Reporter Timmendorf
| Allgemein

Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf: Auch 2018 wird wieder viel geboten

Bilder
Immer gut gelaunt hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf um seinen Vorsitzenden Siegfried H. Müller (4.v.r.) ein abwechslungsreiches Programm für die Generation 60 plus auf die Beine gestellt. (Foto: Setje-Eilers)

Immer gut gelaunt hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf um seinen Vorsitzenden Siegfried H. Müller (4.v.r.) ein abwechslungsreiches Programm für die Generation 60 plus auf die Beine gestellt. (Foto: Setje-Eilers)

Stockelsdorf. Alljährlich stellt der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf sein Programm für das bevorstehende Jahr vor. So finden auch 2018 außer in den Ferienmonaten Juli und August an jedem zweiten Mittwoch im Monat die beliebten Seniorenfrühstücksveranstaltungen im Gemeindesaal in der Ahrensböker Straße in Stockelsdorf mit abwechslungsreichen Themen statt. Zudem gibt es drei Frühstücke in den Dorfschaften sowie Senioren-Reisen. Beim nächsten Seniorenfrühstück am 14. Februar stellen sich die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Stockelsdorf am 11. März vor. Plattdeutsches und andere Geschichten mit Liedern zum Mitsingen gibt es am 14. März, wenn Brigitte Fokuhl zu Gast im Gemeindesaal ist. Am 9. Mai stellt der Stiftungsvorsitzende Volker Olbers die neue Bürgerstiftung Stockelsdorf vor und Stockelsdorfs Klimaschutzbeauftragter Manuel van der Poel spricht zum Thema „Klimaschutz in Stockelsdorf“. Ein weiterer Vortrag steht beim letzten Frühstück vor der Sommerpause am 13. Juni auf dem Programm.
 
Die Diplom-Gerontologin Gerit Thomas geht der Frage nach „Wirken Medikamente im Alter anders?“. In Zusammenarbeit mit dem ADAC, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat und dem Bundesverkehrsministerium kommt dann am 12. September Fahrlehrer Stefan Rath aus Pansdorf nach Stockelsdorf. Sein Thema: „Mobil bleiben – aber sicher“. Wie Blumen und Pflanzen gut durch den Winter gebracht werden und welche Vorbereitungen für das ­nächs­te Frühjahr im Garten getroffen werden sollten, darüber informiert Thomas Tetzlaff, Chef der „Gärtnerei Arndt“ in Stockelsdorf, am 10. Oktober. Zum Jahresende hin ist schließlich Holger Dabelstein am 14. November als letzter Vortragsredner mit dem Thema „Wie der WEISSE RING Kriminalitätsopfern hilft“ zu Gast, bevor am 12. Dezember das traditionelle Musikalische Adventsfrühstück mit Abschlussfeier für den diesjährigen Senioren Freizeit-Pass ansteht. Die drei Frühstücksveranstaltungen in den Dorfschaften finden ebenfalls mittwochs statt und beginnen um 10 Uhr. Diesmal geht es am 25. April und am 20. Juni nach Afrade und Klein Parin/Pohnsdorf in die Feuerwehrhäuser Arfrade und Klein Parin. Das Frühstück für Obernwohlde/Krumbeck steht am 26. September in der Dörpskaat Obernwohlde an.
 
Die restlichen der insgesamt zehn Dorfschaften werden in den Folgejahren besucht, wobei Eckhorst als Jahresauftakt im April 2020 zugleich die „Rundreise“ des Seniorenbeirates durch die Dörfer beschließt. Eine „Blaufahrt“ am Mittwoch, dem 16. Mai, eine Tour nach Friedrichsstadt am Mittwoch, dem 27. Juni, sowie eine „Kartoffelfahrt“ ins niedersächsische Stemmen am Dienstag, dem 18. September, sind die drei Tagestouren, die der Seniorenbeirat in diesem Jahr anbietet. Zudem steht eine Halbtagestour auf dem Programm, die am Mittwoch, dem 17. Oktober, ins Freilichtmuseum Molfsee führt. Zu den weiteren Angeboten gehören darüber hinaus wieder die Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt sowie das schon traditionelle Grünkohlessen. 2017 hat der Beirat unter dem Motto „Senioren-Kultur-Sommer“ erstmals vier kulturelle Veranstaltungen angeboten. Diese Reihe wird auch 2018 fortgesetzt. Die Senioren-Sprechstunden finden auch weiterhin – außer im Juli, August und Dezember – jeweils am vierten Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Büro in der Segeberger Straße 10 in Stockelsdorf statt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...
BU: Neue Räumlichkeiten: Reinhard Arens (l.), Geschäftsführer der Perspektive Bildung gGmbH, hat jetzt mit den Mitarbeitern den Umzug des Sozialkaufhauses von Ratekau nach Sereetz vollzogen.

Durch Ortskernumgestaltung in Ratekau: Sozialkaufhaus eröffnet in Sereetz

21.02.2018
Sereetz. Die Sozialkaufhäuser mehrwert in Ostholstein sind Zweigstellen der Perspektive Bildung gemeinnützige GmbH und gehören zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie. Seit nunmehr knapp zehn Jahren betreiben sie im Auftrag des Job Centers Ostholstein...
BU: Lions-Präsident Hayung Köhler (links) überreicht gemeinsam mit Schatzmeister Lutz König (2.v.li.) und dem Projektverantwortlichen Peter Danzeglocke (hinten Mitte) den symbolischen Scheck an Martin Liegmann, Katja Kirschall (vorne, Mitte), Mechtild Piechulla und Henning Reimann (rechts) vom Kinderschutzbund Ostholstein.

Erlös des Lions-Adventskalender 2017: 18.000 Euro für Projekt „Frühe Hilfen“ des Kinderschutzbundes

20.02.2018
Tdf. Strand. Getreu dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft, keines darf vergessen werden oder in Not und Bedrängnis ohne Hilfe bleiben“, unterstützt der Lions Club Lübecker Bucht auch in diesem Jahr wieder das Projekt „Frühe...
Gemeindewehrführer Patrick Bönig befördert Holger Madsen (von links), Nadine Verebes und Bo Anderson, im Beisein von Ortswehrführer Sebastian Levgrün, Bürgervorsteher Peter Nelle und dem stellvertretenden Ortswehrführer Malte Levgrün. (Foto: DS)

Jahreshauptversammlung: Mitgliederzahlen bleiben bei der Feuerwehr Scharbeutz konstant

15.02.2018
Scharbeutz. Am Freitag, dem 2. Februar, fand die 116. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz im Feuerwehrgerätehaus in Scharbeutz statt. Neben den aktiven Mitgliedern und den Ehrenkameraden nahmen auch zahlreiche Gäste, wie der...
Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses für angewandte Gesellschaftswissenschaften des OGT haben die Aufgabe erhalten, ein Event in Zusammenarbeit mit der TSNT zu planen. (Foto: TSNT)

TSNT GmbH setzt Kooperation mit Ostsee-Gymnasium fort: OGT-Schüler planen Event für Timmendorfer Strand

15.02.2018
Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr findet wieder eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) statt. Der Wahlpflichtkurs „Angewandte Gesellschaftswissenschaften“ des...

UNTERNEHMEN DER REGION