thielemann (l.) die neue „Dienstkleidung“ und das neue Reinigungskonzept vor.

Bad Schwartau. Bad Schwartau soll sauberer werden – diesen Auftrag hat die Stadtverwaltung vor geraumer Zeit von der Politik erhalten. „Allerdings haben wir zur Erfüllung dieses Auftrags weder mehr Mittel noch mehr Personal bewilligt bekommen“, erklärt Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann. „Also hieß es für uns, bewährte Kräfte konzentrierter einzusetzen.“
In Person sind das der 51-jährige Holger Schreiber, der die Stadt als Angestellter der städtischen Betriebe bereits seit 31 Jahren von achtlos weggeworfenem Unrath befreit, und sein Kollege Jörg Thielemann (53), der dem Müll in Bad Schwartau seit 1989 zu Leibe rückt. Bewährte Kräfte bündeln - dazu bedurfte es aber auch eines neuen „Schlachtplans“.
Schwerpunkte bilden lautet das Motto. „Viel frequentierte Bereiche werden künftig viermal am Tag gereinigt“, erklärt Bad Schwartaus Verwaltungschef. Hierzu zählen in der engeren Innenstadt die Auguststraße, die ­Markt­twiete, der ZOB und innenstadtnahe Teile der Lübecker Straße.
Im Zweischichtbetrieb sind Holger Schreiber und Jörg Thielemann hier seit neuestem unterwegs. Der eine von 6.30 bis 15.15 Uhr, der andere von 8.30 bis 17.15 Uhr.
Im erweiterten Zentrum übernehmen die städtischen Betriebe mit weiteren Mitarbeitern anfallende Reiningungsarbeiten. So wird in der Bahnhofstraße, in der Anton-Baumann-Straße oder der Elisabeth-Straße einmal am Tag „Klar Schiff“ gemacht.
Der Moorwischpark und der Bürgerpark, die Lübecker Straße am Riesebusch, Kaltenhof und ähnlich entlegenere Bereiche werden dagegen zukünftig einmal in der Woche von einer Fremdfirma auf Vordermann gebracht. „All diese Maßnahmen sind auch mit den Gewerbetreibenden abgesprochen. Wir wollen dem hohen Anspruch als Kurstadt gerecht werden“, so Brinkmann.
Der Startschuss zum neuen Reinigungskonzept der Stadt Bad Schwartau kommt dabei auch mit einer optischen Veränderung daher. Die alte, orangefarbene Arbeitskleidung der beiden „Innenstadtreiniger“ hat ausgedient. Stattdessen verrichten sie ihre Tagewerk künftig im frischen, knalligen Gelb.
„Vielleicht reicht ja schon ihre unübersehbare Anwesenheit, den einen oder anderen dazu zu bewegen, selbst für mehr Sauberkeit zu sorgen und Abfall gleich in den Mülleimer und nicht auf die Straßen und Wege zu werfen“, hofft Uwe Brinkmann.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Kommt am Dienstagabend ins Ratekauer Rathaus:?Robert Hobeck. (Foto: GRÜNE/Butzmann/hfr)

GRÜNE im Gespräch mit Robert Habeck

25.05.2018
Ratekau. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN kommt nach Ratekau. Auf Einladung der GRÜNEN Ostholstein und der Landtagsabgeordneten Marlies Fritzen, umwelt- und...
Am Samstag öffnen sich die Türen  des architektonisch auffälligen Kirchengebäudes, die vor zehn Jahren errichtet wurde.

Neuapostolische Gemeinde Bad Schwartau: Fest-Wochenende zum Zehnjährigen

24.05.2018
Bad Schwartau. Im Rahmen des zehnjährigen Bestehens ihres Gotteshauses lädt die Neuapostolische Gemeinde in Bad Schwartau, Anton-Baumann-Straße 3, zu einem „Jubiläums-Wochenende“ ein. Am Samstag, dem 26. Mai, ist die Kirche von 10 bis 17 Uhr für alle...
Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ freut sich über viele Besucher ihrer Ausstellung im Bürgerhaus sowie am 2. und 3. Juni beim „Tag des offenen Ateliers“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Der gelbe Stuhl an der Straße“: Offene Ateliers und begleitende Ausstellung in der Gemeindeverwaltung

24.05.2018
Scharbeutz. Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ ist wieder aktiv. Die Bildhauerinnen und Bildhauer sowie Malerinnen und Maler aus der Gemeinde Scharbeutz stellen ihre Werke wieder Interessierten in den jeweiligen...
„Mach mit - bleib fit“ lautet das Motto des Frauen-Power-Tages.

Tolle Angebote beim Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein

24.05.2018
Bad Schwartau. Der diesjährige Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein findet am 15. September in Bad Schwartau statt und steht unter dem Motto „Mach mit - bleib fit“. Anmeldungen sind bis zum 18. August möglich. Jutta Voigt, 1. Vorsitzende des...
Inspiriert von den angesagten Holi-Festivals, verwandeln die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und die TSNT GmbH den Strand in ein buntes Farbenmeer.

Baltic Colour Timmendorfer Strand: Festival der Farben direkt an der Ostsee

23.05.2018
Timmendorfer Strand. Lübeck und Ostholstein aufgepasst! Hier kommt das Baltic Colour Festival: Am Samstag, dem 26. Mai, ist es endlich soweit! Das Baltic Colour Festival wird erstmalig an der Maritim Seebrücke am Timmendorfer Strand veranstaltet. Von 16 bis 22 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION