Michael Scheil
| Grömitz

Die Art Night kommt nach Grömitz

Die Art Night kommt nach Grömitz
Genuss und Kreativität im Rahmen der Grömettage


Grömitz. Das Jahr 2018 startet genussvoll, kreativ und gesellig, denn die Art Night, bekannt aus der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“, kommt am Samstag, dem 20. Januar nach Grömitz und verbindet sich mit den Grömettagen.
Die Art Night ist ein völlig neues Veranstaltungskonzept, bei dem ein Künstler der Gruppe ein Motiv vorgibt und allen Teilnehmern hilft, es - auf ganz eigene Art und Weise natürlich - nachzumalen. So können auch ungeübte kreative Köpfe am Ende des Abends ihr ganz persönliches Kunstwerk mit nach Hause nehmen.
In der Grömitzer Strandhalle wird das Malen verbunden mit köstlichem Finger-Food aus der Strandspeiserei und so entsteht ein geselliger Abend voller Genuss, Kreativität und garantiert auch kleinen und großen Kunst-Erfolgen.
Karten sind ab sofort für 39 Euro in der Tourist-Information Grömitz am Seebrückenvorplatz erhältlich. Darin enthalten sind das gemalte Bild, die Anleitung des Künstlers, vielfältiges Finger-Food sowie ein Begrüßungsgetränk.
Verlosung von zwei Karten
Der Tourismus-Service Grömitz verlost gemeinsam mit dem reporter zwei Karten für die Art Night am 20. Januar. Die Karten sind am Abend der Veranstaltung am Eingang der Strandhalle hinterlegt. Schicken Sie einfach eine Postkarte mit Angabe Ihrer Telefonnummer sowie dem Stichwort „Art Night“ bis Montag, dem 15. Januar um 18 Uhr an: der reporter, Hochtorstraße 19, 23730 Neustadt oder spielen Sie online mit unter www.der-reporter.de. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt und die Karten an der Abendkasse hinterlegt. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...
HSG-Abwehrchef Nico Kibat ließ auch in Herzhorn nichts anbrennen.

HSG Ostsee eilt von Sieg zu Sieg - Souveräner Auftrit in Herzhorn - Morgen in Neustadt gegen TuS Aumühle/Woltorf

24.02.2018
In der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Männer konnte die HSG Ostsee beim Tabellenfünften MTV Herzhorn mit einem 28:15 (Halbzeit 13:7) Auswärtssieg erneut doppelt punkten. Damit...

DWG informiert zum Thema „Tourismus“

24.02.2018
Dahme. Die Dahmer-Wähler-Gemeinschaft lädt zu einem „politischen Dämmerschoppen“ ein. Am Freitag, dem 2. März ab 19 Uhr im „Hotel Thode“ können die Dahmer mit den Kandidaten der DWG unter dem Motto „Mut zur Zukunft“ über eine Neuausrichtung in der Tourismuspolitik...
Die Athleten des TSV Grömitz.

TSV Grömitz - Leichtathletik

24.02.2018
Mit 16 Athleten im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nahm der TSV Grömitz an den Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten teil. Im Sport- und Bildungszentrum Malente ging es um die Titel im 60-Meter-Sprint, 60 Meter Hürdenlauf, 800...

UNTERNEHMEN DER REGION