Kristina Kolbe
| Allgemein

Drogen am Steuer - Autofahrt endet auf Acker

Bilder
Gegen den Ostholsteiner wird unter anderem wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Gegen den Ostholsteiner wird unter anderem wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Lensahn. Am vergangenen Donnerstagnachmittag verlor ein Autofahrer auf der A1 die Kontrolle über seinen Kleintransporter, kam von der Straße ab und überfuhr einen Wildzaun.
 
Der 44-jähriger Ostholsteiner wollte mit seinem VW Crafter einer humanitären Organisation, die A1 an der Anschlussstelle Lensahn verlassen. Im dortigen Kurvenbereich kam der Pkw von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Wildzaun und landete schließlich auf einem Acker.
 
Bei der Kollision wurde der 44-jährige nicht verletzt. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz bei dem Fahrzeugführer Drogenkonsum fest. Eine Blutprobe wurde ihm in einer nahegelegenen Klinik entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.
 
An dem VW-Kleintransporter entstand ein geringer Sachschaden. Der Pkw blieb fahrbereit und wurde von einem Mitarbeiter der Organisation entfernt. Über den Schaden am Wildzaun erhielt der zuständige Landesbetrieb in Ostholstein Kenntnis. Gegen den Ostholsteiner wird unter anderem wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Gewinnspiel 5 von 25

24.02.2018
Neustadt. Die Gewinnerin von „5 von 25“ heißt Elisabeth Kruse und kommt aus Neustadt. Die gezogenen Zahlen lauten: 6, 8, 16, 18 und 19. Die Glückszahlen 8, 18 und 19 verhalfen ihr zu drei Gutscheinen à 50 Euro für Autohaus Bruno...
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...
HSG-Abwehrchef Nico Kibat ließ auch in Herzhorn nichts anbrennen.

HSG Ostsee eilt von Sieg zu Sieg - Souveräner Auftrit in Herzhorn - Morgen in Neustadt gegen TuS Aumühle/Woltorf

24.02.2018
In der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Männer konnte die HSG Ostsee beim Tabellenfünften MTV Herzhorn mit einem 28:15 (Halbzeit 13:7) Auswärtssieg erneut doppelt punkten. Damit...
Die Athleten des TSV Grömitz.

TSV Grömitz - Leichtathletik

24.02.2018
Mit 16 Athleten im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nahm der TSV Grömitz an den Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten teil. Im Sport- und Bildungszentrum Malente ging es um die Titel im 60-Meter-Sprint, 60 Meter Hürdenlauf, 800...

UNTERNEHMEN DER REGION