Marlies Henke

40 Jahre aus Liebe zu Büchern - Buchstabe-Team feierte Jubiläum

Bilder
Lesetipp von Gabriela Bendfeldt (re.): die Kinderbücher „Dreieck“ und „Kreis“.

Lesetipp von Gabriela Bendfeldt (re.): die Kinderbücher „Dreieck“ und „Kreis“.

Neustadt in Holstein. 1980 eröffnete Anneliese Runge ihre Buchhandlung in der Waschgrabenallee. Ein paar Jahre später fing Gabriela Bendfeldt in der Buchhandlung an. 1989 folgte der Umzug in die Hochtorstraße, dort übernahm sie den Laden als Buchhandlung Buchstabe. Bücher sind Kultur und Kultur ist der engagierten Rogerin wichtig. So holt sie immer wieder Autoren in die Hafenstadt, die aus ihren Büchern lesen. In den Buchstaben in der Hochtorstraße kommen nicht nur Menschen, die ein Buch kaufen wollen. Auch für einen Klönschnack oder Tipps für Touristen ist das Team zu haben. Für die Kunden gibt es auch immer persönliche Leseempfehlungen. „Alle hier sind mit Kreativität und Engagement dabei. Ohne mein Team ginge nichts“, sagt Gabriela Bendfeldt, die mit Sabine Lettow, Christina Reimann, Anne-Kathrin Abraham und Hans-Dieter Holtz für die Belange der Kunden da ist. Auch Kinder finden dort eine ganze Abteilung nur für sich. Jugendliteratur, Kinderbücher, Klassiker und Spielzeug sind im Sortiment vertreten. Sollte ein Buch mal nicht vor Ort sein, wird es bestellt und ist innerhalb von 24 Stunden verfügbar. (ko)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage