Kristina Kolbe
| Allgemein

Unwetterwarnung: Sturm und Regen an der Küste

Bilder
Ungemütlich: Der Sturm zieht auf und soll im Laufe des Tages stärker werden. (Foto: Pixarbay).

Ungemütlich: Der Sturm zieht auf und soll im Laufe des Tages stärker werden. (Foto: Pixarbay).

Schleswig-Holstein. „Ein Orkantief zieht von der Nordsee nach Skandinavien. Das dazugehörige Sturmfeld überquert heute Norddeutschland“, meldet der Deutsche Wetterdienst. An der Ostsee wird mit orkanartigen Böen um 110 km/h gerechnet. Der Höhepunkt der Windentwicklung wird am Nachmittag und Abend erwartet.
 
In der Nacht schwächt sich der Sturm nur langsam ab, sodass an den Küsten noch orkanartige Böen auftreten werden, im Binnenland wird mit schweren Sturmböen gerechnet. Heute Mittag und am Nachmittag soll es bei wechselnder Bewölkung wiederholt Schauer und Gewitter geben.
 
Wehrführer Sven Lesse von der freiwilligen Feuerwehr Neustadt rät: „Halten Sie sich so wenig im Freien auf, wie möglich und hören Sie auf die Anweisungen aus Funk und Fernsehen“. Man solle außerdem dafür sorgen, dass keine losen Gegenstände herumfliegen und möglicherweise Schaden anrichten können. Fenster und Türen sollten zur Vorsicht ebenfalls geschlossen gehalten werden. Sein Stellvertreter Dirk Grönzin berichtet: „Wir haben alle Geräte, vor allem die Motorsägen überprüft und startklar gemacht.“ Man sei auf alles vorbereitet und wolle nun erst einmal abwarten, wie sich die Lage tatsächlich entwickelt. (ko)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Gewinnspiel 5 von 25

24.02.2018
Neustadt. Die Gewinnerin von „5 von 25“ heißt Elisabeth Kruse und kommt aus Neustadt. Die gezogenen Zahlen lauten: 6, 8, 16, 18 und 19. Die Glückszahlen 8, 18 und 19 verhalfen ihr zu drei Gutscheinen à 50 Euro für Autohaus Bruno...
Dr. Hans Marenbach, Mirko Spieckermann und Verena Jeske (v. lks.) standen den Schülerreportern Rede und Antwort.

Schülerreporter befragten Bürgermeisterkandidaten

24.02.2018
Neustadt. Die Schülerzeitungs AG der Jacob-Lienau-Schule traf die drei Bürgermeisterkandidaten. Aufgabe für die drei war es, einen Gegenstand mitzubringen, der für sie bezeichnend oder wichtig ist. Nach einer Vorstellungsrunde ging es...

„Danke an alle helfenden Hände“ - Fremdenverkehrs- und Gewerbeverein Kellenhusen zog Bilanz für 2017

24.02.2018
Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Nicole Kohlert trafen sich die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Gewerbevereins (FGV) am vergangenen Montagabend zur Jahreshauptversammlung...
HSG-Abwehrchef Nico Kibat ließ auch in Herzhorn nichts anbrennen.

HSG Ostsee eilt von Sieg zu Sieg - Souveräner Auftrit in Herzhorn - Morgen in Neustadt gegen TuS Aumühle/Woltorf

24.02.2018
In der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Männer konnte die HSG Ostsee beim Tabellenfünften MTV Herzhorn mit einem 28:15 (Halbzeit 13:7) Auswärtssieg erneut doppelt punkten. Damit...
Die Athleten des TSV Grömitz.

TSV Grömitz - Leichtathletik

24.02.2018
Mit 16 Athleten im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nahm der TSV Grömitz an den Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten teil. Im Sport- und Bildungszentrum Malente ging es um die Titel im 60-Meter-Sprint, 60 Meter Hürdenlauf, 800...

UNTERNEHMEN DER REGION