Reporter Timmendorf
| Allgemein

Stockelsdorfer Schüler laufen auf Helgoland

Bilder
Beachtliche Ergebnisse lieferten die Teilnehmer der Lauf-AG der G-H-S Stockelsdorf. Man darf gespannt sein, wie sie in diesem Jahr beim Landesentscheid auf der Hochseeinsel abschneiden. Foto: G-H-S Stockelsdorf

Beachtliche Ergebnisse lieferten die Teilnehmer der Lauf-AG der G-H-S Stockelsdorf. Man darf gespannt sein, wie sie in diesem Jahr beim Landesentscheid auf der Hochseeinsel abschneiden. Foto: G-H-S Stockelsdorf

Stockelsdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Lauf-AG der Gerhard- Hilgendorf-Gemeinschaftsschule Stockelsdorf haben nach einer längeren Durststrecke wieder einmal die Qualifikation für den Helgoland-Staffel-Marathon der Schulen in Schleswig-Holstein geschafft. Beim Kreisentscheid auf der anspruchsvollen Strecke in Bad Malente setzten sich die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger vor kurzem knapp gegen die starke Konkurrenz der Gymnasien aus Eutin und Oldenburg durch.
Seit Anfang Februar konnte AG-Leiter und Lehrer Robert Leu jeden Dienstag nach Unterrichtsschluss jeweils rund 30 laufbegeisterte Kinder begrüßen, die sich bei Wind und Wetter auf die Strecken verschiedener Längen begaben. Die Qualifikation für das Großereignis Anfang Juni auf der einzigen deutschen Hochseeinsel war nun der verdiente Lohn für all die Trainingseinheiten.
Die erste Mannschaft der Gemeinschaftschule mit Johanna Bierschwall, Luisa Prahl, Diana Brockhusen, Luca Böhle, Claas Hochmuth, Tyler Schmidt, Vater Roland Edelmann und Lehrer Uwe Kalski lag am Ende mit einer Zeit von 2 Stunden 53 Minuten knapp vor den Gymnasien aus Oldenburg und Eutin.
Aber auch die zweite Mannschaft, die aufgrund der vielen AG-Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet wurde, schlug sich wacker: Celine Wandel, Malou Sternberg, Mila Baltic, Rami Ahmad, Alwin Bühring, Carl Ludwig, Vater Hilmar Hochmuth und Lehrer Robert Leu belegten einen respektablen 6. Platz.
Der besondere Charme der Veranstaltung, die der Kreisschulsportbeauftragte des Kreises Ostholstein, Jan-Eric Hertwig, als die ,,qualitativ anspruchsvollste und zugleich schönste im gesamten Schulsport“ bezeichnete, liegt neben der tollen Strecke darin, dass nicht nur die Schülerinnen und Schüler gegeneinander antreten, sondern dass pro Team auch ein Elternteil und eine Lehrkraft bis an ihre Leistungsgrenze gehen müssen, um für den Erfolg der Mannschaft zu sorgen.
Einen großen Dank richten die Lehrkräfte Kalski und Leu an dieser Stelle an die Kollegin Birte Omland sowie die Schüler Svea Treuschel und Yannick Thede aus der Klasse 9c der G-H-S, ohne deren Unterstützung die Durchführung der Lauf-AG nicht möglich gewesen wäre.
Nun heißt es Daumen drücken für den Helgoland-Staffel-Marathon am 1. und 2. Juni – und für eine ruhige Überfahrt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Kommt am Dienstagabend ins Ratekauer Rathaus:?Robert Hobeck. (Foto: GRÜNE/Butzmann/hfr)

GRÜNE im Gespräch mit Robert Habeck

25.05.2018
Ratekau. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN kommt nach Ratekau. Auf Einladung der GRÜNEN Ostholstein und der Landtagsabgeordneten Marlies Fritzen, umwelt- und...
Am Samstag öffnen sich die Türen  des architektonisch auffälligen Kirchengebäudes, die vor zehn Jahren errichtet wurde.

Neuapostolische Gemeinde Bad Schwartau: Fest-Wochenende zum Zehnjährigen

24.05.2018
Bad Schwartau. Im Rahmen des zehnjährigen Bestehens ihres Gotteshauses lädt die Neuapostolische Gemeinde in Bad Schwartau, Anton-Baumann-Straße 3, zu einem „Jubiläums-Wochenende“ ein. Am Samstag, dem 26. Mai, ist die Kirche von 10 bis 17 Uhr für alle...
Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ freut sich über viele Besucher ihrer Ausstellung im Bürgerhaus sowie am 2. und 3. Juni beim „Tag des offenen Ateliers“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Der gelbe Stuhl an der Straße“: Offene Ateliers und begleitende Ausstellung in der Gemeindeverwaltung

24.05.2018
Scharbeutz. Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ ist wieder aktiv. Die Bildhauerinnen und Bildhauer sowie Malerinnen und Maler aus der Gemeinde Scharbeutz stellen ihre Werke wieder Interessierten in den jeweiligen...
„Mach mit - bleib fit“ lautet das Motto des Frauen-Power-Tages.

Tolle Angebote beim Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein

24.05.2018
Bad Schwartau. Der diesjährige Frauen-Power-Tag des Kreissportverbandes Ostholstein findet am 15. September in Bad Schwartau statt und steht unter dem Motto „Mach mit - bleib fit“. Anmeldungen sind bis zum 18. August möglich. Jutta Voigt, 1. Vorsitzende des...
Inspiriert von den angesagten Holi-Festivals, verwandeln die Schüler des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und die TSNT GmbH den Strand in ein buntes Farbenmeer.

Baltic Colour Timmendorfer Strand: Festival der Farben direkt an der Ostsee

23.05.2018
Timmendorfer Strand. Lübeck und Ostholstein aufgepasst! Hier kommt das Baltic Colour Festival: Am Samstag, dem 26. Mai, ist es endlich soweit! Das Baltic Colour Festival wird erstmalig an der Maritim Seebrücke am Timmendorfer Strand veranstaltet. Von 16 bis 22 Uhr...

UNTERNEHMEN DER REGION