Petra Remshardt
| Allgemein

Benefizkonzert „Bruce Springsteen“ - Coverband „Bosstime“

Bilder
"Bosstime".

"Bosstime".

Neustadt. Der Neustädter Lions Club feiert in 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Die amtierende Präsidentin Silke Becker hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen und möchte dieses Ereignis mit allen Neustädter teilen und feiern.
„Das Original“ - das erste Pop-Konzert in jedem Jahr, was immer am ersten Wochenende im Februar stattfindet, wird dieses Mal am 3. Februar 2018 ab 19 Uhr starten.
Es ist dem Club gelungen, ein ganz besonderes Konzert auf die Beine zu stellen, es wird eine 8-köpfige Bruce Springsteen Coverband „Bosstime“ aus Köln anreisen. Rock-Legende Bruce Springsteen (gecovert) empfängt alle Pop-Konzert-Besucher in der Aula der Jacob-Lienau Schule.
Lions International wird gleichzeitig 100 Jahre alt in 2018. Seit 100 Jahren helfen Lions Gemeinden auf der ganzen Welt und haben das Leben von Millionen Menschen verbessert.
„Bosstime“ ist unumstritten Europas gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Bruce Springsteen, dem „hardest workin‘ man in Rock ‘n‘ Roll business“ und seiner legendären E-Street Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen.
Der achtköpfigen Formation um Frontmann Thomas Heinen geht es darum Bruce Springsteens „Spirit“ und die Begeisterung für seine Musik zu transportieren und diese, in mehrstündigen Livekonzerten mit Konzertbesuchern und anderen Fans zu teilen. „Bosstime“ zelebrieren über mehrere Stunden alle Hits des Rock-Stars gepaart mit reichlich Spielfreude und Authentizität, auf musikalisch höchstem Niveau.
Die Eintrittskarten sind ab Dezember erhältlich und werden verkauft durch die Konzertagentur Haase, Buchstabe am Markt, Alte Stadt-Apotheke und durch die Markt-Apotheke in Neustadt sowie bei Zigarren-Köppen in Timmendorfer Strand und Jack Wolfskin in Grömitz. Erlöse aus dem Konzert gehen hilfebedürftigen Menschen aus der Region zugute. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Seebrückenvorplatz wird zukunftsfit gemacht - Bauarbeiten sollen schon nach Ostern starten

25.02.2018
Grömitz. Schluss mit Riesenpfützen nach einem starken Regenschauer auf dem Seebrückenvorplatz. Die Gemeindevertretung hat am vergangenen Mittwochabend einer technischen Erweiterung des Eventgeländes vor der Seebrücke zugestimmt. Dazu...
Eine weitere Überprüfung soll ergeben, ob die Ämter in der Rosenstraße bleiben können.

Standortentscheidung Amt 2 vertagt

25.02.2018
Neustadt. Ein wichtiges Thema bei der Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Donnerstagabend betraf den Neubau des Amtes 2 und die damit verbundene Entscheidung, ob auf dem Sandparkplatz am Klosterhof ein neues Verwaltungsgebäude für die Mitarbeiter des Amtes...

Gewinnspiel 5 von 25

24.02.2018
Neustadt. Die Gewinnerin von „5 von 25“ heißt Elisabeth Kruse und kommt aus Neustadt. Die gezogenen Zahlen lauten: 6, 8, 16, 18 und 19. Die Glückszahlen 8, 18 und 19 verhalfen ihr zu drei Gutscheinen à 50 Euro für Autohaus Bruno...
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...

UNTERNEHMEN DER REGION