Alica Schmidt

Bis zu 500 Euro Zuschuss für den Austausch von Energiefressern bei Heinrich Haustechnik in Grömitz

Bilder
André Heinrich (re.) und Kundendienstleiter Oloff Hennings bieten als offizieller Vaillant-Kompetenzpartner kostenlos eine 5-Jahres-Garantie an.

André Heinrich (re.) und Kundendienstleiter Oloff Hennings bieten als offizieller Vaillant-Kompetenzpartner kostenlos eine 5-Jahres-Garantie an.

Grömitz. „Grüner heizen - Geld zurück“ lautet das Motto bei der Heinrich Gruppe in Grömitz. Für den Austausch von Heizwertgeräten gibt es bis zu 500 Euro Zuschuss. Die Aktion „Modernisierung Plus“ von Vaillant, dessen offizieller Kompetenzpartner die Heinrich Gruppe ist, läuft noch bis zum 31. Juli. So kann bares Geld gespart und gleichzeitig die Umwelt geschont werden.
 
Denn nicht nur die Bundesregierung, auch der Heizungshersteller Vaillant will Klimakillern im Heizungskeller an den Kragen. Seit dem 1. Januar 2016 werden bestehende Heizungsanlagen mit einem Effizienzlabel versehen, ähnlich wie beim Kühlschrank oder einer Waschmaschine. Rund 14,5 Millionen Wärmeerzeuger gelten spätestens seitdem als veraltet und finden sich im roten Bereich der Bewertungsskala wieder.
 
Modernisieren geht so einfach:
Sie generieren sich online auf www.vai.vg/modernisierung-plus einen Gutschein. Diesen schicken Sie zusammen mit der letzten Schornsteinfegerbescheinigung von Ihrem Altgerät und der Rechnung von der Heinrich Gruppe über den Gerätetausch an Vaillant. Der Zuschuss landet direkt auf Ihrem Konto. Die Heinrich Gruppe bietet hierauf kostenlos eine 5-Jahres-Garantie an. Ein Beratungstermin kann gern unter Tel. 04562/224610 vereinbart werden. (red/ab)


UNTERNEHMEN DER REGION