Kristina Kolbe
| Allgemein

Auto vollständig ausgebrannt

Bilder
Beobachter des Brandes oder seiner Entstehung werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Beobachter des Brandes oder seiner Entstehung werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Scharbeutz. Um 19.42 Uhr wurde der Leitstelle der Polizei am Donnerstagabend mitgeteilt, dass sich auf dem sogenannten Waldparkplatz der Scharbeutzer Badelandschaft ein brennendes Fahrzeug befindet.
 
Zwei Funkwagenbesatzungen der Polizei aus Scharbeutz und aus Ratekau trafen kurze Zeit später am Einsatzort ein und im hinteren Bereich des Parkplatzes einen abgestellten Audi A6 Avant vor, der in voller Ausdehnung brannte. Einsatzkräfte der Feuerwehr befanden sich bereits im Löscheinsatz.
 
Über das Kennzeichen des Fahrzeuges konnte der Halter ermittelt werden. Der 32-jährige Mann aus Mecklenburg-Vorpommern befand sich in der Badelandschaft und wurde dort durch die Beamten über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.
 
Der Pkw wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Da die Brandursache vor Ort zunächst nicht festgestellt werden konnte, wurde der Audi sichergestellt und bis auf Weiteres für nähere Untersuchungen auf dem Betriebshof eines Abschleppunternehmens abgestellt.
 
Während der polizeilichen Maßnahmen vor Ort kam es zu einem Gespräch mit einem möglichen Zeugen, der den Beamten mitteilte, dass er bereits gegen 17.30 Uhr den Geruch von Gummi wahrgenommen hatte. Von diesem Zeugen konnten jedoch zum Zeitpunkt des Gespräches zunächst keine Personalien festgehalten werden.
 
Der Zeuge, aber auch etwaige andere Beobachter des Brandes oder seiner Entstehung werden gebeten, ihre Beobachtungen dem Zentralen Kriminaldauerdienst der Polizei (0451 - 1310) oder der ermittlungsführenden Kriminalpolizeistelle Eutin (04521 - 8010) mitzuteilen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

KFZ-Gewinnspiel

21.02.2018
Neustadt. Auf unseren Sonderseiten „Sicherheit und Fahrspaß“ in der Ausgabe vom 3. Februar stellte der reporter die Frage: Mit was sollte man Eis beseitigen? Die korrekte Antwort lautete: mit Auftauspray. Richtig geantwortet haben Silke Bock-Raute aus Neustadt,...
Das Tandera Theater bringt fabelhafte Geschichten einer Freundschaft für alle ab 4 Jahren auf die Bühne.

Tandera Theater spielt „Frieda und Frosch“

21.02.2018
Kindertheater des MonatsNeustadt. Am Samstag, dem 24. Februar um 15 Uhr ist das Tandera Theater mit dem Stück „Frieda und Frosch“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kindertheater des Monats“ zu Gast in der Kulturwerkstatt Forum.Frieda...
Das Tandera Theater bringt fabelhafte Geschichten einer Freundschaft für alle ab 4 Jahren auf die Bühne.

Tandera Theater spielt „Frieda und Frosch“

21.02.2018
Kindertheater des MonatsNeustadt. Am Samstag, dem 24. Februar um 15 Uhr ist das Tandera Theater mit dem Stück „Frieda und Frosch“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kindertheater des Monats“ zu Gast in der Kulturwerkstatt Forum.Frieda...
Anzeige

Anzeige: „Frühstücks-Beat“ im Restaurant Krabbes

21.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 23. Februar ab 20 Uhr präsentiert Krabbes Restaurant das Duo „Frühstücks-Beat“. Dufte Beatmusik, ein flottes Outfit und deutsche Texte zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmachen verspricht das Duo im originalen...

JHV Förderverein zum Erhalt der St. Jürgen Kirche

21.02.2018
Grube. Der Förderverein zum Erhalt der St. Jürgen Kirche zu Grube e.V. begleitet die laufenden Sanierungsarbeiten an der mittelalterlichen Kirche. Der Vorstand lädt nun zur ersten Mitgliederversammlung nach Gründung und Eintrag beim Registergericht ein. Treffen...

UNTERNEHMEN DER REGION