Simon Krüger
| Allgemein

Unfall - ein Fahrer tödlich verletzt

Bilder

Süsel. Am heutigen Mittwoch (13.09.) kam es in der Mittagszeit im Bereich Süsel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger erlitt tödliche Verletzungen; ein weiterer Beteiligter wurde schwer verletzt nach Lübeck ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehr, Rettungshubschrauber und Polizei waren im Einsatz. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt.
 
Nach ersten polizeilichen Ermittlung hat gegen 13.00 Uhr ein 46-jähriger Lübecker mit seinem Daimler Benz auf der Bundesstraße 76 auf der Fahrt in Richtung Autobahn im Bereich der Abfahrt Süsel ein Lkw überholt und dabei offensichtlich den entgegenkommenden Seat Ibiza aus Niedersachen übersehen. Die Fahrzeuge stießen frontal ineinander. Der 52-jährige Fahrer des Seat verstarb noch an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge stellen jeweils einen wirtschaftlichen Totalschaden dar, der Sachschaden wird auf mindestens 70.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 76 musste voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert zurzeit noch an (15.00 Uhr), da die Straßenreinigung nicht abgeschlossen ist. Die polizeilichen Ermittlungen werden von den Beamten der Polizeistation Süsel geführt.



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Gewinnspiel 5 von 25

24.02.2018
Neustadt. Die Gewinnerin von „5 von 25“ heißt Elisabeth Kruse und kommt aus Neustadt. Die gezogenen Zahlen lauten: 6, 8, 16, 18 und 19. Die Glückszahlen 8, 18 und 19 verhalfen ihr zu drei Gutscheinen à 50 Euro für Autohaus Bruno...
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...
HSG-Abwehrchef Nico Kibat ließ auch in Herzhorn nichts anbrennen.

HSG Ostsee eilt von Sieg zu Sieg - Souveräner Auftrit in Herzhorn - Morgen in Neustadt gegen TuS Aumühle/Woltorf

24.02.2018
In der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Männer konnte die HSG Ostsee beim Tabellenfünften MTV Herzhorn mit einem 28:15 (Halbzeit 13:7) Auswärtssieg erneut doppelt punkten. Damit...
Die Athleten des TSV Grömitz.

TSV Grömitz - Leichtathletik

24.02.2018
Mit 16 Athleten im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nahm der TSV Grömitz an den Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten teil. Im Sport- und Bildungszentrum Malente ging es um die Titel im 60-Meter-Sprint, 60 Meter Hürdenlauf, 800...

UNTERNEHMEN DER REGION