Petra Remshardt
| Allgemein

Mit der Bimmelbahn zum Weihnachtsmarkt in Grube

Bilder

Grube. Der Gruber Weihnachtsmarkt mit dem Handwerker- und Gewerbeverein als Organisator begrüßt seine Besucher am Freitag, dem 8. Dezember ab 14 Uhr auf dem ehrwürdigen Paasch-Eyler-Platz.
 
Den Gästen bietet sich ein buntes Programm in romantischer Atmosphäre. Eine große Kunsthandwerker-Ausstellung mit vielen Geschenkideen lädt in der liebevoll geschmückten Tenne zum Schauen und Kaufen ein. Auch die kleinen Besucher kommen voll auf ihre Kosten: der Weihnachtsmann kommt mit seiner Kutsche von weither und hat Überraschungen in seinem großen Sack dabei, Ponyreiten steht auf dem Programm, eine Bastel- und Spielecke ist eingerichtet, die lebendige Krippe mit Esel und Schafen lädt zum Staunen ein, die Gruber Pfadfinder offerieren in ihrer Jurte Chai und Stockbrot.
 
Für das leibliche Wohl ist mit Glühwein in Rot und Weiß, dem Gruber Weihnachtslikör, den traditionellen Gruber Quarkbällchen, Raclette, Bratwurst und mehr für alle Besucher gesorgt.
 
Spannung verheißen die drei Verlosungen, die seit Jahren auf reges Interesse stoßen: die Weihnachtsbaum Sonderverlosung, das Gewinnspiel mit Verlosung (in allen Gruber Geschäften erhältlich) sowie eine große Tombola mit attraktiven Preisen und einem Rundflug über Grube als 1. Preis. Vor der Ziehung der Gewinner sorgt um 18 Uhr der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Grömitz unter der Leitung von Matthias Krell für die musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
 
Für alle Besucher, die länger verweilen möchten, stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung. Auch in diesem Jahr kann der Shuttle-Service mit der Bimmelbahn, die wie jedes Jahr von Wolfgang Reshöft vom Campingplatz Zedano zur Verfügung gestellt wird, wieder in Anspruch genommen werden. Sie pendelt in regelmäßigen Abständen ab 14 Uhr zwischen dem Ort Grube und dem Paasch-Eyler-Platz.
 
Die wunderschöne Lage des Paasch-Eyler-Platzes, die geschlossene Anlage des Areals mit seinen reetgedeckten Gebäuden und der romantisch-weihnachtlich geschmückte Platz werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher begeistern. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Seebrückenvorplatz wird zukunftsfit gemacht - Bauarbeiten sollen schon nach Ostern starten

25.02.2018
Grömitz. Schluss mit Riesenpfützen nach einem starken Regenschauer auf dem Seebrückenvorplatz. Die Gemeindevertretung hat am vergangenen Mittwochabend einer technischen Erweiterung des Eventgeländes vor der Seebrücke zugestimmt. Dazu...
Eine weitere Überprüfung soll ergeben, ob die Ämter in der Rosenstraße bleiben können.

Standortentscheidung Amt 2 vertagt

25.02.2018
Neustadt. Ein wichtiges Thema bei der Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Donnerstagabend betraf den Neubau des Amtes 2 und die damit verbundene Entscheidung, ob auf dem Sandparkplatz am Klosterhof ein neues Verwaltungsgebäude für die Mitarbeiter des Amtes...

Gewinnspiel 5 von 25

24.02.2018
Neustadt. Die Gewinnerin von „5 von 25“ heißt Elisabeth Kruse und kommt aus Neustadt. Die gezogenen Zahlen lauten: 6, 8, 16, 18 und 19. Die Glückszahlen 8, 18 und 19 verhalfen ihr zu drei Gutscheinen à 50 Euro für Autohaus Bruno...
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...

UNTERNEHMEN DER REGION